Lehrlingsforum 2020

©

Lehrlingsforum 2020

30. November / 1. Dezember 2020

Brunn/Gebirge

7. unabhängiger Treffpunkt für Unternehmen, Experten, Interessenvertretung und Politik: Zukunft der Bildung, Zukunft der Lehre, Talentemanagement, Lehrlingsausbildner im Fokus, Future Workplace

Lehrlinge im Zentrum

Die Plattform für HR-Manager, Lehrlingsausbilder & Lösungsanbieter

35+

Speaker

120

TeilnehmerInnen

2

innovative Tage

Keine Zeit für Ohnmacht, wir machen die Bewegung - jetzt hat die Lehre ihren Auftritt

Für Experten, Insider, Betroffene und Gestalter war die große Kraft der dualen Ausbildung immer klar. Sie haben auch national und international Erfolgsgeschichte geschrieben. Allerdings haben vielfach Unterstützung und Zusammenwirken im Gesamtsystem gefehlt. Das ändert sich gerade: Die Lehre ist als eines der großen Zukunftsfelder für dieses Land, für den Kontinent in Bewegung gekommen. Wie sonst sind die Herausforderungen - demografische Entwicklung, Automatisierung, Chancengerechtigkeit, Wertewandel und ökologische Challenges - anzugehen?

Das ist gut und dringend nötig. Allerdings heißt das auch für Unternehmen, für Ausbildner, sich weiter zu entwickeln. Neue Zugänge, neue Konzepte, neue Modelle zu entwickeln und sich einzulassen auf die „neuen Jungen“, sie dort abzuholen, wo sie sind und wie sie sind. Ja, ein schwieriges Unterfangen. Anstrengend, das Terrain ist komplex und keine einfache Gleichung. Neues ist zu lernen, Altes zu verlernen. Für alle Mitwirkenden. Damit Lehre in Bewegung kommt. Damit sie magnetisch wird und die Diskussionen von gestern wirklich Geschichte sind.

Lehre in Bewegung bedeutet für uns, dieses Forum nicht mit Frontalvorträgen zu füllen, sondern ein partizipatives und aktives Gestalten zusammen mit Ihnen. Das Lehrlingsforum bietet Raum für Austausch und Diskussion.

Wir haben die Best-Practice Beispiele, die Inspiration und stellen die relevanten Fragen für alle, die für die Lehre „brennen“.

Ramona Wolfgang | Gastgeberin des Lehrlingsforums | Business Circle

Karin Bauer | Moderatorin des Lehrlingsforums | DER STANDARD

Ihr Host:
Ramona Wolfgang

Wussten Sie, dass 75% der Teilnahmekosten förderbar sind?

Wenn Sie eine Ausbilder-Prüfung absolviert haben, können Sie sich als TeilnehmerIn des Lehrlingsforums 2020 unter bestimmten Voraussetzungen 75% der Nettokurskosten über die Initiative „Lehre fördern“ rückvergüten lassen. Sie müssen dafür den entsprechenden Förderantrag ausfüllen und nach Ihrer Teilnahme gemeinsam mit der Teilnahmebestätigung sowie der Rechnung bei der zuständigen Wirtschaftskammer Ihres Bundeslandes einreichen.

Alle Infos inkl. Download-Link für den Förderantrag finden Sie unter: https://www.wko.at/site/Ausbildungsverbund/Weiterbildung_fuer_Ausbilder.html

Moderation

Karin Bauer

Der Standard

Keynotes

Stephan A. Jansen

Karlshochschule Karlsruhe & BICICLI Corporate Cycling Solutions

Natalie Knapp

anders denken

Matthias Strolz

Bürgerbeweger, Freigeist & Publizist

Vortragende

Viktoria Arnold

ehem. Imperial hotels Austria Gmbh

Davorin Barudzija

Teach for Austria

Jan-Erik Beerstecher

MAN Truck & Bus

Rafael Bübl

Juniorfirma Bluebird

Mario Derntl

Initiative zukunft.lehre.österreich

Jana Eichmeyer

Eisenberger & Herzog Rechtsanwälte

Robert Frasch

lehrlingspower.at

Alfred Freundlinger

WKO

Barbara Hargassner

Lidl Österreich

Nicole Hasenöhrl

Frauenthal holding

Heinz Herczeg

LifeCreater

Bernhard Hofer

talentify

Ronny Kokert

Businesscoach

Andreas Lechner

MEGA Bildungsstiftung

Christian Mayer

Business Upper Austria

Konstantin Mitgutsch

Playful Solutions

Doris Palz

Great Place to Work

Ninortha Paulus

Juniorfirma Bluebird

Piroska Payer

Amuse Bouche

René Pfister

Austrian Airlines

Caterina Reverdin

Swisscom

Klemens Riegler-Picker

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Benjamin Rödig

Wiener Stadtwerke

Sabina Schatzl

Brau Union Österreich

Christian Schendlinger

Stadt Wien

Anna Steiger

TU Wien

Johann Sturm

Lehre statt Leere

Peter Vondra

Coach

Robert Wenty

pädagogischer Allrounder

Anika Zöpfl

Salzburg AG

Dagmar Zwinz

Lehre statt Leere

Programm PDF zum Download

1. Konferenztag

30. November 2020

09:00
Start
Begrüßung Ramona Wolfgang, Business Circle und Moderation Karin Bauer, DER STANDARD
09:20
ZUNKUNFT DER BILDUNG - ZUKUNFT DER LEHRE
Eröffnungskeynote: Zukunft der Bildung – wenn „Alexa“ alles wissen würde.
10:00
Q&A Session
10:15
Demografischer Wandel und Lehrausbildung – Auswirkungen erkennen und Chancen für die Attraktivierung der Lehre aktiv nutzen!
10:35
Kaffeepause
11:05
LEHRLINGSRECRUITING & TALENTMANAGEMENT
zukunft.lehre.österreich. - Geben wir der Lehre endlich den gesellschaftlichen Stellenwert, den sie verdient!
11:15
ESPRESSO TALK I: Die richtigen Talente finden
11:30
BEST PRACTICE: Von der Konzeption bis zur Umsetzung...
12:00
What Recruitment can learn from E-Commerce
12:25
PODIUMSDISKUSSION: Neue Wege gehen ... Diversity & Chancengerechtigkei
12:55
Vorstellung der Parallelen Workshops
13:00
Mittagspause
14:00
Parallele Workshops
Workshop A: Mehr Als Nur Lehre oder gähnende Leere!?!
Workshop B: Lehrlinge on Tour - 4 Filialen, 6 Tage, 100% Verantwortung
Workshop C: Die Extra-Meile gehen – für wen, wenn nicht für die nächste Generation?!
15:00
Kaffeepause
15:30
PODIUMSDISKUSSION: Rückenwind für die Lehrlingsausbildung – Innovation oder Kosmetik?
16:15
QUERGEDACHT: Der unendliche Augenblick
17:15
Erstes Fazit der Lehrlinge
17:30
Gemeinsames Abendprogramm

2. Konferenztag

1. November 2020

09:00
FUTURE WORKPLACE - FUTURE LEARNING - FUTURE LEHRE
IMPULS: Designing Interactive and Playful Experiences
09:30
BEST PRACTICE: Swisscom Next Generation – Hier kommt Deine Zukunft!
10:00
Q&A Session
10:15
Vorstellung der Round Tables
10:30
Kaffeepause
11:00
ROUND TABLES (SLIDE FREE ZONE)
RT1 Fly High mit BlueBird - Die Juniorfirma als Erfolgsfaktor
RT2 Coaching – damit autoritäre Ausbrüche nicht den Ausbildungserfolg hemmen
RT3 AMUSE BOUCHE – die außergewöhnliche Lehrlingsinitiative der Wiener Spitzenhotellerie
RT4 Schulautonomie & Berufsorientierung - Lehrlinge heranbilden, statt suchen
RT 5 Lehrlinge als Gewinn für die Unternehmenskultur
12:30
Mittagessen
13:30
Future Workplase: Der Lehrlingsausbildner im Fokus (Hard & Soft-Skills)
Parallele Workshops
Workshop A: Schützt die Daten eurer Lehrlinge – oder doch besser die Daten vor den Lehrlingen?
Workshop B: Kämpfen zu können bedeutet, nicht mehr kämpfen zu müssen
14:15
Powerbreak
14:45
Abschlusskeynote
15:45
FAZIT DER LEHRLINGE
16:00
Ende des Lehrlingsforums 2020





Teilnehmer-Referenzen

"Sehr informatives, abwechslungsreiches Jahresforum. Es hat viele Aspekte der Lehrlingsausbildung und Lehrlinge abgebildet. Perfekte Organisation, ansprechende Location, abwechslungsreiches Programm & RednerInnen."

Brigitte Breit
Österreichische Computer Gesellschaft 'OCG'

"Das Lehrlingsforum unterscheidet sich wohltuend von den sonst üblichen Expertentreffen auf sozialpartnerschaftlicher bzw. politischer Ebene, weil die Teilnehmer offene Neugier und ehrliches Bemühen mitbringen anstatt vorgefasster Standpunkte."

Schumacher
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Tirol

"Das Lehrlingsforum bietet ein sehr breites Spektrum und interessante Schwerpunkte zum Thema Lehrlingsausbildung in Österreich."

Planötscher-Stroh
Ströck Brot Ges.m.b.H

Angebot

1-2-3 Bildungsoffensive
Melden Sie 3 Personen an: Der 1. Teilnehmer zahlt den Vollpreis, der 2. die Hälfte und der 3. nur 25%.
Frühbucherbonus
Worauf warten? Sie haben Anspruch auf 100 Euro Frühbucherbonus,
wenn Sie bis 2 Monate vor der Veranstaltung buchen und zahlen.
Bis 1 Monat davor sind es 50 Euro.
Sie können den Frühbucherbonus bei Zahlung in Abzug bringen.

Aktuelle News

  • Von Führung zu Leadership - Jens Berger im Interview
    Hier weiterlesen  
  • Potenzielle arbeitsrechtliche Folgen des Coronavirus
    Hier weiterlesen  
  • Lehre statt Leere – Coachings zum Erfolg
    Hier weiterlesen  
  • Wie Human Experience Management den Mitarbeiter in den Mittelpunkt stellt
    Hier weiterlesen  
  • Was ist Bildung und warum ist davon in der Aus-Bildung so wenig zu spüren?
    Hier weiterlesen  

Partner

Netzwerk- & Medienpartner


Termine

30. November / 1. Dezember 2020

Ort wird bekannt gegeben
in Wien

  1.599,-

Anmelden

Alle Preise verstehen sich zuzüglich 20% Mehrwertsteuer.

rückblick

Key Facts CFO

unsere veranstaltungsbereiche