Vorstands- und Aufsichtsratsvergütung nach AktRÄG

©

Vorstands- und Aufsichtsratsvergütung nach AktRÄG

Nächster Termin folgt in Kürze

9:00 Uhr - 10:30 Uhr

Die Hauptversammlungs-Saison 2020 hat einige Neuerungen mit sich gebracht. Erstmals wurde die Vergütungspolitik zur Abstimmung gestellt – mit gemischten Ergebnissen. 2021 steht nun erstmals die Abstimmung zum Vergütungsbericht an.

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt um nicht nur eine Zwischenbilanz zu ziehen, sondern auch um über Herausforderungen, resultierend aus den gesetzlichen Neuerungen zu diskutieren, insbesondere in Bezug auf die Kommunikation der Vorstands- und Aufsichtsratsvergütung.

Herzlich willkommen im virtuellen Classroom!

Die zweite Europäische Aktionärsrechterichtlinie und ihre nationale Umsetzung in Form des AktRÄG stärkt die Rechte von Aktionären, nicht zuletzt in Fragen der Vergütung von Vorstand und Aufsichtsrat. In der Hauptversammlungs-Saison 2020 wurde erstmals die Vergütungspolitik zur Abstimmung gestellt – mit gemischten Ergebnissen. 2021 steht nun erstmals die Abstimmung zum Vergütungsbericht an.

  • Welche Praxiserfahrungen gibt es aus den Abstimmungen zur Vergütungspolitik (Say on Pay) der zurückliegenden Hauptversammlungs-Saison?
    Was sind Einflussfaktoren für eine erfolgreiche Abstimmung auf der Hauptversammlung auch für den Vergütungsbericht?
  • Welche Inhalte sind nach § 78c AktG im Vergütungsbericht verpflichtend zu veröffentlichen?
    Wie spielen Vergütungsbericht und Corporate Governance Bericht zusammen?
  • Wie lässt sich der Vergütungsbericht investorenfreundlich gestalten? Welche Fragestellungen sind für den neuen Vergütungsbericht nach § 78c AktG nun im Unternehmen zu diskutieren?

Diese und weitere Fragen beantworten und diskutieren mit Ihnen die hkp/// group Expertinnen Dr. Pia Lünstroth und Jennifer Schulz, Notar Dr. Rupert Brix, Wirtschaftsprüfer Dr. Aslan Milla von PwC sowie Katharina Wratschko-Schlor, Head of Supervisory Board Office der OMV.

Ihr Host:
Ramona Wolfgang

Vortragende

Rupert Brix

Brix Mayer & Partner Öffentliche Notare

Pia Lünstroth

hkp/// group

Aslan Milla

PwC Österreich

Jennifer Schulz

hkp/// group

Katharina Wratschko-Schlor

OMV AG

Programm

09:00
Neue gesetzliche Anforderungen AktrÄG, Konsequenzen für die Praxis und erste Erfahrungen/ Rückschau HV-Saison
Detaillierte Inhaltsvorgaben für den Vergütungsbericht
Die Vergütungspolitik in der HV-Saison 2020: Behandlung in der HV, Fragen, Beschlussanträge von Aktionären, Abstimmungsergebnisse
Praxisbeispiel OMV: Investorenfreundliche Gestaltung des Vergütungsbericht
Q&A Session
10:30
ENDE





preise / termine

Nächster Termin folgt in Kürze

09:00 Uhr - 10:30 Uhr

  290,-


Alle Preise verstehen sich zuzüglich 20% Mehrwertsteuer.

unsere veranstaltungsbereiche

X

Right Click

No right click