BIM Forum - Building Information Modeling

©

BIM Forum - Building Information Modeling

27. / 28. April 2020

Wien

Entscheider der Bau- und Immobileinwirtschaft im Dialog über eine neue Art der Zusammenarbeit: Wie verändert BIM die Strukturen, Prozesse und die Kommunikation im Bauteam? Welchen Nutzen hat BIM für den Bauherren und Nutzer? 

Für EntscheiderInnen

Die Konferenz zur Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft

25

Speaker

80

TeilnehmerInnen

2

innovative Tage

Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft

Sehr geehrte Damen und Herren!
Liebe BIM-Community!

Erleben Sie zwei Tage mit aufschlussreichen Diskussionen, wertvollen und sachbezogenen Gesprächen mit Experten und Visionären auf Augenhöhe darüber, wie Building Information Modeling die Strukturen und Prozesse rund um die Bau- und Immobilienwirtschaft verändert.

BIM ist die Triebfeder für Innovationen und Prozessoptimierung entlang des gesamten Gebäudelebenszyklus. Das Potenzial, die Effizienz und Qualität im Bauprozess zu steigern, ist immens. BIM bedeutet dabei Chance und Herausforderung zugleich, denn mit der Etablierung von BIM gehen auch große Veränderungen einher. Interne und externe Prozesse müssen verstärkt auf einander abgestimmt werden. Was bedeutet das für die Zusammenarbeit innerhalb der Projektteams?

Beim 3. BIM Forum stehen Fachvorträge und Erfahrungsberichte aus Best Practice Beispielen aktueller und internationale Projekte auf dem Programm. Der Fokus liegt auf den Fragen nach einem notwendigen Umdenken in Bezug auf Organisation, Strukturen, Prozessabläufe und die Kommunikation im Bauteam. Vor allem an den Schnittstellen entlang aller Phasen eines Bauprojekts von der Projektentwicklung über die Planung und Ausführung bis hin zur Nutzung. Sowie aktuelle Trends, die durch die Digitalisierung auch Bau- und Immobilienwirtschaft maßgeblich und nachhaltige verändern werden. Das BIM Forum steht für einen lebhaften Austausch auf Augenhöhe sowohl innerhalb als auch außerhalb des Konferenzsaales.

Lernen Sie die Sichtweisen aller Beteiligten entlang des Bauprozesses kennen, informieren Sie sich über relevante Trends aus der BIM-Community, finden Sie neue Inspiration, knüpfen Sie neue Kontakte und vertiefen Sie bereits bestehende.

Herzlich im Namen aller, die zur Entstehung und Umsetzung des BIM Forum 2020 beitragen,

Ihr Host:
Raffael Fischer

Zielgruppe

  • Entscheidungsträger der Bau- und Immobilienwirtschaft
  • Bauherrn, Nutzer und Betreiber von Immobilien
  • Architektur-, Planungs- und Ingenieurbüros
  • Bereich Bau und FM von privaten und öffentlichen Unternehmen
  • Bauunternehmen
  • Baustoffhersteller und Bauzulieferer
  • Bauträger, Developer
  • Gebäudetechnik und -ausstattung

Moderation

Norbert Erlach

denk-x.net

Keynotes

Markus Bittner

Umdasch Group Ventures

Peter Russell

TU Delft

Jan Stausholm Bundgaard

C.F. Møller Danmark

Vortragende

Kevin Bauer

SIEMENS Smart Infrastructure

Andreas Bremhorst

Karl und Bremhorst Architekten

Florian Danner

M.O.O.CON

Josef Decker

Land Niederösterreich

Christoph Eichler

Flughafen Wien

Helene Fink

IG Lebenszyklus Bau

Elmar Hagmann

DI Wilhelm Sedlak GmbH

Otto Handle

inndata Datentechnik GmbH

Martin Hollaus

Studio Hollaus

Sabine Hruschka

ASFINAG

Bruno Jung

Inselspital Bern

Bente Knoll

B-NK GmbH

Georg Köck

Leyrer + Graf Baugesellschaft

Erich Kotroczo

SIDE

Peter Kovacs

Stadt Wien / FMA

Wolfgang Kradischnig

DELTA

Joachim Kräftner

Kräftner Landschaftsarchitektur

Tomáš Prokeš

Czech Standardization Agency

Martin Renezeder

6B47 Unternehmensgruppe

Steffen Robbi

AIT Austrian Institute of Technology

Sabrina Schubert

DELTA

Maximilian Vomhof

Implenia

Mirko Warzecha

Mensch und Maschine

Alfred Waschl

buildingSMART Austria

Programm PDF zum Download

1. Konferenztag

27. April 2020

09:30
START
09:35
KEY NOTE: BIM & Co. - Wie die Digitale Transformation die Bau- und Immobilienindustrie verändert
10:00
INITIIERUNG UND PROJEKTVORBEREITUNG
Internationale Entwicklung und Standardisierung von BIM
Grenzübersschreitende Kooperationen am Beispiel Österreich – Tschechische Republik
11:00
Kaffeepause
11:30
Projektplanung
The human factor - often underestimated in digitalization
Vom Beauty Contest zur Gebäudesimulation - Mit BIM & KI zu einem Paradigmenwechsel in der Planung
BIM for Infra – Digitalisierung in der Infrastruktur an ausgewählten Beispielprojekten
13:00
Mittagessen
14:00
PROJEKTSTEUERUNG UND DATEN
BIM in der Projektpraxis - Insights eines Generalplaners
5 Gründe, warum BIM Projekte scheitern (und wie man es verhindert)
Standardisierte BIM Daten als Basis optimierter Prozesse
Roundtrip – Bestandsdaten im BIM Prozess aktuell halten
16:00
Kaffeepause
16:30
ERRICHTUNGSPHASE
Pilotprojekt Schule Dreyhausenstraße – Vorgaben und Erfahrungen
„BIM aus der Wolke in die Praxis“ – am konkreten Projekt „ASFINAG, Neubau Autobahnmeisterei Bruck an der Leitha“
17:30
KEY NOTE: “The Big BIM Theory – Why digitization will save architecture and the planet”
18:00
Ende des ersten Konferenztages

2. Konferenztag

28. April 2020

09:00
ÜBERGABE UND BETRIEB - SMART MAINTENANCE
5 Jahre Big BIM am Inselspital Bern: Erfolge, Erfahrungen, Erkenntnisse und aktuelle Herausforderungen aus Bauherrensicht
Skypark Business Center am Flughafen Luxembourg
Der Digitale Zwilling verbindet BIM & IoT - Theorie und Praxis
10:30
Kaffeepause
11:00
Asset Information Management der AirportCity Vienna
Green BIM. Erste Erfahrungen, wie Bauwerksbegrünungen BIM-tauglich werden können
12:00
PANEL: Mehrwert von BIM für den Errichter und Betreiber
13:00
Gemeinsames Mittagessen/Ende des zweiten Konferenztages





Angebot

1-2-3 Bildungsoffensive
Melden Sie 3 Personen an: Der 1. Teilnehmer zahlt den Vollpreis, der 2. die Hälfte und der 3. nur 25%.
Frühbucherbonus
Worauf warten? Sie haben Anspruch auf 100 Euro Frühbucherbonus,
wenn Sie bis 2 Monate vor der Veranstaltung buchen und zahlen.
Bis 1 Monat davor sind es 50 Euro.
Sie können den Frühbucherbonus bei Zahlung in Abzug bringen.

Aktuelle News

Partner

Netzwerk- & Medienpartner


Termine

27. / 28. April 2020

Haus der Ingenieure
in Wien

  1.599,-

Anmelden

Alle Preise verstehen sich zuzüglich 20% Mehrwertsteuer.

Slide background

"Das BIM Forum ermöglicht uns, die erforderlichen und realisierten Standardisierungsmaßnahmen für eine effiziente Umsetzung der BIM-Prozesse einem kompetenten Fachpublikum zugänglich zu machen und unterstützt so die Digitalisierung im Bauwesen direkt bei denen, die es dann umsetzen müssen."

- Otto Handle | inndata Datentechnik GmbH

rückblick

Key Facts CFO

unsere veranstaltungsbereiche