Rezertifizierung Compliance Officer

©

Rezertifizierung Compliance Officer

Nächster Termin folgt in Kürze

Mit dem Rezertifizierungsworkshop können Sie weiter als „Zertifizierter Compliance Officer“ arbeiten. Bleiben Sie am Ball und nutzen Sie einen der 4 Termine für Ihre Rezertifizierung:

  • 3. Februar 2022 – DIGITAL (16-18 Uhr) | Thema: Erfahrungen mit der Umsetzung des Whistleblowing
  • 7. April 2022 – DIGITAL (15-17 Uhr) | Thema: Hinweisgeber-Systeme und Speak-up-Kultur in Unternehmen
  • 28. Juni 2022 – DIGITAL (15-17 Uhr) | Thema folgt
  • 18. November 2022 – LIVE im Zuge der Compliance now!
PDF bald verfügbar

Herzlich Willkommen zum Rezertifizierungsworkshop!

Das Zertifikat des Compliance Officer Lehrgangs ist ab Ausstellungsdatum 3 Jahre gültig.

Natürlich besteht die Möglichkeit, Ihr Zertifikat zu verlängern (innerhalb von 6 Monaten ab Ablaufdatum).

Sie bekommen direkt von Austrian Standards eine Erinnerung per E-Mail zugeschickt bevor Ihr Zertifikat abläuft. Bitte informieren Sie daher Austrian Standards (office@austrian-standards.at), wenn sich Ihre Kontaktdaten ändern sollten.

Ihr Host:
Moritz Mirascija

Was müssen Sie für die Rezertifizierung tun?

  1. Aus- und Weiterbildungen

In den 3 Jahren nach Erhalt Ihres Zertifikates sollten Sie nicht untätig sein. Schließlich müssen Sie am Ball bleiben. Daher müssen Sie die Zeit für Aus- und Weiterbildungen nutzen:

  • durchschnittlich 1 Tag Weiterbildung pro Jahr – insgesamt 3 Weiterbildungstage
  • interne oder externe Seminare/Lehrgänge/Konferenzen zum Thema Compliance mit einem oder mehreren externen Vortragenden.
    Unsere Jahrestagung Compliance now!, die jährlich stattfindet, würde z.B. als 1,5-tägige Weiterbildung gelten.
  1. Bestätigungen:

Sie benötigen als Nachweis für diese Weiterbildungen die jeweiligen Bestätigungen. Diese müssen beinhalten:

  • Name des Teilnehmenden
  • Inhalt/Thema der Weiterbildung
  • Datum und zeitlicher Umfang der Weiterbildung
  1. Besuch des Rezertifizierungs-Workshops

Rezertifizierungen werden von Business Circle 3 – 4 x im Jahr angeboten – beispielsweise im Rahmen der Compliance now!

Konditionen

  • Der Rezertifizierungs-Workshop kostet derzeit 190,00 Euro netto.
  • Wenn Sie die Rezertifizierung im Rahmen des Jahresforums Compliance now! machen sind die Kosten des Workshops in der Teilnahmegebühr der Konferenz inkludiert.
  • Die Zertifizierungsgebühr in Höhe von 249,00 Euro netto wird direkt von Austrian Standards verrechnet.

Info zum Ablauf

Es wird ein aktuelles Thema vorgegeben, bei dem Sie sich aktiv einbringen müssen. Im Rahmen einer Gesprächsrunde/Diskussion werden die eigenen Erfahrungen bzw. Begebenheiten (in den Unternehmen) vorgestellt.

Nachdem alle zu Wort kommen sollen, richtet sich die Dauer nach der Anzahl der Teilnehmenden. Grundsätzlich kann man von 1-2 Stunden ausgehen.

Was passiert, wenn Sie die Rezertifizierung nicht (innerhalb der Frist) machen?

Ihr beim Lehrgang erhaltenes Zertifikat verliert die Gültigkeit. Sie sind kein „Zertifizierter Compliance Officer“ mehr.

Sie können die Rezertifizierung innerhalb von 6 Monaten nach Ablauf Ihres Zertifikates machen. Eine Verlängerung zu einem späteren Zeitpunkt ist nicht möglich. Die nötige Ausbildung und Erstzertifizierung müssten wiederholt werden.

Wenn Ihr Zertifikat z.B. mit Jänner abläuft, Sie die Rezertifizierung aber erst im Juni machen, ist Ihr Zertifikat trotzdem nur bis Jänner 3 Jahre später gültig (und nicht bis Juni).

Moderation

Rudolf Schwab

Telekom Austria AG





preise / termine

Nächster Termin folgt in Kürze

Online-Ticket

Rezertifizierungs-Workshop am 18. Nov. 2022

(exkl. 249,- Austrian Standards Zertifizierungsgebühr)

  190,-


Alle Preise verstehen sich zuzüglich 20% Mehrwertsteuer.

unsere veranstaltungsbereiche

X

Right Click

No right click