Slide background

Compliance Risikofelder

Seminar | 13. März 2019, Rust

Sie lernen die Kernaufgaben des Anti-Fraud  und Security Management in einer Bank kennen.

Insbesondere aus der Sicht einer gesamthaften Risikobetrachtung der Non Financial Risks und in der Zusammenarbeit mit der Compliance Abteilung. 

Zielgruppe

Dieses Seminar ist konzipiert für (angehende)

  • Compliance-Beauftragte 
  • Leiter und Mitarbeiter der Abteilungen: Non Financial Risk, Revision, Recht, Anti-Fraud, Security
  • Rechtsanwälte
  • Geschäftsführer und Vorstände

in Finanzinstituten.

Dieses Seminar ist ein Modul des Praxislehrganges Compliance Officer in Banken. Weitere Informationen zum Lehrgang finden Sie HIER.

Vortragende

Jana Eichmeyer

Eisenberger & Herzog Rechtsanwälte

Tamara Kapeller

BAWAG P.S.K.

Helmut Kaufmann

BAWAG P.S.K.

Bernhard Moitzi

BAWAG P.S.K.

Michael Wittenburg

RZB

Programm PDF zum Download

09:00
START
Arbeitsrechtliche Konsequenzen von Non-Compliance / Fit & Proper Test

  • Zusammenarbeit von HR und Compliance
  • Beauftragter nach § 9 VStG IV
  • Übersicht über zwingende arbeitsrechtliche Regelungen

Jana Eichmeyer, Eisenberger & Herzog Rechtsanwälte
FATCA und GSMG

  • Grundlagen und Unterschiede
  • Neukundenprozess und Bestandskundenscreening
  • Meldungen

Tamara Kapeller, BAWAG P.S.K.
Was der Compliance Officer über Security wissen muss

  • Big Picture / Scope und Ziele
  • KPIs/NFIs & Reporting
  • Standards und Normen (ISO, PCI/DSS, EBA,...)
  • Cyber/Information Security
  • Physische Sicherheit
  • Business Continuity & Crisis Management
  • Aktuelle Trends und Entwicklungen

Bernhard Moitzi, BAWAG P.S.K. Helmut Kaufmann, BAWAG P.S.K.
Was der Compliance Officer über Fraud wissen muss Grundlagen Fraud Management

  • Fraud Muster und deren Red Flags in Finanzinstituten
  • Ganzheitliches Fraud Management und der Schlüsselfaktor Mensch
  • Strategische Komponenten im Fraud Management (Prävention, Aufdeckung, Bearbeitung)

Michael Wittenburg, RZB
17:00
Ende

Termine

0

Days

0

Hours

0

Minutes

0

Seconds

13. März 2019
Seehotel Rust
Am Seekanal 2-4, 7071 Rust
EUR
Frühbucherbonus
Worauf warten? Sie haben Anspruch auf 100 Euro Frühbucherbonus,
wenn Sie bis 2 Monate vor der Veranstaltung buchen und zahlen.
Bis 1 Monat davor sind es 50 Euro.
Sie können den Frühbucherbonus bei Zahlung in Abzug bringen.

Haben Sie Fragen?

Ich freue mich über Ihren Anruf
oder Ihre E-Mail.

Andrea Scholz
Leitung Organisation

scholz@businesscircle.at
T +43 1 /522 58 20-31

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich an