RuSt 2022

©

RuSt 2022

13. / 14. Oktober 2022

Rust

Seit nunmehr 26 Jahren ein „must have“ für alle Rechts- und Steuerexperten und insbesondere auch für Transaktionsexperten, die mit einer praxistauglichen Aufbereitung eines ganzheitlichen Ansatzes quer über alle Rechtsgebiete und das Steuerrecht hinweg up to date sein wollen.

Wissen verbindet

Standortbestimmung und fachlicher Austausch für Österreichs führende Juristen und Steuerexperten

50+

Vortragende

200+

TeilnehmerInnen

26.

Durchführung

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen!

Wir erleben gerade explosive Zeiten, wie seit acht Jahrzehnten nicht mehr. Die noch lange nicht abgewendete Klimakatastrophe, die ebenso noch nicht beendete Pandemie, steigende Inflation und viele andere Themen sind durch den Ausbruch des Krieges in unmittelbarer Nachbarschaft in den Hintergrund getreten.

Business Development durch Transaktionen, ESG als neue Formel für den Unternehmenserfolg, nachhaltige Transformation, Schaffung von neuen Arbeitswelten, um dem War of Talents wirkungsvoll zu begegnen: Jurist:innen sind in vielen Aspekten die wichtigsten Berater:innen für die Geschäftsleitung.

Auch die 26. RuSt bietet Rechts- und Steuerexpert:innen und insbesondere auch Transaktionsexpert:innen in bewährter Weise ein unschlagbares Paket an hochkarätigem, juristischem Wissen und praxisrelevante Updates in den Kerndisziplinen Unternehmensrecht, Kapitalmarktrecht, Bankrecht und Steuerrecht. Darüber hinaus finden Sie kreativen Raum zum Fach- und Erfahrungsaustausch, zur eigenen Standortbestimmung sowie zur Inspiration und persönlichen Vernetzung auf Augenhöhe.

Im Namen aller, die an der Kuratierung mitgewirkt haben, laden wir Sie herzlich zur RuSt 2022 ein: Genießen Sie Wissen aus erster Hand, Meinungsaustauch mit den führenden Köpfen und das jährliche persönliche Wiedersehen mit Österreichs führender Juristen-Community.

Wir freuen uns auf Sie!
Wir freuen uns auf Dich!

Romy Faisst,
Initiatorin und Gastgeberin

Clemens Hasenauer,
Fachlicher Gesamtleiter

p.s.: Lesen Sie hier den vollständigen Nachbericht zur RuSt 2021 in unserem Blog

Das macht die RuSt einzigartig

RuSt vereint führende Experten

Über 50 Experten aus Wissenschaft, Ministerien, Unternehmen und Banken sowie Rechtsanwalts- und Steuerberatungskanzleien liefern Wissen aus erster Hand über die aktuellsten Rechtsentwicklungen und unmittelbar umsetzbares Gestaltungs-know-how.

Die RuSt-Tagesdokumentation

Ein konkurrenzloses Nachschlagewerk zu den wichtigsten Rechtsentwicklungen des letzten Jahres. 800 Seiten stark (Druck & digital) garantiert sie optimale Informationen, Gestaltungshinweise, Fundstellen zu Gesetzen, Judikatur und Verwaltungspraxis.

Fachlicher Tiefgang & Qualitätsgarantie

Die Spannweite der Fachbereiche und die Fülle der in die Tiefe gehenden Informationen sind das Qualitäts-Markenzeichen der RuSt. RuSt-Vortragende gehören in ihrem Fach immer zu den Besten. Das gilt auch für viele RuSt-Teilnehmer, denn wer einmal dabei ist, kommt immer wieder als Vortragender oder als Teilnehmer.

Jährliches Klassentreffen

Reflexion und gute Gespräche sind in entspannter Atmosphäre inkludiert. Die RuSt hat sich längst als „jährliches Klassentreffen“ für Juristen und Steuerexperten etabliert.

 

In Memoriam Hanns F. Hügel †

Im Gedenken an den Initiator und langjährigen Fachlichen Gesamtleiter der RuSt, Univ.-Prof. Hanns F. Hügel, der im November 2017 viel zu früh von uns gegangen ist. Weiterlesen...

Initiatorin

Romy Faisst

Business Circle

Fachliche Gesamtleitung

Clemens Hasenauer

CERHA HEMPEL

Fachbeirat

Manfred Burger

Raiffeisen Holding NÖ-Wien

Sonja Bydlinski

BMJ

Markus Fellner

Fellner Wratzfeld & Partner (fwp)

Michael Grabuschnig

RWA

Clemens Hasenauer

CERHA HEMPEL

Susanne Kalss

WU Wien

Georg Kofler

WU Wien

Christoph Nauer

bpv Hügel

Paul Oberhammer

Universität Wien

Friedrich Rüffler

Universität Wien

Julia Told

WU Wien

Hans Zöchling

KPMG

Vortragende

Astrid Ablasser-Neuhuber

bpv Hügel

Inge Bernaets

Europäische Kommission

Thomas Bieber

Johannes Kepler Universität Linz

Veronika Böhm

Marsh

Robin Damberger

Bundesministerium für Finanzen (BMF)

Georg Durstberger

DORDA Rechtsanwälte

Markus Fellner

Fellner Wratzfeld & Partner (fwp)

Alice Fremuth-Wolf

Nivalion

Natalie Harsdorf-Borsch

BWB

Clemens Hasenauer

CERHA HEMPEL

Klaus Hirschler

WU Wien

Thomas Hölzl

OMV

Berndhard Hörtnagl

Europäische Zentralbank

Martin Jann

PwC

Friedrich Jergitsch

Freshfields Bruckhaus Deringer LLP

Susanne Kalss

WU Wien

Philipp Kinsky

Herbst Kinsky RAe

Georg Kofler

WU Wien

Georg Krakow

IACA / DLA

Alexander Krause

ANDRITZ AG

Helga Kromp-Kolb

Universität für Bodenkultur Wien

Fabian Liebel

DSC Doralt Seist Csoklich Rechtsanwälte

Christoph Marchgraber

KPMG

Paul Oberhammer

Universität Wien

Martin Oppitz

A2O.Legal

Matthias Potyka

Bundesministerium für Justiz

Johannes Reich-Rohrwig

CMS Reich-Rohrwig Hainz RAe

Bernhard Rieder

DORDA RAe

Friedrich Rüffler

Universität Wien

Stefan Sax

Clifford Chance

Michael Schilcher

Bundesministerium für Finanzen (BMF)

Niklas Schmidt

Wolf Theiss

Ingrid Schöberl

Industriellenvereinigung

Alexander Schopper

Universität Innsbruck

Sascha Schulz

Schönherr RAe

Eva-Maria Ségur-Cabanac

Baker McKenzie

Veronika Seitweger

TPA Österreich

Oliver Stauber

Bitpanda

Chris Thomale

Universität Wien

Julia Told

WU Wien

Alexandra Wild-Simhofer

Bundesministerium für Finanzen (BMF)

Peter E.J. Winkler

E+H Rechtsanwälte

Martin Winner

WU Wien

Anna Wolf-Posch

CERHA HEMPEL Rechtsanwälte

Nicolas Wolski

bpv Hügel Rechtsanwälte

Christian K. Zepke

Erste Bank

Berndt Zinnöcker

BDO Austria Gmbh

Brigitta Zöchling-Jud

Universität Wien

Johannes Zollner

Karl-Franzens-Universität Graz

Programm PDF zum Download

1. Konferenztag

13. Oktober 2022

08:00
Empfang, Registrierung, Begrüßungskaffee
09:00
Begrüßung und Eröffnung
09:05
Opening Session I: Grenzüberschreitendes Joint Venture mit Split Up der Geschäftsbereiche
10:05
Opening Session II: ESG für Gesellschafts-, Bank- und Kapitalmarktrechtler
11:00
Kaffeepause
11:30
PARALLELE SESSIONS
Kapitalmarktrecht 1: Update Kapitalmarkt Compliance
Unternehmensrecht 1: Umsetzung der EU-Mobilitätsrichtlinie
Steuerrecht 1: Aktuelle Entwicklungen bei der Umsatzsteuer, EUSt, Energiesteuer und Emissionszertifikatehandel
Bankrecht 1: Sanierungstreuhand als probates Sanierungsinstrument
Gewährleistung neu ab 1.1.2022
13:00
Gemeinsames Mittagessen
14:30
PARALLELE SESSIONS
Unternehmensrecht 2: Update Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht
Steuerrecht 2: Update Konzern- und Unternehmenssteuerrecht
Bankrecht 2: Update Bankrecht – Aktuelle Entscheidungen und Streitfragen
Weitere akt. Themen 2: Nachhaltigkeit und Lieferkette
17:15
QUERGEDACHT
18:00
Ende des 1. Konferenztages
18:30
Get together - gemeinsames Abendessen und anschließend RuSt-Party im Seehotel

2. Konferenztag

14. Oktober 2022

09:00
PARALLELE SESSIONS
Kapitalmarktrecht 3: Update Übernahmerecht
Unternehmensrecht 3: Schutz vor Haftung: Internes Kontrollsystem - IKS
Steuerrecht 3: Tax Due Diligence und "How to deal with the findings"
Bankrecht 3: Gesellschaftsrecht und Eigentümerkontrolle für Banken
Weitere akt. Themen 3: Konfliktmanagement und effiziente Streitbeilegung zwischen Unternehmen
10:30
KAFFEEPAUSE
11:00
PARALLELE SESSIONS
Kapitalmarktrecht 4: Mitarbeiterbeteiligungsprogramme aus rechtlicher und steuerlicher Sicht
Unternehmensrecht 4: M&A: Besonderheiten beim Asset Deal
Steuerrecht 4: Neuregelung der Kryptobesteuerung
Bankrecht 4: Genussrechte, einschl. Kreditinstituts-Genussrechte in der Krise.
Weitere akt. Themen 4: Nachhaltigkeit und Digitales - Zeitenwende im Kartellrecht?
12:30
Power Break
12:45
Echte „Nachhaltigkeit“ versus „Greenwashing“
14:00
Lunch
15:00
Ende der Konferenz





Teilnehmer-Referenzen

Topaktuell, hohe Qualität, sehr informativ. Pausengespräche und Networking wurden von Abstandhalten und MNS nicht beeinträchtigt! Besonders toll: Die Aufbereitung der Rechtsquellen & Zugang mit QR Code.

Theresa Philippi
Fachhochschule Technikum Wien

Das Who is Who der Spitzenjuristen & Steuerrechtsexperten! Exzellente Präsentation aktueller juristischer und steuerlicher Fragestellungen

Josef Ischepp
Kanzlei B.O.S. Wien

The one and only!

Helmut Kern
BDO Austria

Die RuSt hat ihren Ruf absolut zu Recht und ist jeden Cent wert. Bestes Seminar, das ich seit langem besucht habe. Ausgesprochen gute und persönliche Betreuung durch das Team - herzlichen Dank und bereits jetzt in Vorfreude auf die RuSt 2021.

Stefan Jeitler
Plug and Play

Auch in Zeiten von COVID kann man solche Veranstaltungen machen, sehr mutig, sehr gelungen!

Karin Heitzinger-Daxböck
Erste Group Bank AG

Die RuSt ist der Top Event, um sich über aktuelle juristische Themen zu informieren und auszutauschen. Die stets professionelle Organisation durch Business Circle wurde heuer durch eine ausgeklügeltes Sicherheitskonzept inkl. COVID-19 Testung nochmals übertroffen.

Mag. Rudolf Schwab
Telekom Austria AG

Gute Organisation, kompetente Vortragende, angenehme Abendveranstaltung mit leichtem Einstieg in Gespräche mit Teilnehmern.

Oliver Lintner
Armbrust Anlageberatung

Die heurige RuSt reiht sich nahtlos in die spannenden und perfekt organisierten Konferenzen der Vorjahre ein und beweist, warum die Teilnahme am Jahresforum für Rechtsanwender alternativlos ist. Eine perfekte Auswahl.

Christoph Moser
Weber & Co RAe

Großartige Veranstaltung - ich kann der Organisation nur gratulieren. Tolle Themen, kompetente Vortragende! Ein kleiner Wermutstropfen: Die Wahl der Parallelsessions fällt nie leicht

Daniela Rauscher
FMA

Der Umgang mit der besonders schwierigen COVID-Situation - BRAVO!! Die RuSt 2020 war ein echter Lichtblick in der Krise!

Claudia Steegmüller
Taylor Wessing

Ich gratuliere zu der wirklich vorbildlichen Organisation der diesjährigen „Rust“. Sie war schon bisher immer ein Highlight, aber in Corona-Zeiten muss man das wirklich besonders hervorheben und auch loben! Ich danke jedenfalls für alles, Vorbereitung, Betreuung, Information und Gastfreundschaft einschließlich der Flasche Wein. Für die weitere Entwicklung alles Gute!

Dr. Stephan Frotz
Frotz Riedl Rechtsanwälte

Hervorragende Mischung aus Beratern, Professoren, Behörden, Unternehmensjuristen.

Thomas Schirmer
Binder Grösswang RAe

Gute Kombination aus Theorie und Praxis. Hohe Kompetenz. Tolle Praxisnähe.

Karl Stadler
VERBUND

Angebot

Frühbucherbonus
Worauf warten? Sie haben Anspruch auf 100 Euro Frühbucherbonus,
wenn Sie bis 16. August 2022 buchen und zahlen.

Aktuelle News

  • Neue Risiken auf dem M&A-Markt: Interview mit Veronika Böhm
    Hier weiterlesen  
  • Zusammenwirken der Governance-Funktionen Compliance und Interne Revision
    Hier weiterlesen  
  • Tax Due Diligence im Lichte von EU-MPfG, Unshell Directive und Covid-Hilfen: Ein Gespräch mit Nicolas Wolski
    Hier weiterlesen  
  • JUVE-Ranking: Bank-/Finanz und Kapitalmarktrecht
    Hier weiterlesen  
  • Echte „Nachhaltigkeit“ versus „Greenwashing“: Im Gespräch mit Clemens Hasenauer
    Hier weiterlesen  

Partner

Netzwerk- & Medienpartner


Partner werden

Wir informieren Sie gerne über Sponsoring-Möglichkeiten und senden Ihnen ein individuelles Partnerangebot zu.

Anfrage senden

preise / termine

13. / 14. Oktober 2022

Seehotel Rust
in Rust

  1.899,-

Anmelden
13. / 14. Oktober 2022

Seehotel Rust
in Rust

NEU: Young-Professional-Ticket für Nachwuchstalente (unter 35 Jahren) für die erstmalige Teilnahme an der RuSt

  1.100,-

Anmelden

Alle Preise verstehen sich zuzüglich 20% Mehrwertsteuer.

rückblick

Key Facts CFO

unsere veranstaltungsbereiche

X

Right Click

No right click