Slide background

Non Financial Risk Management

Seminar | 12. März 2019, Rust

Die Top-Ausbildung für Compliance Officer in Banken! Nur hier vermitteln die führenden Experten der Banken-Compliance den zukunftsweisenden Non Financial Risk Ansatz.

Zielgruppe

Dieses Seminar ist konzipiert für (angehende)

  • Compliance-Beauftragte 
  • Leiter und Mitarbeiter der Abteilungen: Non Financial Risk, Revision, Recht, Anti-Fraud, Security
  • Rechtsanwälte
  • Geschäftsführer und Vorstände

in Finanzinstituten.

 

Nutzen

Dieses Seminar behandelt folgende Themen:

  • Grundlagen der Risikostrategie in Banken 
  • Non Financial Risk Ansatz
  • Risikoapetit
  • 3 Lines of Defense Modell

 

Dieses Seminar ist ein Modul des Praxislehrganges Compliance Officer in Banken. Weitere Informationen zum Lehrgang finden Sie HIER.

Vortragende

Ulrich Gritsch

Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Aktiengesellschaft

Florian Innerhofer

ING-DiBa Austria

Peter-Paul Prebil

Erste Group Bank AG

Angelika Trautmann

BAWAG PSK

Juraj Vicena

HYPO NOE

Programm PDF zum Download

09:00
Start
Grundlagen der Risikoanalyse

  • Risikokategorien/-arten in einer Bank: Kreditrisiko, Marktrisiko, Liquiditätsrisiko, Operationelles Risiko
  • Fokus Operationelles Risiko: Compliance Risiko, Rechtsrisiko, Reputationsrisiko, IT Risiken

Matthias Neuner, ING-DiBa Direktbank Austria
10:30
Pause
11:00
Non Financial Risk Management Ansatz

  • Risiko Management Incentivierung
  • Risikoeinstufung
  • Erweiterung der Compliance um IKS und OpRisk
  • Risikomanagement Erwartungen versus Risikomanagement Regulierung
  • Unabhängige Beurteilung der Risikoakzeptanz
  • OpRisk als unternehmensweites Risiko
  • 3 Lines of Defense (3 LoD) Modell - 3LoDalsBestandteileinerRisikomanagementKultur - Herausforderungen beim Einsatz des 3 LoD Modells

Peter-Paul Prebil, Erste Group Bank AG Florian Innerhofer, ING-DiBa Austria
12:30
Mittagessen
13:30
360 Grad Compliance – Praxishinweise für die Umsetzung

  • Notwendige Ressourcen
  • Wissensmanagement / Netzwerke
  • Compliance und Personalmanagement

Gestaltung von Compliance-Richtlinien

  • Aufbau, Stakeholder und Abhängigkeiten
  • Checklisten und Formulare

15:30
Pause
16:00
Umsetzung Von Compliance - Richtlinien

  • Compliance -Kultur im Unternehmen
  • Kommunikation und Trainings (Classroom Trainings und E-Learning Tools)
  • Interne Informationssysteme

Compliance Officer als Coach/ Kommunikator

  • Zusammenspiel mit anderen Abteilungen
  • Konfliktsituationen und Lösungsstrategien
  • Compliance-Prozesse und Systemunterstützung
  • Produkteinführungsprozesse / Due Diligence
  • Monitoringsysteme - „Daily Dos“
  • AML Kunden- und Transaktionsanalysen
  • Finanzsanktionen und Embargos
  • Überwachung von Großorder- und Mitarbeitergeschäften

Angelika Trautmann, BAWAG PSK Ulrich Gritsch, Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Aktiengesellschaft Juraj Vicena, HYPO NOE
17:00
Ende
18:30
Gemeinsames Abendessen und Get-together

Termine

0

Days

0

Hours

0

Minutes

0

Seconds

12. März 2019
Seehotel Rust
Am Seekanal 2-4, 7071 Rust
EUR 890
Frühbucherbonus
Worauf warten? Sie haben Anspruch auf 100 Euro Frühbucherbonus,
wenn Sie bis 2 Monate vor der Veranstaltung buchen und zahlen.
Bis 1 Monat davor sind es 50 Euro.
Sie können den Frühbucherbonus bei Zahlung in Abzug bringen.

Haben Sie Fragen?

Ich freue mich über Ihren Anruf
oder Ihre E-Mail.

Julia Capári
Organisation

capari@businesscircle.at
+43 1 522 58 20-55

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich an