Fördergelder 2023

©

Fördergelder 2023

22. / 23. Februar 2023

Ort wird bekannt gegeben
Wien

Lassen Sie kein Geld liegen. Informieren Sie sich, wie Sie die steuerlichen Begünstigungen, die Ihnen für Ihre Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten zustehen, optimal ausschöpfen und vermeiden Sie steuerliche Risiken. 

Anmelden
PDF bald verfügbar

Facts - Insights – Praxistipps zur aktuellen EU-Förderperiode 2021 - 2027

Ihr Host:
Sara Brodegger

Tag 1 - Themen-Fokus am 22. Februar 2023

Praxis der steuerlichen Forschungsförderung

  • Forschungsprämie aus Sicht der Finanz
  • Gutachten zur Geltendmachung der Forschungsprämie für eigenbetriebliche Forschung und experimentelle Entwicklung
  • Aktuelle Fragen zur steuerlichen Forschungsförderung
  • Multinationaler Aspekt
  • Diskussion und Beleuchtung von Problemfeldern und Grauzonen
  • Großbetrieb Technologie - Bereich F&E mit Fokus Digitalisierung / Pharma
  • Die Forschungsprämie aus Unternehmenssicht
  • Erfahrungsaustausch und Tipps aus der Praxis

Tag 2 - Themen-Fokus am 23. Februar 2023

Direkte Förderungen

  • Rahmenbedingungen auf EU-Ebene und die nationale Umsetzung
  • EFRE – Regionalprogramme und Instrumente des AWS
  • Beihilfenrechtliche Belange auf EU-Ebene
  • Europäische und nationale Programme aus FFG-Sicht
  • Umweltförderungen für betriebliche Investitionen (Kreislaufwirtschaft, Erneuerbare Energien etc.)
  • Green Deal und Just Transition Fund
  • EU Taxonomie-Verordnung & ESG

Die beiden Konferenztage sind bei Bedarf auch einzeln buchbar!

Vortragende

Andreas Feckter

Großbetriebsprüfung

Christian Frey

FFG

Claudia Hofmann-Turek

FFG

Herbert Kovar

Deloitte

Bernhard Kurz

AWS Rechtsabteilung

Gerlinde Mayerhofer-Fras

Kommunalkredit Austria AG

Michael Petritz

KPMG

Karin Ruzak

FFG - Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft

Roland Schachl

Wirtschaftsministerium

Georg Silber

AWS

Andrea Wallner

ÖROK

Benjamin Wohnhaas

Raiffeisen Bank International (RBI)

Programm

1. Konferenztag

22. Februar 2023

09:00
Start & Begrüßung
09:15
Gutachten zur Geltendmachung der Forschungsprämie für eigenbetriebliche Forschung und experimentelle Entwicklung
10:15
Aktuelle Fragen zur steuerlichen Forschungsförderung
11:45
Forschungsprämie aus Sicht der Finanz
14:00
Ausländische steuerliche Begünstigungen im Lichte der aktuellen Entwicklungen des internationalen Steuerrechts
15:00
Bericht & Erfahrungswerte
16:00
Großbetrieb Technologie Bereich F&E - Bereich: Digitalisierung, Pharma; Die Forschungsprämie aus Unternehmenssicht - Erfahrungsaustausch und Tipps aus der Praxis
17:30
Ende des ersten Konferenztages

2. Konferenztag

23. Februar 2023

09:00
Rahmenbedingungen auf EU-Ebene und nationale Umsetzung mit Fokus auf das IBW/EFRE & JTF-Programm
10:00
EFRE – Regionalprogramme und aws Instrumente
11:30
Beihilfe rechtliche belange auf EU Ebene - Wie wirkt sich das effektiv aus?
12:00
Europäische und nationale Programme FFG – 45min
13:30
Europäische und nationale Programme FFG
14:30
Umweltförderungen für betriebliche Investitionen (KPC)
16:00
Green Deal und Just transition Fund – teil des EFRE für Klimapaket
17:00
EU Taxonomie Verordnung - ESG





Angebot

Frühbucherbonus
Worauf warten? Sie haben Anspruch auf 100 Euro Frühbucherbonus,
wenn Sie bis 2 Monate vor der Veranstaltung buchen und zahlen.
Bis 1 Monat davor sind es 50 Euro.
Sie können den Frühbucherbonus bei Zahlung in Abzug bringen.

preise / termine

22. / 23. Februar 2023

Ort wird bekannt gegeben
in Wien

  1.799,-

Anmelden
22. / 23. Februar 2023

Ort wird bekannt gegeben
in Wien

nur 2. Konferenztag

  899,-

Anmelden
22. / 23. Februar 2023

Ort wird bekannt gegeben
in Wien

nur 1. Konferenztag

  899,-

Anmelden

Alle Preise verstehen sich zuzüglich 20% Mehrwertsteuer.

unsere veranstaltungsbereiche

X

Right Click

No right click