Prozess-Management Forum

Prozess-Management Forum

18. / 19. Juni 2020

Wien

Der branchenübergreifende Treffpunkt für prozessorientierte und agile Unternehmensführung. Profitieren Sie vom Wissens-Update und Erfahrungsaustausch mit Vertretern führender Unternehmen.

Auf einen Blick

Wissen, Best-Practice-Cases und Austausch auf höchstem Niveau

25+

Speaker

80

TeilnehmerInnen

2

innovative Tage

Die Konferenz für Digitalisierung, Organisation & Unternehmensstrategie

Ihr Host:
Verena Hübner

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ein exzellentes Prozessmanagement gewinnt im digitalen Zeitalter als moderne Managementmethode zur nachhaltig erfolgreichen Organisation von Unternehmen eine ganz neue Bedeutung. Es geht darum Unternehmensprozesse in ihrer Gesamtheit zu betrachten und zu digitalisieren. Damit ist es aber nicht getan, denn gleichzeitig ist es erforderlich agil sein. Das heißt die Unternehmensorganisation muss sich dynamisch verändern um auf sich wandelnde Rahmenbedingungen zu reagieren.

Der „Prozessmanager“: ein Berufsbild definiert sich neu.

Denn mit der Digitalisierung erfährt diese Funktion in Unternehmen eine deutliche Aufwertung. Das Prozessmanagement nimmt heute eine wichtige Schnittstellenfunktion zu Bereichen vom Marketing und Vertrieb über Finanzen, Personal, Einkauf und Logistik bis hin zum Qualitätsmanagement, Strategie, Organisationsentwicklung, Compliance, Datenmanagement und IT ein. Agile Organisationen verlangen nach flexiblen Prozessen und führen zu einer neuen Herangehensweisen.

Welche Kompetenzen braucht der Prozessmanager von morgen angesichts der technologischen Entwicklungen wie Process Mining, AI und Blockchain? Und wie soll sich das Prozessmanagement in der Unternehmensstruktur positionieren?

Das Prozess Management Forum rückt die maßgeblichen Trends im Prozessmanagement in den Fokus und liefert Ihnen neue Impulse für ein modernes Prozessmanagement.

Seien Sie dabei! Ich freu mich auf Sie.

Ihre Gastgeberin

Verena Hübner

Zielgruppe

Das Prozess-Management Forum ist branchenübergreifend konzipiert und richtet sich an

  • Mitglieder des Vorstands und der Geschäftsführung
  • Chief Process Officer (CPO) und Chief Organisation Officer (COO)
  • Chief Information Officer (CIO) und Chief Digital Officer (CDO)
  • ProzessmanagerInnen und Führungskräfte aus Strategie, Organisation, Unternehmensentwicklung, Digitalisierung, Innovation

Hier finden Sie in Kürze weitere Speaker und Inhalte.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie kein Update.

Das Programm der letzten Durchführung finden Sie hier.


Fachliche Leitung

Sven Schnägelberger

BPM&O GmbH

Moderation

Mario Moser

LIEBHERR Werk Telfs

Top-Speaker der letzten Jahre

Viktoria Aichhorn

Raiffeisenverband Salzburg

Patrick Antonik

FireStart GmbH

Gerald Aschbacher

Greentube Internet Entertainment Solutions

Michael Baldauf

Raiffeisenverband Salzburg

Holger Bier

LBBW

Stephanie Borgert

denkSystem

Rami-Habib Eid-Sabbagh

Lana Labs GmbH

Armin Fiedler

Bayer AG

Angelika Frauenberger

Wien Energie GmbH

Arijeta Hakipi

Signavio

Michael Huemer

BDO Austria

Patricia Kasandziev

RLB NÖ-W

Natalie Knapp

anders denken

Thomas Königshofer

A1 Telekom Austria

Jörg Lederbauer

BMW Group

Obaid Malik

Greentube Internet Entertainment Solutions

Konrad Schiessl

Siemens AG

Robert Seeger

Agentur für Kommunikationskunst

Lukas Stühlinger

oekostrom AG

Christopher Widauer

Wiener Staatsoper

Thomas Wildermuth

Triumph Adler

Phil Winters

CIAgenda





Angebot

1-2-3 Bildungsoffensive
Melden Sie 3 Personen an: Der 1. Teilnehmer zahlt den Vollpreis, der 2. die Hälfte und der 3. nur 25%.
Frühbucherbonus
Worauf warten? Sie haben Anspruch auf 100 Euro Frühbucherbonus,
wenn Sie bis 2 Monate vor der Veranstaltung buchen und zahlen.
Bis 1 Monat davor sind es 50 Euro.
Sie können den Frühbucherbonus bei Zahlung in Abzug bringen.

Aktuelle News

Partner

Netzwerk- & Medienpartner


Termine

18. / 19. Juni 2020

Haus der Ingenieure
in Wien

  1.499,-

Anmelden

Alle Preise verstehen sich exklusive MwSt.

rückblick

Key Facts CFO

unsere veranstaltungsbereiche