Slide background

Organisationen der Zukunft - Zukunft der Organisation

Seminar | 5. Juni 2019, Wien

Warum es relevant für HR ist, die Organisation mitzugestalten

Dieses Intensiv-Seminar vermittelt einen Überblick über die aktuelle Vielzahl neuer Organisationsentwürfe. Durch praktische Übungen werden Unterschiede zu konventionellen Methoden und Abläufen nachvollziehbar. In der Zusammenschau werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede dieser neuen Ansätze verständlich. Auf Basis der zentralen Wirkmechanismen von Agilität und Selbstorganisation werden konkrete Handlungsoptionen für HR deutlich: Zum einen als Impulsgeber, Qualifizierer, Sparringpartner und Enabler für interne Kunden - zum anderen als visionärer Gestalter des eigenen Bereichs.

Hintergrund

Viele Organisationen haben inzwischen gelernt, neue Arbeitsformen wie Design Thinking oder Working out Loud anzuwenden oder agile Teams zu etablieren. Das Ziel dieser Experimente ist die Sicherung von Zukunftsfähigkeit. Dies wird Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung und der Volatilisierung nur gelingen, wenn Lernfähigkeit und Anpassungsfähigkeit zu zentralen Kompetenzen werden. In seiner jüngsten Arbeit betont Dave Ulrich die Verantwortung, aber auch die Chancen für HR, die im Design von organisationalen Strukturen liegen. Denn die Entwicklung der Morphologie hat zentrale Bedeutung für die Bewältigung der Digitalisierung. Es geht darum, die Organisation in ihrer Form an den Anforderungen von volatilen und exponentiellen Entwicklungen in der Umwelt auszurichten.

Methoden

  • Simulation & Übungen
  • Vortrag und Diskussion
  • Gespräch mit PraktikerInnen aus next organizations (live/virtuell)

Zielgruppe

  • Personal-Verantwortliche
  • SpezialistInnen aus Personalabteilungen (z.B. Personalentwicklung, Personalstrategie, Organisationsentwicklung etc.)
  • HR Business Partner
  • KMU-Geschäftsführer mit Personalverantwortung
  • Wir freuen uns auch über VertreterInnen anderer Querschnittsfunktionen, die sich mit strukturell ähnlichen Fragestellungen konfrontiert sehen - so kann an diesem Tag auch interdisziplinären Fragestellungen Raum gegeben werden.

Vortragender

Matthias Lang

dwarfs & Giants

Programm

09:00
Start
Hintergründe & gemeinsames Verständnis

  • Rahmenbedingungen der Rahmenbedingungen der digitalen Welt
  • Herausforderung „Responsiveness“ für Organisationen
  • Next principles: Wechselwirkungen zwischen Organisation und Individuen

Neue Organisationsansätze - Überblick und Vertiefung

  • Frühe Pioniere, die uns gezeigt haben, dass Organisationen anders gedacht werden können.
  • Verteilte Authorität: Holacracy revolutioniert den Umgang mit Macht in Organisationen.
  • Business Agility - Beyond Budgeting und skalierte Ansätze: Anpassungsfähigkeit als Wettbewerbsvorteil

Anwendung der Prinzipien

  • im eigenen Bereich: Welche Personalaufgaben von Agilität profitieren
  • für die Gesamtorganisation: HR als Mitgestalter und strategischer Gesprächspartner
  • Bis hin zur Diskussion, ob der funktionale Silo "Personalbereich" eigentlich überhaupt noch zeitgemäß ist...

Matthias Lang, dwarfs & Giants
17:00
Ende

Termine

0

Days

0

Hours

0

Minutes

0

Seconds

5. Juni 2019
Ort wird bekannt gegeben
in Wien
EUR 799
Frühbucherbonus
Worauf warten? Sie haben Anspruch auf 100 Euro Frühbucherbonus,
wenn Sie bis 2 Monate vor der Veranstaltung buchen und zahlen.
Bis 1 Monat davor sind es 50 Euro.
Sie können den Frühbucherbonus bei Zahlung in Abzug bringen.

Haben Sie Fragen?

Ich freue mich über Ihren Anruf
oder Ihre E-Mail.

Larissa Helena Külper
Organisation

kuelper@businesscircle.at
+43 1 522 58 20-55

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich an