Vienna Legal Innovation ´24

©

Vienna Legal Innovation ´24

16. / 17. April 2024

The Social Hub
Wien

Die Vienna Legal Innovation ´24 ist der Hotspot für die engagiertesten Legal-Innovation Enthusiast:innen aus D-A-CH. Wir begrüßen die Top Thought-Leader aus der Legal Tech Szene und lernen die aktuellsten Use Cases aus den Kanzleien und Rechtsabteilungen kennen. Wir betrachten nicht nur die aktuelle KI-Debatte, Legal Operations-Strategie, Tools und Prozesse sondern auch die benötigten Soft-Skills für die digitale, juristische Workforce von Morgen. Nicht zu vergessen ist der Fokus auf das Changemanagement und den Kulturwandel, den die Digitalisierung mit sich bringt.

Zwischen RPA, Prozessen, KI und APIs

Digitale Zukunft in der Kanzlei und in der Rechtsabteilung umsetzen!

20+

Vortragende

80

Teilnehmer:innen

20

Stunden Networking

Strategie/Change/Culture/Prozesse/Technologie/New Work im Fokus

Willkommen bei der Vienna Legal Innovation´24

Seit 2018 ist Legal Tech integraler Treiber eines New Ways of Praciting Legal  in Unternehmen und in den Kanzleien. Die simple Anschaffung eines Tech Tools bedeutet aber nach 5 Jahren nicht, dass das Arbeiten digitaler, schneller oder neu gedacht wurde. Es bedarf vielmehr einer ganzheitlichen 360 Grad Betrachtung der Prozesse, sowie Kulturänderung und einem neuen Skillset bei den Jurist:innen. Es gilt den Anfangs-Hype in eine unternehmerische Realität umzuwandeln. Die Chancen stehen gut, dass auch die juristische Welt noch digitaler wird. Vor allem mit den KI Applikationen wie Chat GPT, Harvey usw. kommt in die Innovationsdiskussion Geschwindigkeit rein. Wie aber kann man KI für den juristischen Alltag ideal und rechtlich konform einsetzen? Wo enstehen neue Use Cases für das Unternehmen und die Kanzlei? Wer setzt das intern um? Make oder Buy? - Kanzleien und Rechtsabteilungen definieren Ihre digitale Transformation neu: Wie kann man Automatisierung, digitale Back-Office Prozesse, Plattformlösungen & smart durchdachtes Datenmanagement etablieren?

Es herrscht digitale Aufbruchsstimmung: Zum ersten Mal kann die juritische Arbeit ganzheitlich die Digitalisierungsreise angehen. Wie sieht der perfekte Mix aus Legal Tech Tools, KI, Prozessoptimierung, Mitarbeiter:innen und New Work aus? Das Versprechen mit mehr Digitalisierung interne und externe Kosten senken zu können ist so greifbar wie noch nie.

Mit mehr Digitalisierung und einem 360 Grad Legal Operations Denken gilt es, ein Umbruch im täglichen Arbeiten, im internen und externen Agieren mit Kund:innen, sowie auch in der Entscheidungsfindung zu starten. Die Jurist:innen von morgen sind agile, scrum-affine, verhandlungsstarke, digitale, diverse und fachlich brillante Expert:innen. Den gewachsenen Anforderungen muss aber auch eine neue Unternehmenskultur entgegentreten - Change ist unvermeidbar, denn auch das Arbeitsumfeld muss mit den neuen Skillsets, digitalen Tools, effizienten Prozessabläufen, aber vor allem mit den Bedürfnissen der Jurist:innen als Arbeitnehmer:innen mitgehen.

Start your digital legal engines and lets talk about innovative business ideas for legal!

Lesen Sie hier den Nachbericht zur Legal Tech 23 in unserem Blog

Ihr Host
Moritz Mirascija

Highlights:

  • 30+ Vortragende Expert:innen aus dem Bereich Legal Innovation
  • 100+ Teilnehmer:innen
  • Dauer: 1.5 Tage
  • Innovative Start-Ups
  • Echte Use Cases
  • Fokus auf D-A-CH

Warum Sie bei der Vienna Legal Innovation dabei sein sollten:

  1. Verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil, indem Sie Ihre Kanzlei/Rechtsabteilung auf die Nutzung mit KI und Tech Tools ideal vorbereiten.
  2. Lernen Sie, warum die 360 Grad Betrachtung des juristischen Arbeitens mit einer Legal Operations Brille zukünftig zu optimierteren Prozessen führen wird
  3. Eineinhalb abwechslungsreiche Tage mit kurzweiligen, interaktiven Formaten, spannenden Menschen und zahlreichen Möglichkeiten zum Austauschen, Mitreden und Netzwerken. Bereichern und erweitern Sie Ihr Netzwerk mit motivierten und gleichgesinnten Vordenkern und Change-Makern - der neue Kontakt aus dem Legal Innvoation Netzwerk als wirklicher Asset der Konferenz.
  4. Digital, agil, Businessminded, schnell, effizient, divers und verhandlungsstark: Entwickeln Sie als Jurist:in ihr Management-Mindset und Skillset weiter. Neue Zeiten und Herausforderungen bedürfen erweiterter Skills. Become the leader of a digital era in Legal: Es gilt die Kultur Ihres Unternehmens zu verändern und echte digitale Veränderungen in Ihren Teams/Abteilungen zu implementieren.
  5. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Legal Tech Tools und Innovation Roadmaps Ihrer Peers - time to start your digital engines!

Zielgruppe:

  • Unternehmensjurist:innen
  • Anwält:innen und Mitarbeiter:innen
  • Jurist:innen in Kanzleien, die Legal Tech praktizieren
  • Jurist:innen mit IT Expertise
  • Jurist:innen, die Change- und Agile Management im Fokus haben
  • IT-Verantwortliche aus Kanzleien und Legal Abteilungen
  • Start-ups aus der Legal Tech Branche

Fachbeirat

Alisha Andert

Legal Tech Verband Deutschland / This is Legal Design

Katharina Bisset

Rechtsanwaltskanzlei Bisset / Nerds of Law / NetzBeweis

Jeannette Gorzala

JGO Legal

Silke Graf

PwC Legal Austria

Alexander Höller

Google

Lina Keßler

This is Legal Design

Manuela Kohl

TÜV Austria Group

Wolfgang Raschka

Siemens AG Österreich

Vortragende

Alisha Andert

Legal Tech Verband Deutschland / This is Legal Design

Katharina Bisset

Rechtsanwaltskanzlei Bisset / Nerds of Law / NetzBeweis

Vincent Bretschneider

AustriaTech

Jean Philippe Doho

PPRO

Daniella Domokos

Legal Tech Expertin

Katharina Ernstberger

Puma

Julia Fuith

BMF

Jeannette Gorzala

JGO Legal

Silke Graf

PwC Legal Austria

Alexander Gröger

Join

Martin Hackl

Bundesministerium für Justiz

Daniel Halft

Podcaster/KI Experte/General Counsel

Livio Hubacher

MLL Legal

Katja Karcher

Heidelberg Materials

Lina Keßler

This is Legal Design

Manuela Kohl

TÜV Austria Group

Fiona Konetzky

Adverity

Ali-Kenan Nohut

Noerr

Christian Öhner

PWC Legal

Wolfgang Raschka

Siemens AG Österreich

Stefan Schicker

SKW Schwarz

Mark Schleicher

Daimler Truck

David Schneeberger

Universität St- Gallen

Natascha Schweiger

lingoking

Marguerita Sedrati-Müller

Schönherr Rechtsanwälte GmbH

Barbara Sesser

refurbed

Josia Splitt

SHIFTHAPPENS

Alma Steger

ÖRAK

Nicole Vogelsberger

ARAG

Sven von Alemann

Join

Henrik Wehrs

Allen & Overy LLP

Louis Weston

Glasskube

Programm PDF zum Download

1. Konferenztag

16. April 2024

08:30
Check in mit Kaffee & Croissants
09:00
START
09:10
LEGAL MEETS AI - DIE ZUKUNFT IST IM LEGAL ANGEKOMMEN
Keynote - Der Artificial Intelligence Act aus der Policy Perspektive - KI is taking over
09:30
Impuls - KI in Legal: Die Zukunft ist angekommen und die juristische Arbeitsrevolution hat begonnen
09:50
Paneldiskussion: Buzzword KI - Echte Potentiale im Inhouse und in der Kanzlei nutzen
10:40
Kaffeepause - Zeit zum Netzwerken
11:10
LEGAL INNOVATION ALS BUSINESS MINDSET
KEYNOTE: Entwicklung des Legal Innovations Denkens beim TÜV Austria
11:40
Tech Fucks Ups im Legal
12:20
Mittagessen
13:30
INHOUSE MEETS INNOVATION: User Acceptance von KI im Legal erhöhen
KANZLEI MEETS INNOVATION: Legal Tech nachhaltig angehen
TECH MEETS SKILL: Solutions for leveraging Microsoft 365 to digitalize your legal department
14:15
INHOUSE MEETS INNOVATION: Die Entwicklung von der Rechtsabteilung zum Innovation Inkubator
KANZLEI MEETS INNOVATION: Organisatorische Prozesse in Kanzleien und Rechtsabteilungen
TECH MEETS SKILL: Strategy Design & Legal
15:00
INHOUSE MEETS INNOVATION: Knowledge Bot als Game-Changer bei Daimler Truck
KANZLEI MEETS INNOVATION: Wie schaffe ich den Stundensatz ab und andere innovative Geschäftsmodelle
TECH MEETS SKILL: Design Thinking - "How to Build your own AI Use Case"
15:45
Kaffeepause - Zeit zum Netzwerken
16:15
TECH TRIFFT AUF INNOVATION IM LEGAL
Pitch-Forum: Erfahren Sie in 5 Minuten Elevator Pitches über innovative Lösungen, Legal Tech Tools, Next steps für die Gestaltung einer digitalen und transformierten juristischen Arbeit
16:45
Espresso-Talk: 6 Erfolgsfaktoren für eine erfolgreiche Einführung eines Microsoft 365-basierten CLM in einem globalen Unternehmen
17:10
Quergedacht: Legal Prompting als neuer Super-Skill für Jurist:innen
18:00
Zusammenfassung des 1. Tages
Netzwerk Abend: Den Tag und die Inhalte beim persönlichen Austausch auf Augenhöhe ausklingen lassen

2. Konferenztag

17. April 2024

08:30
Check in mit Kaffee & Croissants
09:00
Offizieller Start
09:10
LEGAL MEETS NEW WORK / NEW CULTURE & GENY/Z
Keynote: Innovation in Legal comes with innovative Leadership
09:40
Die Entwicklung von der Rechtsabteilung zum Innovation Inkubator
10:10
Impuls - ChatGPT im juristischen Berufsalltag: ein wertvoller Helfer!
10:30
Kaffeepause - Zeit zum Netzwerken
11:00
Roundtable Sessions - Wählen Sie ein passendes Thema und diskutieren Sie 45 Minuten mit Ihren Peers. Wechseln Sie nach 45 Minuten zu einem anderen Roundtable.
Roundtable 1: Von der Automation bis zur Nutzung von generativer KI in der Kanzlei / Ein Jurist als Innovation Leader und IT Expertes Skill von Morgen!
Roundtable 2: Von 0 auf 100 mit KI - erste Schritte in der Umsetzung - Quick Wins und rote Flaggen
Roundtable 3: Welche neuartigen Strukturen und Geschäftsmodelle braucht es, um als Kanzlei für die Zukunft gewappnet zu sein?
Roundtable 4: RT 4 Prozessoptimierung intensiv denken: von Legal Spend zu Contract Lifecycle und Meta-Management
Roundtable 5: Spannungsfeld New Work - Unlocking GEN Y/Z High Potentials mit einem new way of working - Ein offener Diskurs der Generationen
Roundtable 6: Die Legal Kultur als Make or Break Faktor in der Innovations- und Digitalisierungsreise - Methoden des Changemanagements
12:35
Changebreak ins Plenum
12:40
Abschlusspanel: Awarenesschaffung für mehr Digitalisierung und Innovationsdenken im juristischen Ökosystem: Von der Bildung, zur Justiz, den Kanzleien und dem Inhouse
13:30
Zusammenfassung des 2. Tages
13:45
Mittagessen & Ende der Vienna Legal Innovation ´24





Angebot

Frühbucherbonus
Melden Sie sich schnell an und profitieren Sie von unserem Frühbucherbonus. Buchen & zahlen Sie bis zum 31. Dezember 2023 und erhalten Sie 150 Euro.
Sie können den Frühbucherbonus bei Zahlung in Abzug bringen.

Aktuelle News

  • Prozesse aufgreifen und verändern, um Nutzen zu schaffen: 18. Forum „Process meets Automation“
    Hier weiterlesen  
  • Daten sind besser als Gold – Günther Tschabuschnig im Interview
    Hier weiterlesen  
  • Digitalisierung ist kein Hexenwerk: Interview mit Michael Ginner und Klaus Schatz, KPMG
    Hier weiterlesen  
  • Kennzahlen für ein optimiertes BPM – Interview mit Elke Krenn-Ahorner, Fachhochschule Technikum Wien
    Hier weiterlesen  
  • Regelmäßig wiederkehrende Aufgaben mithilfe von Robotic Process Automation erledigen
    Hier weiterlesen  

Partner

Netzwerk- & Medienpartner


Partner werden

Wir informieren Sie gerne über die Möglichkeiten einer Partnerschaft und senden Ihnen ein individuelles Partnerangebot zu.

Anfrage senden

preise / termine

16. / 17. April 2024

The Social Hub
in Wien

für Berater & Experten

  1.590,-

Anmelden
16. / 17. April 2024

The Social Hub
in Wien

für Praktiker:innen

  1.190,-

Anmelden
16. / 17. April 2024

The Social Hub
in Wien

Preisanfrage für Start-Up Unternehmen direkt an mirascija@businesscircle.at

  0,-

Anmelden

Alle Preise verstehen sich zuzüglich 20% Mehrwertsteuer.

rückblick

Key Facts CFO

alle neuerungen auf einen blick?

Wir entwickeln unsere Veranstaltungen laufend weiter. Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie kein Update.
Sie können den Business Circle Newsletter jederzeit abbestellen.

Themen wählen


Themen wählen

unsere veranstaltungsbereiche

X

Right Click

No right click