Slide background

Der jährliche Pflichttermin für Banken & Sparkassen im deutschsprachigen Raum

Slide background

Get connected: Die Banking-Plattform für den Erfahrungsaustausch mit Fachkollegen.

Slide background

Volles Haus Banking-Kompetenz

BIT - Banking in Transformation

Konferenz | 17. / 18. Mai 2018, Stegersbach

Retail Banking - Private Banking - Payments

Seit 17 Jahren treffen sich Führungskräfte aus dem Retail Banking, Private Banking und Zahlungsverkehr auf der BIT. Die wegweisende Konferenz für Banken & Fintechs. Besuchen Sie über 30 innovative Vorträge, spannende Diskussionen & inspirierende Round Tables in 3 parallelen Streams!

Karina Reisner

Sehr geehrte Banking-Experten,

welche Rolle werden die Banken im sich, durch technische und strukturelle Entwicklungen, verändernden Markt einnehmen? Welche Relevanz werden vergangene Innovationen (wie die Marktplatz-Kreditvergabe oder Blockchain) in der Zukunft haben? Wie wird die Wettbewerbsstruktur in der Branche aussehen? Und vielleicht am wichtigsten: Was tun Banken heute schon, um sich auf diese Zukunftsszenarien vorzubereiten?

Diesen Fragen widmen wir uns bei der 17. BIT unter dem Motto „Banking in Transformation“ auf gewohnte Weise aus Sichtweise des Retail Banking, Privat Banking und Payments.

Pioniere & Gestalter des Banking Business berichten über ihre Strategien für die Transformation. Nutzen Sie dieses einzigartige Forum zum Fach- und Erfahrungsaustausch in den Vortrags-Sessions sowie beim attraktiven Rahmenprogramm.

In diesem Sinne erwarten Sie neue Impulse und fruchtbare Diskussionen.

Themenschwerpunkte

Banking smart & simple für die nächste Generation

  • Digitale Ecosysteme - Banking abseits gewohnter Pfade
  • Customer first! Die Bank als smarter Finanzbegleiter
  • Privatbanken zwischen Tradition & Fintech-Innovation
  • Europäische Standards für Instant Payments

Zielgruppe

Entscheidungsträger von Banken aus den Bereichen:

  • Unternehmensstrategie
  • Private Banking
  • Retail Strategie
  • Vertriebssteuerung
  • Filialstrategie
  • Privatkundengeschäft
  • Marketing
  • Zahlungsverkehr

sowie Fintechs, Berater und Lösungsanbieter

Keynotes

Natalie Knapp

Philosophin

Wolfgang Mandl

BKS Bank

Victor Mayer-Schönberger

Universität Oxford

Simone Tettamanti

Cornèr Banca

Shermin Voshmgir

WU Wien / Blockchain Hub

Herbert Walzhofer

Sparkasse Oberösterreich

Vortragende

Eduard Berger

Wiener Privatbank SE

Andreas Bonschak

Privatbankchecker

Florian Dangl

Volksbank Wien AG

Markus Dauber

Volksbank in der Ortenau eG

Julian Fischer

Austrian Airlines

Sonia Fischer-King

Simon-Kucher & Partners

Petr Gaba

Erste Group

Gaston Giefing

RLB NÖ-Wien

Florian Haagen

finAPI GmbH

Leo Hemetsberger

Philosoph

Jean-Yves Jacquelin

Erste Bank

Walter Jung

Erste Bank

Paul Kaiser

RLB OÖ

Andreas Kronabitleitner

cp consultingpartner AG

Wolfgang Kulovic

s IT Solutions

Alexander Ortner

Unicredit Bank Austria

Martin Pree

HYPO Oberösterreich

Beatrice Schobesberger

Hypo Landesbank Vorarlberg

Lorenz Schöne

Erste Bank

Markus Schuller

Panthera

Stefan Seyler

Deutsche Apotheker- und Ärztebank

Christoph Stieg

perfact training

Klaus Strehle

Sparkasse OÖ

Stefan Tschikof

PREMIUM.PrivateBanking

Hubertus von Poser

PPI AG

Wolfgang Wainig

Freibanker

Walter Willroider

CPB

Programm

1. Konferenztag
17. Mai 2018
09:30
LEADERS ON STAGE

Begrüßung durch Karina Reisner, Senior Projektleiterin, Business Circle und dem Moderator Maggie Childs, Metropole

Impulsvortrag: Das Digital - wie digitale Daten Banken und die Finanzwirtschaft verändern

  • Mehr und bessere Daten führen zu besseren Entscheidungen und vereinfachen den individuellen Kundenservice
  • Geld verliert seine Bedeutung am Markt / Banken müssen ihre Rolle als Informationsintermediäre wieder wahrnehmen

Victor Mayer-Schönberger, Universität Oxford
Diskussion
Herbert Walzhofer, Sparkasse Oberösterreich Wolfgang Mandl, BKS Bank Simone Tettamanti, Cornèr Banca
11:00
Kaffeepause
11:30
PARALLELE STREAMS
VON DEN ANDEREN BRANCHEN LERNEN

Moderation: Andreas Kronabitleitner, KRONATBITLEITNER Banken Strategie Beratung

STRATEGIEN IM PRIVATE BANKING

Moderation: Wolfgang Wainig, FREIBANKER

OPEN BANKINGSAPIs

Moderation: Jean-Yves Jacquelin, Erste Bank

Schulterblick: Produktinnovation bei Austrian Airlines

  • Austrian als Testmarkt & Innovationspionier bei der Lufthansa
  • Kundennahen Innovationen mit Erlöscharakter
  • „Implement Now, Perfect Later“ Prinzip

Julian Fischer, Austrian Airlines
Neue Wege im Private Banking

  • Wo kommt das Wachstum noch her?
  • Technologie vs Beratung
  • Next Generation Customer: Wie finden wir in Zukunft unsere Kunden? Was sind deren Erwartungen?

Eduard Berger, Wiener Privatbank SE Stefan Seyler, Deutsche Apotheker- und Ärztebank Andreas Bonschak, Privatbankchecker
API Banking is the new Payment

  • Offenheit vs. „Silo“: Wer profitiert von der Offenheit der API Strategie?

Loyalisierung durch digitale Hausbankplattform

  • Innovative Plattformen für profitables Wachstum
  • Pull statt Push-Marketing durch psychologische Effekte
  • Steigerung von Volumen, Gewinn Kundenzufriedenheit

Markus Dauber, Volksbank in der Ortenau eG Sonia Fischer-King, Simon-Kucher & Partners
Ausrichtung des Private Banking in einer Retailbank / Universalbank
Klaus Strehle, Sparkasse OÖ Beatrice Schobesberger, Hypo Landesbank Vorarlberg Stefan Tschikof, PREMIUM.PrivateBanking
Praxisbericht aus einer Bank

Diskussion mit:

Petr Gaba, Erste Group Florian Haagen, finAPI GmbH
13:00
Gemeinsames Mittagessen
14:00
PARALLELE STREAMS
STRATEGIEN IM RETAIL BANKING
ANLAGESTRATEGIEN
E-IDENTITY
Case Study: Transforming Banking

  • Omni-Channel Sales & Services
  • Digital Business Operations

Spezialisieren oder Resignieren

Die binäre Option professioneller Anleger in Zeiten der Asset Management (R)Evolution

Markus Schuller, Panthera
E-Identity: die Rolle der Bank als Informationsintermediär

  • Verifizierung von Daten gegenüber Dritten
  • E-Government Gesetz / EIDAS Verordnung
  • Rolle Bank vs Staat: Ergänzungen und Widersprüche

Walter Jung, Erste Bank Alexander Ortner, Unicredit Bank Austria
Case Study: Konsolidierung der Volksbanken Verbunds nach der OEVAG Krise

  • Neue Aufstellung und Aufgabenverteilung Zentralorganisation und Primärstufe

Florian Dangl, Volksbank Wien AG
Robo and Hybrid Advisory

  • Digitale Herausforderungen und Potentiale
  • Robo und Hybrid Advisory

Walter Willroider, CPB
15:30
Kaffeepause
16:00
PARALLELE STREAMS
STRATEGIEN IM RETAIL BANKING
STRATEGIEN IN VERKAUF & BERATUNG
INSTANT PAYMENTS
Ausrollung einer gemeinsamen Digital Roadmap
Verkaufschance und Argumentationsrisiko: MiFID II im Kundendialog souverän anwenden

  • Kostenausweis, Gesprächsaufzeichnung, Protokolle
  • Reale Depotkosten argumentieren
  • Gesprächsdynamik: Formalistisch langatmig vs kompetent kurzweilig
  • VerkaufsChancen: bessere Konditionen, Up-/Cross-Selling

Christoph Stieg, perfact training Gaston Giefing, RLB NÖ-Wien Martin Pree, HYPO Oberösterreich
Instant Payments - bezahlen in Echtzeit rückt näher

  • Wofür wird es genutzt? Welche Produkte für welche Kunden? Easy Access / Lösungen für Corporates
  • Erste Use Cases aus Europa

Hubertus von Poser, PPI AG Paul Kaiser, RLB OÖ
Omni-Channel: Klassische Filialbank und Direktbank vereint

  • Was bedeutet hier Marke und ein konsistenter Auftritt?
  • Markenwerte vs Produktangebot

Lorenz Schöne, Erste Bank
17:15
Change Break
17:30
VOLL INSPIRIERT
Warum Zeiten der Unsicherheit so wertvoll sind
Natalie Knapp, Philosophin
18:15
Ende des 1. Konferenztages – Zeit zum Relaxen
20:00
Networking Dinner und sportliche Überraschung
2. Konferenztag
18. Mai 2018
09:00
FÜHRUNGSSTRATEGIEN
Cultural Transformation: Führungsstrategien in Zeiten des Wandels

  • Wie bringt man den Kulturwandel in die Organisation?
  • Wie nimmt man die Mitarbeiter mit auf dem Veränderungskurs?

10:00
Kaffeepause
10:30
ROUNDTABLES

Runde 1: 10:30 und Runde 2: 11:20 - Sie haben die Möglichkeit, zwei Round Tables zu besuchen.

RT 1 Wie sieht das retail Banking der Zukunft aus? Was bedeutet offenes Banking?

hosted by FINASTRA

RT 2 Wie kann künstliche Intelligenz im Banking eingesetzt werden? Wie IT und Business zusammen arbeiten.
Wolfgang Kulovic, s IT Solutions
RT 3 Kulturwandel in der organisation - wie nimmt man die Mitarbeiter mit auf dem Veränderungskurs?
RT 4 Philosophisches Cafe

  • Verantwortung im Banking - Vertrauensbasis mit dem Kunden leben

Leo Hemetsberger, Philosoph
RT 5 Blockchain als neue Weltordnung

  • Systembruch und Einsatz abseits von Bitcoin & Co

12:15
Change Break
12:30
FUTURE TALK
Blockchain here to stay - wie die Blockchain-technologie unsere Welt verändert

  • State of the Blockchain: What‘s hot what‘s not?
  • Blockchain, Smart Contracts, ICOs, Tokens & Web3

Shermin Voshmgir, WU Wien / Blockchain Hub
13:30
Farewell Lunch
14:30
Ende der Konferenz

Termine

0

Days

0

Hours

0

Minutes

0

Seconds

17. / 18. Mai 2018
Falkensteiner Balance Resort Stegersbach
Panoramaweg 1, 7551 Stegersbach
EUR 1.599
1-2-3 Bildungsoffensive
Melden Sie 3 Personen an: Der 1. Teilnehmer zahlt den Vollpreis, der 2. die Hälfte und der 3. nur 25%.
Frühbucherbonus
Worauf warten? Sie haben Anspruch auf 100 Euro Frühbucherbonus,
wenn Sie bis 2 Monate vor der Veranstaltung buchen und zahlen.
Bis 1 Monat davor sind es 50 Euro.
Sie können den Frühbucherbonus bei Zahlung in Abzug bringen.

Galerie

Partner

Netzwerk- & Medienpartner

Werden Sie Partner

Ich berate und informiere Sie gerne über unsere Kooperationsmöglichkeiten.

Georg Reiser
Senior Marketing & Sales

reiser@businesscircle.at
+43 1 522 58 20-10

Haben Sie Fragen?

Ich freue mich über Ihren Anruf
oder Ihre E-Mail.

Julia Capári
Organisation

capari@businesscircle.at
+43 1 522 58 20-55

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich an