Vienna Legal Tech ’22

©

Vienna Legal Tech ’22

26. / 27. April 2022

Wien

Die Vienna Legal Tech ´22 ist der Hotspot für Österreichs engagierteste Legal Tech Enthusiasten. Wir begrüßen die Top Thought-Leader aus dem Legal Tech Genre und lernen die aktuellsten Use Cases aus den Kanzleien und Rechtsabteilungen kennen. Wir betrachten aktuelle Legal Tech Tools, die Prozesse und das benötigte Skills-Set für den digitalen Juristen von morgen.

Zwischen RPA, Prozessen, KI und APIs

Digitale Zukunft in der Kanzlei und in der Rechtsabteilung umsetzen!

20

Speaker

80

Teilnehmer

12

Stunden Networking

Die Zukunft ist bereits da / Jetzt geht es um die Umsetzung!

Willkommen auf der Vienna Legal Tech ´22

Legal Tech - wo stehen wir aktuell? Das erste Fazit nachdem die ersten Use Cases implementiert sind? Wieviel steckt hinter dem Hype? - Kanzleien und Unternehmensjuristen fokussieren sich verstärkt auf Automatisierung, digitale Möglichkeiten im Back-Office, Plattformlösungen im Kundenkontakt, Datenmanagement sowie die ersten Versuche, KI einzusetzen.

Mit den verfügbaren Tools wird eine große Erwartungshaltung geschaffen. Anlass zu dieser Erwartung geben die hohen Effizienzsteigerungen, die man sich davon verspricht. Spezifisch wird in Standardverfahren versprochen, den nötigen menschlichen Arbeitseinsatz zu reduzieren und damit unter anderem die Kosten sowie die Dauer der Prozesse.

Mit einer verstärkten Digitalisierung der juristischen Arbeiten treten vermehrt neue Anforderungen und Herausforderungen für Juristen auf. Zwischen digitalen Tools, Anstoß von Changeprozessen, agilem Management, Programmieren, digitalen Verhandlungsszenarien usw. wird der Jurist von morgen richtig gefordert.

Den kulturellen Wandel der Kanzleien und Rechtsabteilungen gilt es aber auch gekonnt zu steuern. Der Jurist als digitalaffiner Troubleshooter und Legal Tech Manager von morgen - ist das das neue Szenario, wo sich die Juristen hinbewegen werden?

Warum Sie bei der Vienna Legal Tech´22 dabei sein sollten:

  1. Verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil, indem Sie Ihre Kanzlei/Rechtsabteilung auf die Digitalisierung kompetent vorbereiten
  2. Eineinhalb abwechslungsreiche Tage mit kurzweiligen, interaktiven Formaten, spannenden Menschen und zahlreichen Möglichkeiten zum Austauschen, Mitreden und Netzwerken. Bereichern und erweitern Sie Ihr Netzwerk mit motivierten, gleichgesinnten Vordenkern und Change Makern - der neue Kontakt als wirklicher Asset der Konferenz
  3. Entwickeln Sie als Jurist Ihr digitales Management-Mindset weiter, um die Kultur Ihres Unternehmens zu verändern und echte digitale Veränderungen in Ihren Teams/Abteilungen zu implementieren.
  4. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Legal Tech Roadmaps Ihrer Kollegen - time to start your digital engines!
  5. Lernen Sie über die Wichtigkeit des Prozesses
  6. Schärfen Sie Ihre non-juristischen Skills mit speziellen Workshops, um den Digitalisierungswandel zu meistern

Zielgruppe:

  • Unternehmensjuristen, die zu einem Legal Tech gestützen Wandel beitragen
  • Juristen in Kanzleien, die Legal Tech praktizieren
  • Juristen mit IT Expertise
  • Juristen, die Change- und Agile Management im Fokus haben
  • Start-ups aus der Legal Tech Branche

Das war die Vienna Legal Tech ´21

collage legaltech

 

 

Keynotes

Alisha Andert

Legal Tech Verband Deutschland / This is Legal Design

Katharina Bisset

Rechtsanwaltskanzlei Bisset / Nerds of Law / NetzBeweis

Veronika Haberler

LeReTo

Klemens Keferböck

Magna Steyr

Thomas Seeber

Kunz Wallentin RAe

Andreas Voßkamp

BASF

Vortragende

Eva Baumgartner

Briem Baumgartner RAe GmbH

Yunna Choi

Push! Founders

Paul Eberstaller

Universität Wien

Jeannette Gorzala

Stadler Völkel Attorneys

Silke Graf

PwC Legal Austria

Alexander Höller

KWR Karasek Wietrzyk RAe

Astrid Kohlmeier

LEGAL DESIGN

Lina Krawietz

This is Legal Design

Markus Laurer

Wien Energie

Matthias Lichtenthaler

Bundesrechenzentrum

David Pachernegg

Herbst Kinsky Rechtsanwälte

Wolfgang Raschka

Siemens AG Österreich

Andreas Schmelzer

Bitpanda

Thomas Schreiber

NetzBeweis

Kathrin Shahroozi

Wolf Theiss

Svetlana Shelepina

BASF

Thomas Wang

Gallagher

Top-Speaker der letzten Jahre

Stephan Breidenbach

Europa Universität Viadrina

Eric Hohenauer

Siemens AG

Manuela Kohl

TÜV Austria Group

Alexander Steinbrecher

Bombardier Transportation, DE

Programm PDF zum Download

1. Konferenztag

26. April 2022

08:30
Empfang/Registrierung
09:00
START
09:15
STRATEGIE
Keynote: Business Modells Legal Tech in der Praxis - Wie können wir wirkliche Disruption in den Legal Bereich bringen?
10:00
Herausforderung: Legal Tech mit Juristinnen und Juristen
10:40
Kaffeepause
11:15
Digitale Roboter und Prozessoptimierung im Alltag einer Rechtsabteilung
11:45
Legal Fuck Ups: Mitdenken und Brainstoming sind angesagt - Unternehmen/Kanzleien berichten von fehlgeschlagenen Projekten
Case 1 No software will fix your badly designed process
Case 2 Legal Tech Projekt: Wie wir die Projektplanung versemmelt haben
12:15
Mittagessen
13:30
THEMA
Roundtable Sessions
RT 1 Innovation in Legal - don´t stop the digital evolution - how we re-organize our legal operations to push legal innovation @ BASF
RT 2: Auswahl und Testung neuer Legal Tech Tools – Spannungsfeld zwischen IT und juristischer Arbeit
RT 3: Process Discovery in Legal Tech - where/when/what to automate?
RT 4: Legal Tech - die Antithese: Macht Legal Tech das Leben in der kleinen Kanzlei komplizierter, als es sein müsste? Ein ernüchternder Erfahrungsbericht
RT 5: Rechtliche Herausforderungen mit dem Einsatz von Legal Tech Tools/KI - im Spannungsfeld zu Big Data / Datenschutz
RT 6: Agil wie nie - Legal Abteilung zwischen agilem Management und Digitalisierung - Methoden der agilen Arbeit in der Praxis
15:00
Kaffeepause zum Netzwerken
15:30
Prozesse
Impuls: Scaling Legal Automation - what to automate and what not!
15:45
Best Practice: Implementierung von Legal Tech Tools in der Kanzlei
16:15
Panel Diskussion: Der Prozess im Fokus - Spannungsfeld Legal Tech und Prozess - Erfolgreich den Weg zur Digitalisierung ebnen
17:00
Pitch-Forum
17:30
Zusammenfassung des 1. Tages
17:45
Netzwerk Abend - Den Tag und die Inhalte beim persönlichen Austausch auf Augenhöhe ausklingen lassen

2. Konferenztag

27. April 2022

08:30
Check-In mit Kaffee & Croissants
09:00
Start Begrüßung und Eröffnung
09:15
Soft Skills
Panel: Open Data & digitale juristische Wissensarbeit
10:00
Austausch in relevanten Workshops
Soft Skills: Ideen - und Produktentwicklung Legal Tech/Legal Operations
Technology: Coding for lawyers
11:00
Kaffeepause -Change Break in die Workshops
11:30
Soft Skills: Agile Lawyers - how does this work?
Technology: Digital Knowledge Butler
12:30
Outside of the Box - Wie Tech in anderen Industrien wirklich die Revolution lostreten
Zusammenfassung des 2. Tages
13:15
Mittagessen & Ende der Vienna Legal Tech ´22





Angebot

Frühbucherbonus
Worauf warten? Sie haben Anspruch auf 100 Euro Frühbucherbonus,
wenn Sie bis 2 Monate vor der Veranstaltung buchen und zahlen.
Bis 1 Monat davor sind es 50 Euro.
Sie können den Frühbucherbonus bei Zahlung in Abzug bringen.

Aktuelle News

  • Cybersicherheit: Bröckelt die Basis oder wird sie resilienter?
    Hier weiterlesen  
  • Als Nicht-Jurist Verträge verstehen und gestalten – Interview mit Dr. Franz Brandstetter
    Hier weiterlesen  
  • Prozessmanagement Forum 2020: Die Herausforderung, Arbeitsabläufe neu zu denken
    Hier weiterlesen  
  • Corona Prävention & datenschutzrechtliche Grenzen – Interview mit Gerald Sendera
    Hier weiterlesen  
  • So steigern Sie den ROI Ihrer RPA-Initiative
    Hier weiterlesen  

Partner


Partner werden

Wir informieren Sie gerne über Sponsoring-Möglichkeiten und senden Ihnen ein individuelles Partnerangebot zu.

Anfrage senden

preise / termine

26. / 27. April 2022

Ort wird bekannt gegeben
in Wien

für Praktiker aus Unternehmen/ Organisationen 

  990,-

Anmelden
26. / 27. April 2022

Ort wird bekannt gegeben
in Wien

für Software- und Beratungsexperten

  1.490,-

Anmelden

Alle Preise verstehen sich zuzüglich 20% Mehrwertsteuer.

rückblick

Key Facts CFO

unsere veranstaltungsbereiche

X

Right Click

No right click