Nachhaltigkeit

Das „G“ in ESG stärken: Ein Gespräch mit Sanela Terko, BDO

Mag. Sanela Terko ist Partnerin bei BDO. Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement und -berichterstattung. Im Interview sprechen wir über die jüngsten und die zukünftigen Schritte auf dem Weg zu einem nachhaltigeren Wirtschaften und darüber, wie es gelingt, im Unternehmen einen ganzheitlichen Nachhaltigkeitsansatz zu verankern.

ESRS-Reporting: Datengetriebene Nachhaltigkeitsberichterstattung

Von Bernhard Gehmayr, Fridtjof Sobanski, Maximilian Vallo, EY Wien: Die Europäische Union hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2050 klimaneutral zu sein. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen u.a. Unternehmen ihre Nachhaltigkeitsleistung verbessern und transparenter darüber berichten. Hier kommen die European Sustainability Reporting Standards (ESRS) ins Spiel.

Vertrauen schaffen, Risiken minimieren: ESG-Ratings und Compliance

Von Eva-Maria Ségur-Cabanac, Julia Digruber und Florian Puchinger, Baker McKenzie: Zu einer verantwortungsvollen Unternehmensführung gehört es heutzutage, Nachhaltigkeitsaspekte in den Geschäftsbetrieb einzubeziehen. Umwelt, Soziales und Governance (ESG) sind nicht mehr bloß Begriffe, sondern sind zu messbaren Faktoren geworden, die die Performance eines Unternehmens – zum Teil erheblich – beeinflussen.

Circular Economy Exchange 2.0 – Für eine enkelwerte Zukunft

Am 28. November eröffneten Petra Koller-Lechleitner und Moritz Mirascija den zweiten Circular Economy Exchange im stilvollen Ambiente des Social Hub in Wien, dessen runde Manege als Symbol für die Kreislaufwirtschaft bewusst gewählt wurde.

Seite 1 von 4

alle neuerungen auf einen blick?

Wir entwickeln unsere Veranstaltungen laufend weiter. Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie kein Update.
Sie können den Business Circle Newsletter jederzeit abbestellen.

Themen wählen


Themen wählen

unsere veranstaltungsbereiche

X

Right Click

No right click