Die menschliche Firewall und ihre Löcher

Cem Karakaya ist Experte für Internetkriminalität bei der Internationalen Polizei Vereinigung (IPA). Auf der PriSec 2018 spricht er über aktuelle Maschen der Hacker.

„Die Anzahl der Computer in unserem Leben nimmt durch Digitalisierung und die Mediennutzung ständig zu: PCs, Smartphones, Tablets und „smarte“ Geräte wie Fernseher, Musikanlagen, Thermostate und Kühlschränke, die immer mehr Daten über uns und unsere Vorlieben sammeln und damit „Big Data“ über uns generieren und es ermöglichen, sehr genaue Profile von uns zu erstellen. Viele denken „Ich habe doch nichts zu verbergen“. Doch das ist ein Irrtum. Es ist erstaunlich, was man selbst aus den harmlosesten Daten machen kann. Und wer weiß schon, welche Informationen, welche unbedachten und seinerzeit harmlosen Postings in Sozialen Medien in 20 oder 30 Jahren plötzlich gefährlich sein können?

Nicht das Internet ist gefährlich, sondern die Menschen, die es nutzen.

Welches Wissen speichern kostenlose Online-Dienste wie Google, Microsoft und Facebook über uns? Wie funktionieren Social Bots und welche heimlichen Datensammler gibt es sonst noch? Wie schützen wir uns gegen diese und andere Gefahren im Internet? Was ist Random-Ware und was mache ich, wenn meine Festplatte verschlüsselt wurde und ich erpresst werde? Und was passiert, wenn nicht nur ich als Privatperson sondern mein Unternehmen über Social Engineering und Identitätsdiebstahl Opfer von Wirtschaftsspionage wird.

Die größte Schwachstelle ist der Mensch. Die gute Nachricht ist, dass wir den Computern trotzdem überlegen sind: denn wir können über uns selbst lachen.

Blog Einleitung 300mal300 priseccarakaya18Cem Karakaya stammt gebürtig aus der Türkei. Nach einer Ausbildung als Polizist studierte er vier Jahre an der Polizei-Akademie in Ankara für eine Laufbahn im gehobenen Dienst. Danach stieg er bei der Interpol ein, wo er unter anderem für die Abteilung auswärtige Angelegenheiten und zwei Jahre als Generalsekretär der Internationalen Polizei Vereinigung (IPA) für die türkische Sektion tätig war. Später wechselte er in den Bereich „Neue Medien und Internetkriminalität“. Seit 2008 ist er der IPA-Sekretär der Verbindungsstelle München und hier auf Cybercrime und Prävention spezialisiert. Als ausgewiesener Experte in diesem Bereich ist Cem Karakaya auch ein gefragter Speaker und Berater.

Die PriSec - das Jahresforum für Privacy und Security findet wieder am 20. / 21. November 2018 Rust am Neusiedlersee statt.

Alle Neuerungen auf einen Blick?

Wir entwickeln unsere Veranstaltungen laufend weiter. Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie kein Update.
Wir wollen informieren, inspirieren, aber bestimmt nicht langweilen. Sie können den Business Circle Newsletter jederzeit abbestellen.

Hier Bilder der PriSec 2017:

Weitere Beiträge zum Thema Prozesse & Organisation
Bildnachweis:

Heiko Hofmann

Heiko ist ein alter Hase im Business, kommt ursprünglich aus Bayern und ist in Frankfurt aufgewachsen. Er liebt Tweed und Tracht, fährt jährlich auf ein Sommerlager und genießt Abends gerne mal Single Malt oder eine Pfeife.

hofmann@businesscircle.at
+43 1 522 58 20-30

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich an