Vienna Legal Tech ’23

©

Vienna Legal Tech ’23

25. / 26. April 2023

twelve
Wien

Das war die Vienna Legal Tech ´22

Der Hotspot für Österreichs engagierteste Legal Tech Enthusiasten. Wir konnten die Top Thought-Leader aus dem Legal Tech Genre begrüßen und lernten die aktuellsten Use Cases aus den Kanzleien und Rechtsabteilungen kennen. Ein umfassender Bick auf aktuelle Legal Tech Tools, die Prozesse und das benötigte Skills-Set für den digitalen Juristen von morgen.

Lesen Sie hier den Nachbericht in unserem Blog

Zwischen RPA, Prozessen, KI und APIs

Digitale Zukunft in der Kanzlei und in der Rechtsabteilung umsetzen!

20+

Vortragende

80

Teilnehmer:innen

20

Stunden Networking

Legal Operations im Fokus - Strategie / Change / Culture / Prozesse / Technologie

Willkommen auf der Vienna Legal Tech ´23

Legal Tech als integraler Part einer effizienten Legal Operations Strategie im Unternehmen und der Kanzlei. Nach rund 5 Jahren intensiver Diskussion stellen sich für die Praktiker:innen und Nutzer:innen von Legal Tech die Fragen: Was kann und was soll Legal Tech im juristischen Arbeiten leisten? Wieviel Hype steckt dahinter und was ist ein realistischer Output aktuell? Wie kann man aus dem Buzzword-Jungle den passenden Use Case für das Unternehmen oder die Kanzlei erkennen? Wer setzt das intern um? Make oder Buy?

Kanzleien und Rechtsabteilungen machen eine Zwischenbilanz: Wie kann man Automatisierung, digitale Möglichkeiten im Back-Office, Plattformlösungen im Kundenkontakt, Datenmanagement sowie die ersten Versuche KI im Legal/in der Kanzlei smart und gewinnbringend einsetzen?

Mit den verfügbaren Tools wird eine große Erwartungshaltung geschaffen. Anlass zu dieser Erwartung geben die hohen Effizienzsteigerungen, die man sich davon verspricht. Spezifisch wird in Standardverfahren versprochen, den nötigen menschlichen Arbeitseinsatz zu reduzieren und damit unter anderem die Kosten sowie die Dauer der Prozesse.

Durch die verstärkten Digitalisierungsversuche und einer optimierten Legal Operations Abteilung gilt es, ein Umdenken im täglichen Arbeiten. im internen und externen Agieren mit Kund:innen, sowie auch in der Entscheidungsfindung zu starten. Die Jurist:innen von morgen sind agile, scrum-affine, verhandlungsstarke, digitale, diverse und fachlich brillante Expert:innen. Den gewachsenen Anforderungen muss aber auch eine neue Unternehmenskultur entgegentreten - Change ist unvermeidbar, denn auch das Arbeitsumfeld muss mit den neuen Skillsets, digitalen Tools, effizienten Prozessabläufen, aber vor allem mit den Bedürfnissen der Jurist:innen als Arbeitnehmer:innen mitgehen.

Legal Tech ist gekommen, um zu bleiben: Es läutet langsam aber sicher, mit Rückschlägen aber auch durchschlagenden Erfolgen, ein neues Zeitalter in Kanzleien und den Rechtsabteilungen ein. Die Jurist:innen als digital-affine Troubleshooter und Legal Tech Manager von morgen - Legal ist cool, zukünftig automatisiert, ein buntes Team an Jurist:innen und IT-Expert:innen sowie Feel Good Managern.

Start your digital legal engines and lets talk business!

 

Ihr Host:
Moritz Mirascija

Warum Sie bei der Vienna Legal Tech´23 dabei sein sollten:

  1. Verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil, indem Sie Ihre Kanzlei/Rechtsabteilung auf die Digitalisierung kompetent vorbereiten.
  2. Lernen Sie, warum die Betrachtung der juristischen Arbeit mit einer Legal Operations Brille zukünftig mehr Schnelligkeit bringt.
  3. Eineinhalb abwechslungsreiche Tage mit kurzweiligen, interaktiven Formaten, spannenden Menschen und zahlreichen Möglichkeiten zum Austauschen, Mitreden und Netzwerken. Bereichern und erweitern Sie Ihr Netzwerk mit motivierten und gleichgesinnten Vordenkern und Change Makern - die Kontakte und der Wissenstransfer als wirkliche Assets der Konferenz.
  4. Digtial, agil, businessminded, schnell, effizient und verhandlungsstark: Erweitern Sie Ihre Management-Skills und entwickeln das passende Mindset. Neue Zeiten und Herausforderungen bedürfen erweiterter Skills. Es gilt die Kultur Ihres Unternehmens zu verändern und echte digitale Veränderungen in Ihren Teams/Abteilungen zu implementieren.
  5. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Legal Tech Roadmaps Ihrer Peers - time to start your digital engines! 

Zielgruppe:

  • Unternehmensjurist:innen, die zu einem Legal-Tech gestützen Wandel beitragen
  • Anwält:innen und Mitarbeiter:innen
  • Jurist:innen in Kanzleien, die Legal Tech praktizieren
  • Jurist:innen mit IT Expertise
  • Jurist:innen mit Fokus auf Change- & Agiles Management
  • IT-Verantwortliche aus Kanzleien und Legal Abteilungen
  • Start-ups aus der Legal Tech Branche

Ein besonderer Dank an unsere Partner und Sponsoren: 

VLT22 homepage collage spons

 

 

Fachbeirat

Alisha Andert

Legal Tech Verband Deutschland / This is Legal Design

Katharina Bisset

Rechtsanwaltskanzlei Bisset / Nerds of Law / NetzBeweis

Jeannette Gorzala

Stadler Völkel Attorneys

Silke Graf

PwC Legal Austria

Alexander Höller

Google Austria

Manuela Kohl

TÜV Austria Group

Lina Krawietz

This is Legal Design

Wolfgang Raschka

Siemens AG Österreich

Keynotes

Alisha Andert

Legal Tech Verband Deutschland / This is Legal Design

Katharina Bisset

Rechtsanwaltskanzlei Bisset / Nerds of Law / NetzBeweis

Marc Geiger

Gleiss Lutz

Silke Graf

PwC Legal Austria

Lina Krawietz

This is Legal Design

Lukas Treichl

Freshfields Bruckhaus Deringer

Philipp von Hülsen

Boehringer Ingelheim

Bernhard Waltl

BMW/Liquid

Vortragende

Daniella Domokos

Legal Tech Expertin

Charlotte Falk

Legal Tech Colab

Sabine Fünck

Changemanagement Expertin

Mathias Knafl

E+H Eisenberger + Herzog Rechtsanwälte

Thomas Seeber

Kunz Wallentin RAe

Kathrin Shahroozi

Wolf Theiss

Luis Stade

eLegal

Top-Speaker der letzten Jahre

Stephan Breidenbach

Europa Universität Viadrina

Programm PDF zum Download

1. Konferenztag

25. April 2023

08:30
Empfang / Registrierung - Check-in mit Kaffee & Croissants
09:00
Start
09:15
LEGAL OPERATIONS STRATEGY - TECH MEETS REALITY
Keynote - Legal Tech meets Legal Operations - Vom Tech-Tool zur Business Solution
10:00
Paneldiskussion: Wir haben uns zu mehr Technologie entschieden: Make or buy ist hier die Frage!
10:45
Kaffeepause
11:15
CHANGE & CULTURE
The secret ingredient - Was bei der Organisation eines reibungslosen Arbeitsalltags hilft
11:45
Paneldiskussion: Was Fuck Ups im Legal Tech mit uns machen. Worin können wir Chancen sehen und nicht nur Risiken! Mindset and Change over Scepticism!
Diskussion - Unternehmensjurist:in trifft auf Rechtsanwält:in und Changemanagement Expert:in
12:30
Mittagessen
13:15
Change Break in das Plenum
13:45
Diskussion
Roundtable Sessions
RT 1 Schnittstellenmanagement in der Anwendung von Legal Tech: Warum man genau auf Daten achten muss! Diese gilt es zu standardisieren, zu verstehen und richtig zu interpretieren.
RT 2 Wie gelingt es, ein ideales Legal Operations / Legal Tech Team smarten und effizient aufzubauen? Welche Anforderungen kommen bei größeren Abteilungen auf Sie zu?
RT 3 Legal transformation with a digital and collaborative mindset
RT 4 AI-basierte Vertragsanalyse in der Due Diligence – Reality Check and Alternative Approach
RT 5 101 Guide zu IT Sicherheit und Legal Tech - Cyberangriffe vermeiden!
14:15
Zusammenfassung des 2. Tages
15:15
Kaffeepause zum Netzwerken
15:45
THE IMPORTANCE OF PROCESSES
Best Practice: Legal Process Design als Baustein einer gelungenen Legal Operations Strategie
16:15
Massenprozesse im Fokus - Machine Learning – Wie funktioniert es tatsächlich? Lessons learned in der Großkanzlei
16:45
Quergedacht: Lassen Sie sich inspirieren durch unsere Out-of-the-Box Keynote!
17:30
Zusammenfassung des 1. Tages
Netzwerk Abend - Den Tag und die Inhalte beim persönlichen Austausch auf Augenhöhe ausklingen lassen

2. Konferenztag

26. April 2023

08:30
Check-in mit Kaffee & Croissants
09:00
Start
09:15
TURN YOUR SKILLS INTO ASSETS
Keynote: Technologie in Legal Operations und die Daten optimal sichern: Legal Tech meets Cybersecurity
09:45
Pitch-Forum: Erfahren Sie in 5 Minuten Elevator Pitches über innovative Lösungen, Legal Tech Rechtsfragen, Hackathon Findings, Next steps für die Gestaltung einer digitalen und transformierten juristischen Arbeit
10:30
Austausch: Praxisnahe Workshops in drei parallelen Streams Wählen Sie ein passendes Thema und wechseln Sie nach 45 Minuten in den nächsten Workshop
Skills: Digitale Verhandlungen meistern
Technology: Von Null bis zur Entwicklung von Automation Tools
Process: Legal Design Workshop Teil 1
11:15
Kaffeepause -Change Break in die Workshops
11:45
Soft Skills: New Work – Potenziale ausschöpfen und Risiken vermeiden
Technology: Low-Code oder No-Code vs Programmieren lassen vs Lösung von der Stange
Process: Legal Design Workshop Teil 2
12:30
Soft Skills: Changemanagement richtig gelebt
Technology: NLP Plattformen für Legal Tech
Process: Legal Design Workshop Teil 3
13:30
Abschlusspanel: Next Level Legal Tech in Legal Operations - Ein Ausblick und ein Aufruf - Aktiviere den inneren Techie
14:15
Mittagessen & Ende der Vienna Legal Tech ´23





Angebot

Frühbucherbonus
Melden Sie sich schnell an und profitieren Sie von unserem Frühbucherbonus. Buchen & zahlen Sie bis zum 31. Dezember 2022 und erhalten Sie 150  Euro.
Sie können den Frühbucherbonus bei Zahlung in Abzug bringen.

Aktuelle News

Partner

Netzwerk- & Medienpartner


Partner werden

Wir informieren Sie gerne über Sponsoring-Möglichkeiten und senden Ihnen ein individuelles Partnerangebot zu.

Anfrage senden

preise / termine

25. / 26. April 2023

twelve
in Wien

für Berater & Experten

  1.590,-

Anmelden
25. / 26. April 2023

twelve
in Wien

für Praktiker

  1.190,-

Anmelden
25. / 26. April 2023

twelve
in Wien

Preisanfrage für Start-Up Unternehmen direkt an mirascija@businesscircle.at

  0,-

Anmelden

Alle Preise verstehen sich zuzüglich 20% Mehrwertsteuer.

rückblick

Key Facts CFO

unsere veranstaltungsbereiche

X

Right Click

No right click