Slide background

Das Jahresforum für Finanz-, Rechnungswesen und Controlling

Slide background

Am Puls der Zeit mit über 220 Teilnehmern

Slide background

Ein alljährliches Highlight: Die RECON-Party

Hier finden Sie in Kürze das neue Programm.
Abonnieren Sie unseren Newsletter - damit Sie kein Update verpassen!

RECON

Konferenz | 17. / 18. Mai 2018, Loipersdorf

Die RECON bietet Entscheidungsträgern aus dem Finanz-, Rechnungswesen und Controlling konzentriert in zwei Tagen alle relevanten aktuellen Entwicklungen, Praxis-Know-how & Trends aus erster Hand.

Romy Faisst

Das war die RECON 2017

Die RECON, das Jahresforum für Finanz-, Rechnungswesen & Controlling, fand am 18./19. Mai 2017
bereits das 14. Mal statt. Wie gewohnt bot sie auch diesmal wieder ein reichhaltiges Fachprogramm
auf qualitativ höchstem Niveau an.

Das Programm hatte neben den traditionellen kompakten Updates im Bereich AFRAC, IFRS
und Steuern heuer einen Schwerpunkt in der Umsetzung der neuen IFRS, in neuen
Entwicklungen bei der Berichterstattung und im Risikomanagement. Die neuen Standards zu
Finanzinstrumenten und zur Ertragsrealisierung sind von der EU übernommen und müssen
mit 2018 angewandt werden; der neue Leasingstandard wird erst mit 2019 anzuwenden
sein, hat aber erhebliche Auswirkungen auf die Bilanzierungspraxis von Leasingnehmern. Im
Bereich des UGB wird ein Schwerpunkt auf die Änderungen durch das APRÄG, latente
Steuern und auf die Beurteilung von Wesentlichkeit gelegt. Neue Entwicklungen im
Corporate Reporting werden ebenso vorgestellt und diskutiert wie Konzernsteuerung,
Budgetierung und Finanzorganisation.

Die Fakten der RECON 2017 auf einen Blick: über 50 in- und
ausländische Top-Referenten aus Unternehmen, der Wissenschaft und führenden
Beratungshäusern; zwei Plenumsveranstaltungen mit prominenten Sprechern und die
gewohnten fünf parallelen Streams Finanz- und Rechnungswesen, Internationale
Rechnungslegung, Bewertung & Reporting, Controlling sowie Prozess- und IT-Kompetenz;
Round Tables für gezielten Erfahrungsaustausch zu Leasing, Enforcement, internen
Planungsrechnungen, Disclosures, ERM bis hin zu Umgang mit Cyber-Attacken; und
natürlich die Gelegenheit zu weiterem Erfahrungsaustausch beim traditionellen
Abendprogramm. Großes Augenmerk bei der Konzeption der RECON schenken wir wie
immer der Ausgewogenheit von Praxiserfahrungen, Spezialwissen und Theorie bei
sämtlichen Themen und Workshops.

Das Programm der RECON 2017 wurde von uns mit der bewährten Unterstützung des
hochkarätigen Fachbeirats, bestehend aus Mag. Peter Bartos (BDO), Mag. Peter Ertl (KPMG),
Mag. Stefan Uher (EY), Mag. Gerhard Marterbauer (Deloitte), Dr. Aslan Milla (PwC) und
MMag. Christoph Zimmel (Grant Thornton Unitreu) für die Rechnungslegungs-Streams sowie
Dr. Thomas Leissing (Egger Gruppe), Mag. Leopold Rohrer (VERBUND) und Mag. Anton
Schantl (Magna Steyr) für die Controlling-Streams erarbeitet.

Manager und Mitarbeiter im Finanzbereich müssen sich kontinuierlich mit diesen
Themen befassen. Neue Themen müssen vorbereitet, erfolgreich umgesetzt und in der Folge
evaluiert und feinadjustiert werden. Die RECON bot die beste Gelegenheit für ein zeitlich
konzentriertes Update über alle aktuellen Entwicklungen sowie einen effizienten
Erfahrungsaustausch.

Im Namen aller, die an der RECON 2017 mitgewirkt haben, danken wir für das große Interesse und
einen erneuten Teilnehmerrekord.

Zielgruppe

  • Mitglieder der Geschäftsführung
    • Finanzwesen, Rechnungswesen, Controlling
  • Entscheider, Manager und Spezialisten der Bereiche:
    • Rechnungswesen / Steuern / Controlling
    • Finanzwesen / Kostenrechnung
    • Berichtswesen
    • Unternehmensplanung
    • Risikomanagement
  • Steuerberater & Wirtschaftsprüfer, Unternehmensberater

Fachliche Leitung

Alfred Wagenhofer

Universität Graz

Fachbeirat

Peter Bartos

BDO Austria

Peter Ertl

KPMG Austria GmbH

Thomas Leissing

EGGER Holzwerkstoffe

Gerhard Marterbauer

Deloitte

Aslan Milla

PwC Österreich

Leopold Rohrer

VERBUND

Anton Schantl

MAGNA STEYR

Stefan Uher

EY

Christoph Zimmel

Grant Thornton Unitreu GmbH.

Vortragende

Rainer Bachmaier

Fritz Egger GmbH & Co. OG

Georg Beham

Grant Thornton

Carsten Bork

Horváth & Partners

Manfred Burger

Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien

Gernot Burtscher

illwerke vkw

Helmut Byloff

Oracle

Klemens Eiter

BDO Austria

Werner Fleischer

VERRBUND Trading AG

Jens Freiberg

BDO

Konrad Fuhrmann

Deloitte

Joachim Hannappel

Lufthansa

Hans Hartmann

PwC

Günther Hirschböck

KPMG

Erika Hochrieser

Frauenthal Gruppe

Katharina Höfner

TÜV SÜD AG

Christian Höllerschmid

Immofinanz

Markus Hölzl

EY

Robert Karas

Schoellerbank

Holger Klier

MAGNA STEYR

Werner Kolarik

Deloitte Österreich

Christoph Krischanitz

arithmetica Versicherungs- und finanzmathematische Beratungs-GmbH

Torsten Lechelt

PwC

Michael Lehofer

LKH Graz SüdWest

Thomas Lirk

Porsche Holding

Edgar Löw

Frankfurt School of Finance and Management

Gerhard Margetich

SparkassenPrüfungsverband

Christoph Mondl

ÖAMTC

Christian Nowotny

WU Wien

Christian Pajer

Grant Thornton

Thomas Pfeiffer

LINZ STROM Netz

Erich Plöchl

EY

Maren Pollmann-Klein

Deutsche Post DHL Group

Victor Purtscher

KPMG

Robert Reiter

AFRAC

Alfred Ripka

Roman Rohatschek

Johannes Kepler Universität, Linz

Werner Rosar

KPMG

Raoul Ruthner

Contrast Ernst & Young Management Consulting

Martin Sailer

Frauenthal Holding

Johannes Scheutz

Horváth & Partners

Stefan Schmal

FAS

Anita Seiwald

OMV

Thomas Senger

Warth & Klein Grant Thornton

Christian Wilplinger

Deloitte

Christoph Zwick

Altstoff Recycling Austria

Hier finden Sie in Kürze das neue Programm.


Sie sind gespannt was Sie heuer erwartet? Abonnieren Sie unseren Newsletter

Hier finden Sie das Programm der letzten Durchführung

Programm anzeigen PDF zum Download

Termine

0

Days

0

Hours

0

Minutes

0

Seconds

17. / 18. Mai 2018
Hotel DAS SONNREICH (ehemals: Spa & Conference Hotel)
Schaffelbadstraße 219, 8282 Loipersdorf
EUR 1.599
Frühbucherbonus
Melden Sie sich schnell an und profitieren Sie von unserem Frühbucherbonus. Buchen & zahlen Sie bis zum 22. Dezember 2017 und erhalten Sie 150 Euro.
Sie können den Frühbucherbonus bei Zahlung in Abzug bringen.

Das sagen ehemalige Teilnehmer

Eine Veranstaltung die Fachwissen, Unterhaltung und tolle Organisation widerspiegelt!
Thomas Windisch
Constantia Industries AG

Galerie

Werden Sie Partner

Ich berate und informiere Sie gerne über unsere Kooperationsmöglichkeiten.

Heiko Hofmann
Senior Marketing & Sales

hofmann@businesscircle.at
+43 1 522 58 20-30

Haben Sie Fragen?

Ich freue mich über Ihren Anruf
oder Ihre E-Mail.

Petra Isaki
Leitung Organisation und Guest Relations

isaki@businesscircle.at
+43 1 522 58 20-31

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich an