Slide background

Erstklassige Updates über aktuell
relevante Neuerungen und Entwicklungen

Slide background

Das Versicherungs_Strategieforum für Vor-, Quer- und Nachdenker

Slide background

Information aus allererster Hand

IFA - Insurance Forum Austria

Konferenz | 22. / 23. März 2018, Rust

Das Insurance Forum Austria ist konzipiert um Entscheidungsträger der Versicherungsbranche zu informieren und inspirieren. Im Fokus des Strategieforums stehen kulturelle und technologische Transformationsprozesse sowie neue Geschäftsmodelle und veränderte Wettbewerbsbedingungen. Querdenker und führende Praktiker sprechen nicht nur über aktuelle und künftige Herausforderungen, sondern wagen auch den Blick über den Tellerrand.

Andreas Ablaßer

Sehr geehrte Damen und Herren, 

„Der digitale Wandel wird nie mehr so langsam sein, wie er heute ist“ - das prognostiziert Karl-Heinz Land, Keynote Speaker beim Insurance Forum Austria 2018.

Aber nicht nur das Tempo der technologischen Entwicklungen, die notwendige Automatisierung von Prozessen und Adaptierung der Vertriebsstrategien stellen die Versicherungsbranche vor riesige Herausforderungen.

Auch unsere Gesellschaft und die Bedürfnisse von Menschen und Unternehmen haben sich in den letzten Jahren massiv verändert, sodass sich die Versicherer heute die Frage stellen müssen: „Deckt sich unser Produktangebot noch mit der Lebensrealität unserer Kunden?“

Bei der IFA 2018 diskutieren wir diese Trends mit Entscheidern aus der Branche und nehmen eine ganze Palette von hochspannenden Themen genau unter die Lupe.

Das 6. Insurance Forum Austria ist somit nicht nur die ideale Plattform für den Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe, sondern soll Sie auf dem Weg zu neuen und innovativen Geschäftsmodellen inspirieren.

Wir sehen uns in Rust!

Zielgruppe

  • Die IFA richtet sich an Entscheidungsträger und Spezialisten aus der Versicherungsbranche: Vorstände, Bereichsleiter, Abteilungsleiter, Stabstellen, Produkt- und Projektmanager und Aufsichtsräte aus allen Bereichen der Versicherungsbranche — von der Lebens-, Pensions-, Kranken- und Unfallversicherung bis hin zur Sachversicherung; darüber hinaus Versicherungsmakler und Versicherungsagenten
  • Aus dem Versicherungsumfeld: IT-Unternehmen und Beratungsunternehmen mit dem Schwerpunkt Versicherungswesen

Board Members

Helmut Ettl

Finanzmarktaufsicht (FMA)

Andreas Heidl

Zürich Versicherungs-AG

Peter Thirring

DONAU Versicherungs-AG

Fachliche Leitung

Gerhard Matschnig

Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft

Keynotes

Steffi Burkhart

Autorin

Karl-Heinz Land

neuland

Bardia Monshi

iVip - Institut für Vitalpsychologie

Shermin Voshmgir

Blockchain Hub

Vortragende

Daniel Cronin

AustrianStartups

Peter Loisel

flypper

Rudolf Mittendorfer

Fachverband der Versicherungsmakler

Sabine Usaty-Seewald

UNIQA

Programm PDF zum Download

1. Konferenztag
22. März 2018
09:00
Start

Begrüßung durch den Gastgeber Andreas Ablaßer, Business Circle, und den fachlichen Leiter der Konferenz Gerhard Matschnig

09:15
Eröffnungsplenum
Konjunktur und Zinsen

  • Analysen und Prognosen zur wirtschaftlichen Entwicklung mit besonderem Fokus auf die Versicherungsbranche

09:45
DIALOG regulatorisches Umfeld und Wettbewerb - Ein Spannungsfeld?

  • Wo stehen die Versicherungen aktuell und wie viele Regeln sind wirklich notwendig?

Othmar Ederer, Grazer Wechselseitige Versicherung Helmut Ettl, Finanzmarktaufsicht (FMA)
10:30
Kaffeepause
11:00
The Big Picture
CEO TALK The Big Picture: Versicherungen im Spannungsfeld von neuen Playern, gesellschaftlichem Wandel und regulatorischen Vorgaben – Welche Antworten finden sich in den Unternehmensstrategien der Versicherungsgesellschaften?

  • Neue Veranlagungsstrategien in Sicht? Wie können Lebensversicherungen wieder attraktiv gestaltet werden?
  • Herausfordernde Rahmenbedingungen: Niedrigzinsen, Versicherungsgesetz, Ewiges Rücktrittsrecht, Datenschutz, InsurTechs

Peter Thirring, DONAU Versicherungs-AG
12:15
60 Sekunden Präsentation jeder Session durch die Themenhosts
12:30
Gemeinsames Mittagessen
14:00
Produktentwicklung

Sozioökonomische, politische und technologische Einflussfaktoren auf die Versicherungsprodukte - aktuelle und künftige Entwicklungen in den Geschäftsbereichen

Parallele Sessions - 3 x 3 á 30 Minuten – Sie können nach jeder Session wechseln
STREAM A
STREAM B
STREAM C
Fondsgebundene (Lebens-) Versicherungen

  • Wie werden diese Produkte in Zukunft entwickelt und verkauft

Pflegeversicherung & Co - Versicherungen für die Generation 65+

Pflegeversicherung & Co - Versicherungen für die Generation 65+

Smart & Connected everything

  • Auswirkungen auf die Schadensversicherungen

14:40
Erfahrungen mit der Versicherung von Cyberrisiken

  • Womit wir es überhaupt zu tun haben und was konkret versicherbar ist

Klimawandel und Naturkatastrophen

  • Was auf uns zukommt und welche Risiken versicherbar sind

Versicherungen: Generation Y & Z

  • Für die Produktentwicklung relevante Charakteristika Student talk – moderiert von:

Gerhard Matschnig, Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft
15:20
Paneuropäisches Pensionsversicherungsprodukt

  • Wie können sich die Versicherer gegen andere Player behaupten?

IDD: Key-Challenges für die Branche

  • Experten-Diskussion über Auswirkungen und erste Berührungspunkte mit der Versicherungsvertriebsrichtlinie

Project Vitality

  • Einführung eines Gesundheits-, Bewegungs- und Präventionsprogramm

16:00
Kaffeepause
16:30
Abschlussplenum
Kurzpräsentation der wichtigsten Findings aus den parallelen Sessions

  • Welche Herausforderungen ergeben sich aus den bearbeiteten Themen für die Versicherungslandschaft?

Rudolf Mittendorfer, Fachverband der Versicherungsmakler Sabine Usaty-Seewald, UNIQA
16:50
KEYNOTE Digitalisierung ändert nichts, nur alles

  • Wieso Sie Ihre Produkte neu denken müssen

Karl-Heinz Land, neuland
18:00
Gemeinsames Abendessen und IFA-Party - Der perfekte Rahmen zum entspannten Get-together
2. Konferenztag
23. März 2018
09:00
Vertrieb & Customer Centricity

Begrüßung durch den Moderator:

Gerhard Matschnig, Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft
IMPULS Wie die neue Generation tickt ...

  • ...und was die Versicherer daraus für den strategischen Vertrieb ableiten können

Steffi Burkhart, Autorin
09:45
DISKUSSION Strategischer Versicherungsvertrieb in bewegten Zeiten - InsurTechs als Vorbild?

  • Wie gewinnen wir die nächste Generation und welche Rolle wird Omnichannel dabei wirklich spielen?
  • Was können etablierte Versicherer im digitalen Vertrieb von InsurTechs lernen?
  • Wie wird die IDD den Vertrieb beeinflussen – Stichwort Bonifikationen

Werner Müller, Allianz Elementar Versicherungs AG
10:30
60 Sekunden Präsentation jedes Round Tables durch die Themenhosts
10:40
Kaffepause
11:00
Round Tables
Vertiefende Sessions zu den Themen Vertrieb und Customer Centricity mit besonderem Fokus auf digitale Technologien und prozessuale Anforderungen
RT 1 Online Channel Strategien

  • Digitale Vertriebswege und Strategien der Versicherer in Europa. Wo steht Österreich?

RT 2 Business meets IT

  • Infrastruktur als Grundlage für eine effektive Organisation der Prozesse und digitale, datenunterstützte Vertriebskonzepte

RT 3 Die zweite Welle der InsurTechs

  • Auf welche Geschäftsmodelle setzen die neuen Player und was können Versicherer im digitalen Bereich von ihnen lernen

RT 4 Anwendung von Artificial Intelligence im Versicherungsgeschäft

  • Wie nützlich sind Chatbots und Robo Advisors und welche Chancen und Risiken birgt deren Einsatz

11:40
Powerbreak
12:00
Neues Denken & Digitale Trends
IMPULS Die Blockchain Revolution – Neue Technologien, neue Organisationsstrukturen?
Shermin Voshmgir, Blockchain Hub
12:30
DISKUSSION Die Schnittstelle von Business und IT als Schlüssel für das neue Zeitalter?

  • Was macht Versicherungen im 21 Jhdt. erfolgreich? Wie besteht man gegen große, internationale Player auf der einen, und dynamische Start-ups auf der anderen Seite?
  • Was können die klassischen Versicherer von InsurTechs lernen und welche Erfahrungen mit Kooperationen gibt es?
  • Sind Business & IT überhaupt noch trennbar? Wie sieht die IT-Landschaft in 10 Jahren aus?

Andreas Heidl, Zürich Versicherungs-AG Daniel Cronin, AustrianStartups
13:15
KEYNOTE Die Lust am Ungewissen – Wie Sie Ihre Mitarbeiter für Veränderungen begeistern
Bardia Monshi, iVip - Institut für Vitalpsychologie
14:00
Ende der IFA 2018

Termine

0

Days

0

Hours

0

Minutes

0

Seconds

22. / 23. März 2018
Seehotel Rust
Am Seekanal 2-4, 7071 Rust
EUR 1.699
1-2-3 Bildungsoffensive
Nur für Teilnehmer aus Versicherungen
Melden Sie 3 Personen an: Der 1. Teilnehmer zahlt den Vollpreis, der 2. die Hälfte und der 3. nur 25%.
Frühbucherbonus
Worauf warten? Sie haben Anspruch auf 100 Euro Frühbucherbonus,
wenn Sie bis 2 Monate vor der Veranstaltung buchen und zahlen.
Bis 1 Monat davor sind es 50 Euro.
Sie können den Frühbucherbonus bei Zahlung in Abzug bringen.

Das sagen ehemalige Teilnehmer

Sehr informatives Jahresforum. Die Branche ist am Puls der Zeit!

Mag. Alexander Plank
BAWAG P.S.K. Versicherung AG

Galerie

Presse

Partner

Netzwerk- & Medienpartner

Werden Sie Partner

Ich berate und informiere Sie gerne über unsere Kooperationsmöglichkeiten.

Georg Reiser
Senior Marketing & Sales

reiser@businesscircle.at
+43 1 522 58 20-10

Haben Sie Fragen?

Ich freue mich über Ihren Anruf
oder Ihre E-Mail.

Julia Capári
Organisation

capari@businesscircle.at
+43 1 522 58 20-55

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich an