Vergabeforum

Konferenz | 18. / 19. Oktober 2018, Wien

16. Jahresforum für das öffentliche Auftragswesen Österreichs größte Plattform für Auftraggeber und Bieter - mit 4 Plenarveranstaltungen und  vertiefenden Fachforen zu allen Neuerungen im Vergaberecht. Die Top-Experten des österreichischen und europäischen Vergaberechts beleuchten die aktuellen Entwicklungen im öffentlichen Auftragswesen und geben ein Update zum BVergG.

Vergaberechtlicher Lehrgang

9-tägiger Lehrgang | Start: 12. April 2018, Wien

Österreichs führende Fachausbildung für Auftraggeber und Bieter in 9 Tagesmodulen. Mit den Top-Experten des österreichischen und europäischen Vergaberechts. Die erworbenen Qualifikationen werden nach erfolgreich abgelegter Prüfung in einem von der Praxis anerkannten Zertifikat bestätigt.

Vergabe nach dem Bestbieterprinzip

Seminar | 21. November 2017, Wien

Machen Sie die Vergabe nach dem Bestbieterprinzip zu einem Erfolgsmodell. Im Erfahrungsaustausch mit Vorreitern und Experten erhalten Sie Praxisbeispiele, Checklisten und Vorlagen.

Vergaberecht für Sektoren-Auftraggeber

Seminar | 22. November 2017, Wien

Spielräume nutzen und Fehler vermeiden. Erfahren Sie, wie Sie die größere Flexibilität, die Ihnen das BVergG einräumt, richtig nutzen. Im Fokus stehen die aktuellen Änderungen durch das BVergG 2017.

Vergabe von Gesundheits- und Sozialdienstleistungen

Seminar | 23. November 2017, Wien

Die Vergabe von sozialen Dienstleistungen wird völlig neu geregelt. Informieren Sie sich über alle Änderungen aufgrund der neuen Vergabe-Richtlinie der EU und das BVergG 2017. Klären Sie Abgrenzungsfragen: Welche Dienstleistungen sind von der neuen Ausschreibungspflicht betroffen? Holen sie sich praktische Tipps Gestaltung des Vergabeverfahrens und tauschen Sie Informationen und Erfahrungen aus. 

Auftragnehmer-Tag: Vergaberecht für Bieter

Seminar | 28. November 2017, Wien

Dieses Seminar widmet sich speziell den Fragen und Themen der Bieter. Durchschauen Sie die Tricks der Auftraggeber. Vermeiden Sie Fehler. Gestalten Sie Ihre Angebote optimal. Und holen Sie sich Ihr Update mit allen Bestimmungen des neuen Bundesvergabegesetztes "BVergG 2017".  Für mehr Erfolg im Wettbewerb um öffentliche Aufträge.

Vergaberecht für Anfänger

Seminar | 13. / 14. März 2018, Wien

Rechtsgrundlagen und Basiswissen für Ausschreibungen Sie profitieren von einer verständlichen und praxisgerechten Aufbereitung der Rechtsgrundlagen und erhalten wertvolle Hinweise und Empfehlungen für die ersten Ausschreibungen.

Die Ausschreibung in der Praxis

Seminar | 15. März 2018, Wien

Alle relevanten Schritte des Vergabeverfahrens anhand einer Musterausschreibung Sie lernen, wie Sie häufige Fehlerquellen und Stolpersteine beim Vergabeverfahren erkennen und vermeiden. Sie erhalten praktische Checklisten und nutzen wertvolle Tipps und Empfehlungen aus der Praxis.

Masterclass Vergabe

Seminar | 11. April 2018, Wien

Aus 1. Hand: Die Neuerungen des BVergG 2017. Im Dialog werden die Auswirkungen auf Ihre Vergabepraxis sowie die neuesten Erkenntnisse der Kontrollbehörden diskutiert.

100 praktische Tipps für Ihre Ausschreibungsunterlagen

Seminar | 17. April 2018, Wien

Gestaltungsspielräume vergabekonform nutzen in Zeiten des BVergG 2017. Mit praktischen Musterbausteinen für die Minderung von Schadenersatzrisiken, die Ermessung bei der Bieterauswahl sowie für Jurybewertungen und Vertragsklauseln.

Verhandlungsverfahren NEU

Seminar | 24. April 2018, Wien

Mit dem BVergG 2017 wird das Verhandlungsverfahren zum neuen Regelverfahren. Klären Sie, wann das Verhandlungsverfahren zum Einsatz kommt. Informieren Sie sich über alle Neuerungen und erfahren Sie, worauf Sie bei der Vorbereitung und Durchführung achten sollten. Lernen Sie häufige Fehler von Auftraggebern und Bietern kennen und vermeiden.

e-Vergabe leicht gemacht: e-procurement aus Bietersicht

Seminar | 8. Mai 2018, Wien

Was Sie als Bieter über e-procurement wissen sollten. 

Die Abwicklung der öffentlichen Auftragsvergabe erfolgte verstärkt über elektronische Beschaffungsportale. Durch die kommende Verpflichtung zur elektronischen Auftragsvergabe sämtlicher Beschaffungsvorgänge im Oberschwellenbereich sind in naher Zukunft (beinahe) alle Vergabeverfahren elektronisch über Plattformen durchzuführen. Zudem stellt die Anwendbarkeit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) mit Mai 2018 eine zusätzliche Herausforderung für Bieter und Auftraggeber dar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich an