Slide background

Die ideale Gelegenheit Referenten und Kollegen persönlich kennenzulernen, Kontakte auf- und auszubauen

Slide background

High Tech & High Touch:
Wie die Digitalisierung das Gesundheitswesen verändert.

Slide background

Die Konferenz zur Digitalisierung im Gesundheitswesen
für Anwender, Entscheidungsträger & Lösungsanbieter

Hier finden Sie in Kürze das neue Programm.
Abonnieren Sie unseren Newsletter - damit Sie kein Update verpassen!

E-Health Forum

Konferenz | 15. / 16. November 2018, Wien

Die Konferenz zur Digitalisierung im Gesundheitswesen bringt Anwender, Entscheidungsträger und Lösungsanbieter zusammen. Nutzen Sie die Möglichkeit zum konstruktiven Diskurs und informieren Sie sich über neueste Entwicklungen bei der elektronischen Gesundheitsakte ELGA, e-Medikation, Telemedizin, Wearables, Gesundheits-Apps, Health-Artificial intelligence (AI), Smart Care, mHealth & pHealth usw.

Verena Hübner

High Tech & High Touch: Wie die Digitalisierung das Gesundheitswesen verändert

Sehr geehrte Damen und Herren!

Das 9. E-Health Forum ist am 16./17. November 2017 erfolgreich über die Bühne gegangen. Das Thema Primärversorgung NEU bildete dabei einen Schwerpunkt.

Das Dialogforum bietet eine unabhängige, neutrale, österreichweite Informations- und Netzwerkplattform und bringt Gesundheitsdiensteanbieter, Entscheidungsträger und Lösungsanbieter zusammen. Im Zentrum stehen aktuelle Informationen, Erfahrungen aus laufenden Projekten und der Dialog zwischen allen Betroffenen und Beteiligten. Ziel der Veranstaltung ist ein Austausch auf Augenhöhe und ein konstruktiver Diskurs.

Am 15. / 16. November 2018 feiern wir 10 Jahre E-Health Forum.

Reservieren Sie sich gleich den Termin im Kalender. 

Ich freue mich darauf Sie bei diesem Jubiläum zu begrüßen.

Ihre Gastegeberin

Verena Hübner

Zielgruppe

» Entscheidungsträger aus Politik und Gesundheitsverwaltung

» Geschäftsführung, Verwaltung, Organisation und IT aus Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen im intra- und extramuralen Bereich

» Führungskräfte aus Sozialversicherungsanstalten

» Angehörige aller Gesundheitsberufe (insb. Ärzte, Apotheker, Pflegekräfte und MTDs)

» Vertreter von Berufsverbänden und Interessensvertretungen » Vertreter aus IT- und Softwareunternehmen

Keynotes

Marcus Bauer

PwC

Wilhelm Molterer

EFSI

Herwig Ostermann

GÖG

Vortragende

Christian Bauer

x-tention

Christoph Berdenich

MeinArztOnline

Alexander Bernegger

Landesklinikum Horn

Christof Constantin Chwojka

144 Notruf NÖ

Franz Fahrngruber

Gesundheitsdienst der Stadt Wien

Karl Fritscher

CubileHealth GmbH

Barbara Fröschl

GÖG

Gerhard Gretzl

SOLVE

Wolfgang Hockl

Primärversorgungszentrum Enns

Franz Hoheiser-Pförtner

Wiener Krankenanstaltenverbund

Thomas Holzgruber

ÄK für Wien

Naghme Kamaleyan-Schmied

ÄK für Wien

Patrick Killmaier

Gesundheitszentrum Mariazell

Stefan Korsatko

Österreichisches Forum Primärversorgung im Gesundheitswesen

Yvonne Lang

SVC

Bernd Leinich

Gesundheitsfonds Steiermark

Richard Ljuhar

ImageBiopsy Lab

Konradin Maier

ELGA GmbH

Darko Miljanovic

CGM Arztsysteme Österreich GmbH

Robert Mischak

FH JOANNEUM

Max W. Mosing

GEISTWERT Rechtsanwälte

Wolfgang Mückstein

Medizin Mariahilf

Manfred Müllner

FEEI

Michael Nöhammer

ÖÄK

Theresa Philippi

ELGA GmbH

Doris Pressinger

Landesklinikum Horn

Armin Rainer

Diagnosia

Günter Rauchegger

ELGA GmbH

Hassan Soda

Neurologische Klinik in Bad Neustadt a.d. Saale

Hannes Steinberger

KABEG

Elisabeth Tschachler

Das österreichische Gesundheitswesen – ÖKZ

Hier finden Sie in Kürze das neue Programm.


Sie sind gespannt was Sie heuer erwartet? Abonnieren Sie unseren Newsletter

Hier finden Sie das Programm der letzten Durchführung

Programm anzeigen PDF zum Download

Termine

0

Days

0

Hours

0

Minutes

0

Seconds

15. / 16. November 2018
Austria Trend Parkhotel Schönbrunn
Hietzinger Hauptstr. 10-14, 1130 Wien
EUR 1.499
1-2-3 Bildungsoffensive
Melden Sie 3 Personen an: Der 1. Teilnehmer zahlt den Vollpreis, der 2. die Hälfte und der 3. nur 25%.
Frühbucherbonus
Worauf warten? Sie haben Anspruch auf 100 Euro Frühbucherbonus,
wenn Sie bis 2 Monate vor der Veranstaltung buchen und zahlen.
Bis 1 Monat davor sind es 50 Euro.
Sie können den Frühbucherbonus bei Zahlung in Abzug bringen.

Das sagen ehemalige Teilnehmer

Gute Organisation und Anwesenheit vieler Entscheidungsträger.
DI Behrooz Shariat-Torbaghan
T-Systems Austria GesmbH

Galerie

Presse

Kooperationen

Partner

Netzwerk- & Medienpartner

Werden Sie Partner

Ich berate und informiere Sie gerne über unsere Kooperationsmöglichkeiten.

Georg Reiser
Senior Marketing & Sales

reiser@businesscircle.at
+43 1 522 58 20-10

Haben Sie Fragen?

Ich freue mich über Ihren Anruf
oder Ihre E-Mail.

Sarah Alexandra Mulley
Organisation

mulley@businesscircle.at
+43 1 522 58 20-13

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich an