PriSec - ­Privacy & Security

PriSec - ­Privacy & Security

12. / 13. November 2019

Rust

Die PriSec vereint die Themen Sicherheit & Datenschutzrecht im Unternehmen: Dieses wachsende Spannungsfeld erfordert zukünftig eine noch intensivere Zusammenarbeit der Bereiche Datenschutz, Compliance und IT

Informationssicherheit & Datenschutz

Rechtliche, technische und organisatorische Perspektiven

40+

Speaker

120

TeilnehmerInnen

2

innovative Tage

Das Strategieforum für Entscheider aus Datenschutzrecht und Cyber Security

Ihr Host:
Andreas Ablaßer

Themen-Highlights

  • Cyber Security Tools & Trends 2020
  • DSVGO „follow-up Projekte“: Email Compliance, Löschrechte, Auskunftspflichten
  • Organisation & Schnittstellen: Wie Datenschutz und InfoSec im Unternehmen gelebt werden
  • Social Media Profiling, Überwachung und Industriespionage
  • Insights: Prüfpraxis und Sanktionen der Behörde

Zielgruppe

Führungskräfte die in ihrem Unternehmen bzw. ihrer Organisation mit der Herausforderung Datenschutzrecht und Corporate Security konfrontiert sind:

  • CEO | CIO | CTO | CDO | CISO
  • IT-Manager und IT-Security Manager
  • Datenschutzbeauftragte
  • Compliance Officer
  • Juristen und Rechtsanwälte
  • Risikomanager

Programm PDF zum Download

1. Konferenztag

12. November 2019

09:00
START
Begrüßung durch Business Circle und den Moderator
09:10
OPENING
„Pepper“ im Gespräch - Was Roboter über Datenschutz wissen

Pepper (Softbank Robotics)

09:20
Der Verschmelzung von Mensch und Maschine und was das für Privacy und Cyber Seucrity bedeutet
09:50
18 Monate DSVGO - Was bleibt?

Rainer Knyrim (Knyrim Trieb RAe)

10:10
Kaffeepause
10:40
KEYNOTE
Datenschutz. Dateneigentum. Datensouveränität – was juristische Konzepte bedeuten und wozu sie (nicht) führen

Nikolaus Forgó (Universität Wien)

11:15
IMPULS
Von der Rolle des CISO und des DS-Beauftragten im Unternehmen Organisationsstruktur, Schnittstellen und Zusammenarbeit

Manfred Spanner (OMV)

11:35
IM TALK
Information Security & Datenschutz im Unternehmen: Von der Organisationsstruktur bis zur Finanzierung

Michael Mrak (Casinos Austria) & Alfred Luger (Runtastic) & Manfred Spanner (OMV)

12:15
Mittagessen
13:30
PARALLELE SESSIONS
TECH & TOOL STAGE
Vorgehen zur Abstimmung von datenschutzrechtlichen Aspekten als Branchenlösung in der Energieversorgung
  • Gemeinsame Vorgehensweisen und Prozesse
  • Skalierung von Einpersonenkraftwerksbetreiber, über Stadtwerke bis hin zu Landes-Energie-Versorger und Netzbetreiber
  • Branchenspezifische Prüfungen möglicher Folgen aus der Verarbeitung personenbezogener Daten für die Betroffenen
  • Nutzen aus dem Einsatz der DSGVO?
LEGAL UPDATE
Wistleblowing & Datenschutz - EU Richtlinie zum Schutz von Informanten

Thomas Schweiger (S.M.P. Rechtsanwälte)

CASE STUDY
Die Handhabung von unstrukturierten Daten wie eMails, Excel files und Co im Unternehmen compliant mit der DSGVO bringen. Ein Beispiel aus der Praxis von Drei Österreich

Natalie Segur-Cabanac (Drei)

14:15
PARALLELE SESSIONS
TECH & TOOL STAGE
Artificial Intelligence - ein Game Changer auch in der Information Security?

Clemens Wasner (EnliteAI)

CASE STUDY
Auskunftspflicht, Löschrechte, Datenporatbilität - Erfahrungen mit Datenschutzprojekte

Barbara Wagner (BAWAG P.S.K.)

ROUND TABLE
Be Safe: Verhaltensregelen für mehr Datensicherheit im Unternehmen

Gerald Trieb (Knyrim Trieb Rechtsanwälte)

15:00
Kaffeepause
15:30
LIVE DEMO
Hacking Trends and future CS Technologies
16:00
IMPULS SESSION + Q&A
Cyber Attacks and Data Breaches – Lessions Learned

Georg Beham (PwC) & Helmut Leopold (AIT)

16:45
FINAL INSPIRATION: Wie wir die selbstverschuldete digitale Unmündigkeit überwinden können

Peter Reichl (Universität Wien)

17:15
Abendprogramm

2. Konferenztag

13. November 2019

09:00
START
Begrüßung durch Business Circle und den Moderator
09:05
GOOD MORNING POETRY

Sabine Sobotka (reimfieber.com)

09:15
KEYNOTE
Utopie Privatsphäre? Denn sie wissen, was du letzten Sommer getan hast...

Max Schrems (noyb)

09:45
IM TALK
Social Profiling, Citzen Scoring - im Visier von Big Techund Geheimdiensten?

Anna Pouliou (Chanel)

10:00
INTERVIEW
Insights: Prüfpraxis und Sanktionen der Behörde

Matthias Schmidl (Datenschutzbehörde)

11:00
Kaffeepause
11:30
PARALLEL SESSIONS
TECH & TOOL STAGE
Email Priavy & Datensicherheit
ROUND TABLE
Die Verwendung von WhatsApp im Unternehmenskontext. Handlungsempfehlungen und gemeinsame Reflexion
CASE STUDY
Data Protection, Wistleblowing

Anna Pouliou (Chanel)

12:15
PARALLELE SESSIONS
TECH & TOOL STAGE
Die innovativsten CS Lösungen im Kurzdruchlauf
ROUND TABLE
Awarness & Education - Konzepte und Tools für die Schulung undAwarness & Education - Konzepte und Tools für die Schulung undSensibilisierung von Mitarbeitern

Renate Grabinger (ÖAMTC)

CASE STUDY
OT Security - Datensicherheit und Geheimnisschutz in der Industrie
13:00
Mittagspause
14:00
KEYNOTE
Wie sicher sind ihre Geheimnisse? Von Cyberangriffen, Industriespionage & dem fahrlässigen Umgang mit Daten

Philipp Blauensteiner (Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung)

14:45
CLOSING
Learnings der PriSec 2019 und Upcoming Challenges aus rechtlicher, technischer und organisatorischer Perspektive

Rainer Knyrim (Knyrim Trieb RAe) & Manfred Spanner (OMV)

15:00
Abschließende Kaffeepause und Ende der Prisec 2019

Fachbeirat

Gerhard Donner

RHI

Stephanie Jakoubi

SBA Research

Rainer Knyrim

Knyrim Trieb RAe

Helmut Leopold

AIT

Michael Mrak

Casinos Austria

Manfred Spanner

OMV

Martin Szelgrad

Report Verlag

Vortragende

Georg Beham

PwC

Philipp Blauensteiner

Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung

Nikolaus Forgó

Universität Wien

Renate Grabinger

ÖAMTC

Helmut Leopold

AIT

Alfred Luger

Runtastic

Michael Mrak

Casinos Austria

Pepper

Softbank Robotics

Anna Pouliou

Chanel

Peter Reichl

Universität Wien

Matthias Schmidl

Datenschutzbehörde

Max Schrems

noyb

Thomas Schweiger

S.M.P. Rechtsanwälte

Natalie Segur-Cabanac

Drei

Sabine Sobotka

reimfieber.com

Manfred Spanner

OMV

Gerald Trieb

Knyrim Trieb Rechtsanwälte

Barbara Wagner

BAWAG P.S.K.

Clemens Wasner

EnliteAI





Teilnehmer-Referenzen

Die Kombination von Privacy und Security ist eine sehr gute Idee und zukunftsweisend. 

Maximilian Wellner
Greiner Holding

Angebot

Frühbucherbonus
Worauf warten? Sie haben Anspruch auf 100 Euro Frühbucherbonus,
wenn Sie bis 2 Monate vor der Veranstaltung buchen und zahlen.
Bis 1 Monat davor sind es 50 Euro.
Sie können den Frühbucherbonus bei Zahlung in Abzug bringen.

Aktuelle News

Partner

Netzwerk- & Medienpartner


Termine

12. / 13. November 2019

Seehotel Rust
in Rust

PriSec Jahresforum Praktiker

  990,-

Anmelden
12. / 13. November 2019

Seehotel Rust
in Rust

PriSec Jahresforum Anbieter

  1.490,-

Anmelden

Alle Preise verstehen sich exklusive MwSt.

Slide background

"Ich bin gerne mit dabei, weil das Ganze mehr ist als die Summe seiner Teile. Hier kommen technische und juristische Kompetenz zusammen und arbeiten gemeinsam an tagesaktuellen Fragen."

- Univ.-Prof. Dr. Nikolaus Forgó | Universität Wien

rückblick

Key Facts CFO

unsere veranstaltungsbereiche