IFA - Insurance Forum Austria

IFA - Insurance Forum Austria

28. / 29. März 2019

Rust

Das Insurance Forum Austria ist konzipiert um Entscheidungsträger der Versicherungsbranche zu informieren und inspirieren. Im Fokus des Strategieforums stehen kulturelle und technologische Transformationsprozesse sowie neue Geschäftsmodelle und veränderte Wettbewerbsbedingungen. Querdenker und führende Praktiker sprechen nicht nur über aktuelle und künftige Herausforderungen, sondern wagen auch den Blick über den Tellerrand.

Der Treffpunkt für Entscheidungsträger der Versicherungsbranche

Insurance meets game changer - success in a digital era

  • Die großen Zukunftsfragen - Geschäftsmodelle, War for talents, Nachhaltigkeit
  • InsurTechs weiter auf dem Vormarsch und die Antwort der Versicherer
  • Umbruch im Vertrieb - eine neue Rolle für Makler?

Zielgruppe

  • Die IFA richtet sich an Entscheidungsträger und Spezialisten aus der Versicherungsbranche: Vorstände, Bereichsleiter, Abteilungsleiter, Stabstellen, Produkt- und Projektmanager und Aufsichtsräte aus allen Bereichen der Versicherungsbranche — von der Lebens-, Pensions-, Kranken- und Unfallversicherung bis hin zur Sachversicherung; darüber hinaus Versicherungsmakler und Versicherungsagenten
  • Aus dem Versicherungsumfeld: IT-Unternehmen und Beratungsunternehmen mit dem Schwerpunkt Versicherungswesen

Programm PDF zum Download

1. Konferenztag

28. März 2019

09:00
Start
Begrüßung durch den Gastgeber Andreas Ablaßer, Business Circle, und den fachlichen Leiter der Konferenz Peter Loisel, flypper
09:15
Keynote: Wie zukunftsfähig sind unsere Geschäftsmodelle?

Michael Braungart (Rotterdam School of Management, EPEA)

10:00
Espresso Interview: Über den Blick der Aufsicht auf die Branche - Wie steht es um das Überleben der Versicherer?
  • Schwerpunkte der Finanzpolitik für die nächsten Jahre und Herausforderungen für die Versicherungswirtschaft
  • Status der Fintech-Initiative der Bundesregierung
  • Erfolgreicher Manager = erfolgreicher Politiker?

Nikolai Dördrechter (InsurTech Radar) & Helmut Ettl (Finanzmarktaufsicht (FMA))

10:20
Die wefox-Group am Weg zum Unicorn?
  • Was entscheidet über den zukünftigen Erfolg in der Versicherungsindustrie, welche Chancen haben traditionelle Player im Wettbewerb mit InsurTechs, Amazon, Google

Utena Treves (wefox)

10:50
Kaffeepause
11:20
The Big Picture – Die Herausforderungen der Versicherungsbranche in der digitalen Ära
  • Neue Kundenwünsche, neue Wettbewerber, neue Anforderungen an etablierte Organisationen – was ist schon Realität, was steht der Branche noch bevor?
  • Was müssen Versicherer unbedingt tun, um ihre zukünftigen Marktchancen zu wahren?

Nikolai Dördrechter (InsurTech Radar) & Peter Hagen (Coya)

11:50
Die Zukunft der Versicherer und Visionen der CEOs: Wichtigste Handlungsfelder zur Weiterentwicklung des Unternehmens

Günther Weiß (HDI) & Rémi Vrignaud (Allianz Österreich) & Peter Hagen (Coya) & Hanna Kordik (Die Presse)

12:50
Kurzpräsentation der Round Tables
13:05
Mittagspause
14:15
Round Tables I – Slide Free Zone / Produkte und Vertrieb
RT 1 Perspektiven in der Lebensversicherung?

Michael Miskarik (HDI Lebensversicherung)

RT 2 Ist die Klimakatastrophe noch abzuwenden – und wie können die Versicherer reagieren?

Helga Kromp-Kolb (Universität für Bodenkultur Wien)

RT 3 Übernahme und Kauf von Maklern: Hoher Kaufpreis & gutes Kundenservice – geht sich beides aus ?

Ernesto Knein (Policen Direkt)

15:00
Round Tables II – Slide Free Zone / Produkte und Vertrieb
RT 4 The digital competitiveness of austrian and european companies - a digital leaders study

Stevan Borozan (BearingPoint)

RT 5 Herausforderungen aufgrund der brandaktuellen IDD?

Erwin Gisch (WKO)

RT 6 Digital first ist tot, es lebe der Mensch
User im Mittelpunkt von neuen digitalen Services – Best-practice-Beispiele von Credit Suisse, Zurich and Valida

Stefan Novoszel (Zühlke)

15:45
Kaffeepause
16:15
KURZPRÄSENTATION DER LEARNINGS AUS DEN ROUND TABLES

Sabine Usaty (UNIQA) & Reinhold Baudisch (durchblicker.at) & Johann Oswald (Merkur zavarovalnica d.d.)

16:30
Impuls
  • Wo informieren sich Kunden über Versicherungsprodukte und welche Faktoren beeinflussen die Kaufentscheidung?
  • Welche Medien nutzen Kunden bevorzugt und welche Rolle spielen Online-Anbieter?
  • Welche Kanäle werden für den tatsächlichen Abschluss bevorzugt genutzt und welche Rolle spielt dabei der Preis?

Ali Aram (EY)

17:00
Panel Discussion: Disruption & New Business – wie Versicherungs- Vorstände die Herausforderungen im Vertrieb der Zukunft sehen
  • Chancen und Risiken durch die zunehmenden Makler-Zusammenschlüsse
  • Digitale Fitness in end-to-end Prozessen
  • Eigene Potenziale im Online-Vertrieb: „net amoi ignorieren“ außer in Nischenprodukten?
  • Haben InsurTechs Potenzial für Kooperationen? Moderation: Peter Loisel, CEO, flypper

Arno Schuchter (Generali Versicherung) & Sabine Usaty (UNIQA) & Klaus Koban (Koban Group) & Ralph Müller (DONAU)

17:45
Live Musik

Daniela Flickentanz (flickentanz.at)

18:00
Verleihung des Assekuranz Award Austria 2019
in den Kategorien
  • Kfz Haftpflicht
  • Kfz Kasko
  • Landwirtschaft
  • Gewerbeversicherung
  • Betriebs-Rechtsschutz
  • Betriebliche Altersvorsorge
18:45
Ende des ersten Konferenztages
19:00
Gemeinsames Abendessen & IFA Party

2. Konferenztag

29. März 2019

08:00
Breakfast Briefing
User Experience als Schlüssel - wie wir durch alternative Touchpoints die Interaktion mit der Generation Y erhöhen können?

Christoph Kullnig (runtastic) & Tobias Gruenewald (Allianz SE)

09:00
Start
Begrüßung zum zweiten Konferenztag durch den fachlichen Leiter

Peter Loisel (flypper)

09:05
Good Morning Poetry

Sabine Sobotka (Peotry Slamerin & Autorin)

09:15
The tech way of doing things – Wie Startups die Versicherungs- und Tech-Industrie vereinen
  • Ist „digital“ nur eine Strategie oder ist es Kern der Firma?
  • Silicon Valley Insights: so kann die Versicherungsindustrie von der Tech-Industrie profitieren
  • Innovation und neue Formen der Zusammenarbeit entstehen – Ökosysteme und Standardisierung werden wichtiger
  • FINABRO ist eine Tech Firma – welchen Einfluss hat das auf die Strategie in der Versicherungsindustrie?

Søren Obling (FINABRO)

09:45
Die Digital-Strategien der Versicherer – Vorstände im Gespräch
  • IT als entscheidender Wettbewerbsfaktor der Zukunft – was sind die Erfolgsfaktoren?
  • Technologie-Trends: KI & Blockchain & Co: Von Buzzwords und Hypes zur Anwendung
  • Welche Schwerpunkte setzen Sie in Ihrer IT-Strategie, um das Überleben Ihres Unternehmens zu sichern ?

Andreas Heidl (Zürich Versicherung) & Sven Rabe (VAV) & Evrim Bakir (BearingPoint) & Nikolaus Kawka (Zühlke) & Søren Obling (FINABRO)

10:30
Kaffepause
11:15
Round Tables I – Technologien, Plattformen, Prozesse
RT 1 Insurance & IOT, Telematik für das Digitale Zuhause

Sebastian Greifeneder (ROC-Connect)

RT 2 OMDS 3.0 und BiPro
  • Ausblick, Vision und Status der Umsetzung

Philip Steiner (BiPRO Österreich) & Ignaz Geiger (Kap Dion GmbH) & Christoph Berghammer (WKO)

RT 3 Der digitale Schaden - Schadenmanagement in Zeiten der Amazonisierung

Bjoern Hinrichs (arvato Financial Solutions) & Konrad Lampe (Sales Director Insurance International)

12:00
Round Tables II: Technologien , Plattformen , Prozesse
RT 4 Shaping the future of insurance with data & algorythms

Ralf Widtmann (riskine)

RT 5 Datenhoheit Inhouse - Transparenz, Sicherheit und Entwicklung
  • Datenhoheit Inhouse - Transparenz, Sicherheit und Entwicklung: Überlassen Sie nicht alle Daten Google, Facebook und Co.

Stephan Kanya (Österreichische Post) & Michael Jiresch (adverserve Holding)

RT 6 Erfolgsfaktor Robo Advice: Chancen & Grenzen in der Versicherungsberatung

Reinhold Baudisch (durchblicker.at)

12:45
KURZPRÄSENTATION DER LEARINGS AUS DEN ROUND TABLES

Rudolf Mittendorfer (Fachverband der Versicherungsmakler) & Johann Oswald (Merkur zavarovalnica d.d.) & Thomas Hayek (netinsurer)

13:00
Powerbreak
13:15
Roadmap to the future - wie nehmen wir unsere Mitarbeiter mit auf die Reise?
  • Digital Professionals als Mitarbeiter der Zukunft • Wie attraktiv sind Versicherungen als Arbeitgeber?

Andrea Stürmer (Zürich Versicherung) & Sören Buschmann (BDO Consulting)

13:45
„Siempre hasta la innovation“ - Wie Innovationskraft aus dem „nichts“ entsteht

Robert Seeger (Agentur für Kommunikationskunst)

14:30
Ende der IFA 2019
15:15
Versicherer und Makler im Informellen Austausch

Fachliche Leitung

Peter Loisel

flypper

Fachbeirat

Christian Eltner

VVO

Gerhard Hopfgartner

Städtischen Versicherung AG

Hemma Massera

Generali Versicherung AG

Rudolf Mittendorfer

Fachverband der Versicherungsmakler

Sabine Usaty

UNIQA

Moderation

Hanna Kordik

Die Presse

Vortragende

Ali Aram

EY

Evrim Bakir

BearingPoint

Reinhold Baudisch

durchblicker.at

Christoph Berghammer

WKO

Stevan Borozan

BearingPoint

Michael Braungart

Rotterdam School of Management, EPEA

Sören Buschmann

BDO Consulting

Nikolai Dördrechter

InsurTech Radar

Helmut Ettl

Finanzmarktaufsicht (FMA)

Daniela Flickentanz

flickentanz.at

Ignaz Geiger

Kap Dion GmbH

Erwin Gisch

WKO

Sebastian Greifeneder

ROC-Connect

Tobias Gruenewald

Allianz SE

Peter Hagen

Coya

Thomas Hayek

netinsurer

Andreas Heidl

Zürich Versicherung

Bjoern Hinrichs

arvato Financial Solutions

Michael Jiresch

adverserve Holding

Stephan Kanya

Österreichische Post

Nikolaus Kawka

Zühlke

Ernesto Knein

Policen Direkt

Klaus Koban

Koban Group

Helga Kromp-Kolb

Universität für Bodenkultur Wien

Christoph Kullnig

runtastic

Konrad Lampe

Sales Director Insurance International

Michael Miskarik

HDI Lebensversicherung

Ralph Müller

DONAU

Stefan Novoszel

Zühlke

Søren Obling

FINABRO

Johann Oswald

Merkur zavarovalnica d.d.

Sven Rabe

VAV

Arno Schuchter

Generali

Robert Seeger

Agentur für Kommunikationskunst

Sabine Sobotka

reimfieber.com

Philip Steiner

BiPRO Österreich

Andrea Stürmer

Zürich Versicherung

Utena Treves

wefox

Rémi Vrignaud

Allianz Österreich

Günther Weiß

HDI

Ralf Widtmann

riskine





Das sagen ehemalige Teilnehmer

Eine strategisch geschickte Themenwahl und ab und zu eine Provokation, tut unserer Branche gut!

Rolf Kuhn
Meyerthole Siems Kohlruss

Angebot

1-2-3 Bildungsoffensive
Nur für Teilnehmer aus Versicherungen und Versicherungsmakler
Melden Sie 3 Personen an: Der 1. Teilnehmer zahlt den Vollpreis, der 2. die Hälfte und der 3. nur 25%.
Frühbucherbonus
Worauf warten? Sie haben Anspruch auf 100 Euro Frühbucherbonus,
wenn Sie bis 2 Monate vor der Veranstaltung buchen und zahlen.
Bis 1 Monat davor sind es 50 Euro.
Sie können den Frühbucherbonus bei Zahlung in Abzug bringen.

Aktuelle News

Partner

Netzwerk- & Medienpartner


Termine

28. / 29. März 2019

Seehotel Rust
Am Seekanal 2-4, 7071 Rust

  1.699,-

Anmelden

Alle Preise verstehen sich exklusive MwSt.

rückblick

unsere veranstaltungsbereiche