Zertifizierter Corporate Compliance Officer

©

Zertifizierter Corporate Compliance Officer

Nächster Termin folgt in Kürze

Maria Enzersdorf

Die Termine im Überblick:

  • Live Classroom: 20./21. Okt. 2021 (Nahe Wien)
  • Virtual Units: Absolvierung 21 virtueller Units zwischen 22. Okt. 2021 und 9. März 2022 (online und flexibel)
  • Begleitet durch virtuelle Live Expert Talks am 10.11.2021 |15.12.2021 | 12.1.2022 | 26.1.2022 | 16.2.2022 jeweils von 14 - 17 Uhr bzw. 15 - 18 Uhr
  • Abgabe der Projektarbeit: 18. Februar 2022
  • Präsentation Projektarbeit und Zertifikatsverleihung: 9. März 2022
  • Rezertifizierung: 3. Februar 2022 – DIGITAL (16-18 Uhr) | 7. April 2022 – DIGITAL (16-18 Uhr) | 28.Juni 2022 – DIGITAL (16-18 Uhr)

Die Blended Learning Ausbildung zum zertifizierten Compliance Officer in Corporates

Der (NEW GENERATION) Lehrgang zum zertifizierten Compliance Officer.

Erlangen Sie praxisrelevantes Fachwissen, erprobte Instrumente und Methoden zum Aufbau eines Compliance Management Systems und entwickeln Sie Ihre Compliance Kenntnisse, im höchsten Ausbildungsstandard aber flexibel im Blended Learning Format verpackt, weiter!

Warum die Ausbildung zum Compliance Officer so wichtig ist, lesen Sie in unserem Blog.

 

Herzlich Willkommen zum zertifizierten Lehrgang für (angehende) Corporate Compliance Officer! der new Generation - Garantiert ein Lehrgang mit Mehrwert!

Bereiten Sie sich und Ihr Unternehmen bestmöglich auf jegliche Compliance Risiken vor und erlangen Sie das Wissen, um verantwortungsvolles Handeln nachhaltig im Unternehmen und bei den Mitarbeitern zu verankern sowie im Ernstfall die richtigen Schritte setzen zu können.

Der umfassendste Lehrgang mit 2 Live Classroom Tagen und 20 virtuellen Units: Aufgrund der Komplexität des Themas erfordert es Zeit, sich mit allen Aspekten auseinanderzusetzen. Bei uns erhalten Sie ein umfassendes Wissensfundament für Ihren Arbeitsalltag als Compliance Officer

Erfahrungsvielfalt: Nicht ein Vortragender pro Tag oder pro virtueller Unit, sondern ein vielseitiges Experten-Team gestaltet jede virtuelle Unit gemeinsam. Dadurch lernen Sie viele Umsetzungsarten effektiver Compliancearbeit kennen.

Spaß und Aufbau Ihres fachlichen Compliance-Netzwerks. Die ersten 2 Lehrgangstage finden als Präsenzveranstaltung statt. Abseits des Alltags lassen sich interaktive Arbeitssessions, Kamingespräche und Projektarbeitsbesprechungen leichter unterbringen. Die Lehrgangszeit ist intensiv, lässt sich aber durch die virtuellen Units sehr flexibel und eigenständig einteilen. Somit bringt der Lehrgang im  Blended Learning Format trotz aller Intensität einen echten Mehrwert.

Persönliche Betreuung bei der individuellen Projektarbeit durch einen der drei fachlichen Leiter. Das Besondere daran ist, dass Sie die Ergebnisse der Projektarbeit 1:1 im Unternehmen umsetzen können.

Community Treffpunkt „Compliance now!“: Die Compliance now! ist Österreichs führender Treffpunkt für Compliance-Officer. TeilnehmerInnen des Lehrgangs können nach absolvierter Ausbildung ihre erste Jahrestagung Compliance now! zu Selbstkosten von EUR 399,- (statt EUR 1.599,-) buchen. Die Compliance now! bringt sie jährlich im November up to date.

Die 2 Live-Classroom Tage ist auch einzeln buchbar!

ComplianceLG2105 BlendedVersion 2

Ihr Host:
Ramona Wolfgang

Ziel der Ausbildung

Hier lernen Sie, eine Compliance Organisation in einem Unternehmen aufzubauen und weiterzuentwickeln sowie die Rolle des Compliance Officers erfolgreich zu meistern.

Netzwerk

Parallel findet der Lehrgang für Compliance Officer in Banken statt. Somit können Sie auch über diesen Lehrgang hinaus Ihr Netzwerk erweitern.

Zielgruppe

Der Lehrgang ist konzipiert für (angehende)

  • Compliance-Beauftragte
  • Leiter und Mitarbeiter der Rechtsabteilung und Revision
  • Rechtsanwälte
  • Geschäftsführer und Vorstände

Austrian Standards: Projektarbeit / Zertifikat

Auf Wunsch kann diese Ausbildung mit einem Zertifikat von Austrian Standards abgeschlossen werden. Lehrgangsabsolventen mit Zertifikat sind in jeder Hinsicht – auch finanziell bis zu 25% – erfolgreicher!

  • Kriterien für einen erfolgreichen Abschluss sind Anwesenheit, aktive Mitarbeit sowie das Schreiben und Präsentieren einer Projektarbeit.
  • Die Projektarbeit und die Präsentation werden von den fachlichen Leitern betreut und mit den Teilnehmern individuell besprochen.
  • Abgabetermin Projektarbeit: 18. März 2022

Rezertifizierung: Termine digital 3. Februar 2022 (16-18 Uhr) | 7. April 2022 (16-18 Uhr) | 28. Juni 2022 (16-18 Uhr) *zusätzlich zu den Gebühren für das Zertifikat werden noch 249,- direkt von Austrian Standards verrechnet

Ihr Compliance Toolkit

Checklisten

Compliance auf den Punkt gebracht: Sie erhalten für die Lehrgangsblöcke Checklisten mit den wichtigsten Punkten zur praktischen Umsetzung auf einen Blick. Somit haben Sie die Sicherheit, nichts zu übersehen

Muster Code of Conduct

Sie erhalten einen Muster Code of Conduct, den Sie an die Anforderungen Ihres Unternehmens anpassen können.

Persönliches Coaching

Die fachlichen Leiter des Lehrgangs stehen Ihnen ab Abschluss des Lehrgangs 3 Monate lang als Coach (per Telefon und Email) zur praktischen Umsetzung Ihrer Compliance Themen zur Verfügung.

Fachbuchbibliothek

Unsere Lehrgangsleiter besitzen die umfangreichste private Compliance Fachbibliothek und stellen Ihnen diese kostenlos zur Entleihung zur Verfügung.

Compliance in Banken: Lehrgang AML & Sanctions Officer

Sie sind speziell an Banken-Compliance interessiert? Hier geht's zu unserem Lehrgang AML & Sanctions Officer

Fachliche Leitung

Alexander Petsche

Baker McKenzie

Rudolf Schwab

Telekom Austria AG

Vortragende

Karolin Andéewitch-Wallner

E+H Eisenberger + Herzog Rechtsanwälte

Alfred Autischer

Gaisberg Consulting GmbH

Rainer Brandl

LeitnerLeitner

Günter Brandner

Multiply

Stephan Breidenbach

Europa Universität Viadrina

Gerhard Donner

Board Matters Advisory

Christina E. Bannier

Justus-Liebig-Universität Gießen

Charlotte Eberl

Agrana BeteiligungsAG

Martin Eckel

Taylor Wessing

Jana Eichmeyer

E+H Eisenberger + Herzog Rechtsanwälte

Mario Felice

Finanzstrafbehörde Wien

Raphael Fink

Verein für Konsumenteninformation

Reinhard Friesenbichler

rfu Unternehmensberatung

Philipp Gaggl

PwC

Marie Gstöttner

RHI Magnesita

Dirk Hagemann

HTCC Hagemann Trade Compliance Consulting

Wolfgang Kapek

Taylor Wessing

Christian Kellner

Dun & Bradstreet Europe

Manfred Klika

TTTech Computertechnik

Rainer Knyrim

Knyrim Trieb RAe

David Konrath

Taylor Wessing

Heidrun Kopp

Institut für nachhaltiges Finanzwesen

Georg Krakow

Baker McKenzie

Gundel Labak

Rosenbauer International

Michael Mrak

privacyofficers.at

Florian Mundigler

PwC

Barbara Neiger

neiger.C advisory e.U.

Christoph Obermair

PwC

Alexander Petsche

Baker McKenzie

Christina-Maria Pichler

PwC

Florian Pinter

Mercedes-Benz

Martin Prohaska-Marchried

Taylor Wessing

Michael Proschek-Hauptmann

HS Timber Group

Martin Reichetseder

TGW Logistics Group

Elisabeth Riegler

Casinos Austria

Stefan Schuster

A1 Österreich

Rudolf Schwab

Telekom Austria AG

Eva-Maria Ségur-Cabanac

Baker McKenzie

Natalie Segur-Cabanac

Drei

Thomas Thomasberger

Siemens AG Österreich

Josef Wieland

Zeppelin Universität Friedrichshafen

Programm PDF zum Download

09:00
Präsenztag 1: COMPLIANCE ESSENTIALS
Präsenztag 2: RISK ASSESSMENT & AKTUELLES
A: GRUNDLAGEN
VIRTUAL UNIT A1 COMPLIANCE ESSENTIALS
VIRTUAL UNIT A2: KULTUR
VIRTUAL UNIT A3: PREVENTION
VIRTUAL UNIT A4: DETECT
VIRTUAL UNIT A5: COMPLIANCE RISK ASSESSMENT
VIRTUAL UNIT A6: REACT
VIRTUAL UNIT A7: BENCHMARKS / INTERNATIONALE NORMEN
VIRTUAL UNIT A8: INTERNATIONALE TRENDS / ENTWICKLUNGEN
B: RISIKOFELDER
VIRTUAL UNIT B1: CONFLICT OF INTERESTS & ANTI CORRUPTION & FRAUD
VIRTUAL UNIT B2: COMPETITION (ANTITRUST; UNFAIR COMPETITION)
VIRTUAL UNIT B3: COMPLIANCE DATENSCHUTZ & SECURITY
VIRTUAL UNIT B4: INSIDER TRADING
VIRTUAL UNIT B5: TAX COMPLIANCE
VIRTUAL UNIT B6: MONEY LAUNDERING
VIRTUAL UNIT B7: ENVIRONMENTAL
VIRTUAL UNIT B8: WORKPLACE HEALTH & SAFETY, LABOR LAW
VIRTUAL UNIT B9: PRODUCTION / QUALITY / PRODUCT LIABILITY
VIRTUAL UNIT B10: SANCTIONS & EXPORT CONTROL
C: ZUKUNFTSTHEMEN
VIRTUAL UNIT C1: DIGITALISIERUNG
VIRTUAL UNIT C2: EVOLUTION DER NACHHALTIGKEIT IM UNTERNEHMERISCHEN KONTEXT
VIRTUAL UNIT C3 ESG - ADVANCED MODULE
09:05
BEGLEITENDE EXPERTEN TALKS
1. Experten Talk zu den Basics 10. November 2021, 14 - 17 Uhr
2. Experten Talk zu den Basics und Auftakt in die Risikofelder 15. Dezember 2021, 15 - 18 Uhr
3. Experten Talk zu den Risikofeldern 12. Jänner 2022, 15 - 18 Uhr
4. Experten Talk zu den Risikofeldern 26. Jänner 2022, 15 - 18 Uhr
5. Experten Talk zu den Zukunftsthemen 16. Februar 2022, 15 - 18 Uhr
Abschlusspräsentation & Verleihung der Zertifikate / 9. März 2022





Teilnehmer-Referenzen

"Business Circle hat über viele Jahre eine so tolle Community aufgebaut, die den Berufszweig des Compliance Officers wirklich sehr bereichert. Es macht einfach mehr Spaß mit einer netten Community! Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen mit alten Bekannten und hoffentlich baldige weitere Veranstaltungen!"

Dr. Gundel Labak, LL.M.
Rosenbauer International AG

Angebot

Frühbucherbonus
Worauf warten? Sie haben Anspruch auf 300 Euro Frühbucherbonus,
wenn Sie bis 2 Monate vor der Veranstaltung buchen und zahlen.
Bis 1 Monat davor sind es 100 Euro.
Sie können den Frühbucherbonus bei Zahlung in Abzug bringen.

Aktuelle News

  • Warum KMUs den Fokus auf Compliance legen müssen: Marie Gstöttner im Interview
    Hier weiterlesen  
  • Compliance für den Mittelstand
    Hier weiterlesen  
  • JUVE-Ranking: Geistiges Eigentum
    Hier weiterlesen  
  • Executive Round Table “Gibt es ein Leben nach dem Stifter“ am 22. September 2021 in der Wiener Secession
    Hier weiterlesen  
  • RuSt 2021: Ein Vierteljahrhundertprogramm und kein Anlass, sich auszuruhen.
    Hier weiterlesen  

Partner


Partner werden

Wir informieren Sie gerne über Sponsoring-Möglichkeiten und senden Ihnen ein individuelles Partnerangebot zu.

Anfrage senden

preise / termine

Lehrgang | Start: Nächster Termin folgt in Kürze

Online-Ticket

20 virtual Units (Online Zugang)

  1.990,-

Lehrgang | Start: Nächster Termin folgt in Kürze

Online-Ticket

Workshopgebühr

(exkl. 249,- Austrian Standards Zertifizierungsgebühr)

  190,-

Lehrgang | Start: Nächster Termin folgt in Kürze

Gabrium Hotel
in Maria Enzersdorf

Gesamter Lehrgang Live Classroom 20./21. Oktober 2021 & virtual Units (Online Zugang) MIT Abschlusszertifikat     

  3.890,-

Lehrgang | Start: Nächster Termin folgt in Kürze

Gabrium Hotel
in Maria Enzersdorf

Live Classroom 20./21. Oktober 2021

  1.690,-

Lehrgang | Start: Nächster Termin folgt in Kürze

Gabrium Hotel
in Maria Enzersdorf

Gesamter Lehrgang – Live Classroom 20./21. Oktober 2021 & virtual Units (Online Zugang) OHNE Abschlusszertifikat

  3.490,-


Alle Preise verstehen sich zuzüglich 20% Mehrwertsteuer.

unsere veranstaltungsbereiche

X

Right Click

No right click