Slide background

Die Plattform für Österreichs Inhouse-Juristen

Slide background

Networking und Austausch

Slide background

Unternehmensjuristen-Party am Abend

Hier finden Sie in Kürze das neue Programm.
Abonnieren Sie unseren Newsletter - damit Sie kein Update verpassen!

Unternehmensjuristen-Circle

Konferenz | 7. / 8. Juni 2018, Stegersbach

Neben relevantem Wissen und Best Practise sowie Personal Skills und Organisationsentwicklung steht der Unternehmensjuristen-Circle für Erfahrungsaustausch und Networking mit Kollegen, die in ihrer täglichen Arbeit vor ähnlichen Herausforderungen stehen wie Sie.

Romy Faisst

Das war der 9. Unternehmensjuristen-Circle

Der Unternehmensjuristen-Circle am 8. / 9. Juni 2017 war wieder
Treffpunkt für mehr als 90 Kollegen. In der entspannten Atmosphäre des Stegersbacher
Balance Resort stand Networking und konzentriertes Tagen auf dem Programm.

VUKA – Volatilität, Ungewissheit, Komplexität und Ambiguität – bestimmen den Alltag in
Unternehmen immer stärker – ausgelöst durch veränderte Märkte, durch fortschreitende
Digitalisierung und gleichzeitig wachsende Regulierung, steigende Komplexität in nahezu
allen Rechtsgebieten u.v.m.

Die jährliche, gemeinsame Reflektion des Wandels und der Austausch darüber schuf auch heuer wieder
Orientierung bei anstehenden fachlichen, organisatorischen und auch strategischen
Entscheidungen, die auch die  Unternehmensjuristen mitentscheiden, zumindest mittragen.

Gemeinsam mit dem bewährten Fachbeirat und der Team der Vortragenden  wurden wiederum die aktuell
„heißesten“ Anforderungen an die Rechtsabteilungen identifiziert: So waren die
Themenschwerpunkte am Puls der Zeit. Experten und Praktiker thematisierten und
diskutierten die aktuellen Herausforderungen mit dem Publikum - ein Austausch auf Augenhöhe.

Nachdem Dr. Armin Toifl, die Tagungsleitung 8 Jahre hindurch sympathisch und professionell innehatte,
wurde diese Rolle 2017 von Marielouise Gregory, Leiterin der Rechtsabteilung bei Telekom Austria übernommen.

Keine andere Plattform in Österreich
vereint mehr engagierte und erfolgreiche Unternehmensjuristen!

 

Fachbeirat

Markus Fellner

Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte

Marielouise Gregory

Telekom Austria AG

Daniela Karollus-Bruner

CMS Reich - Rohrwig Hainz

Christian Kaufmann

voestalpine AG

Alexander Petsche

Baker & McKenzie

Alexander Schall

Uni Wien

Thomas Schobel

Siemens AG

Katja Tautscher

Borealis AG

Armin Toifl

ATcons

Stefan Weber, LL.M.

Weber & Co. RAe

Moderation

Marielouise Gregory

Telekom Austria AG

Vortragende

Georg Beham

Grant Thornton

Franz Dornig

IBM

Kerstin Gelbmann

Austro Holding

Sylvia Hess

Red Bull Media House

Johannes Juranek

CMS Reich-Rohrwig Hainz

Katharina Kitzberger

WEBER & CO.

Erika Kos

Frequentis AG

Martin Leiter

ÖBB

Bardia Monshi

iVip - Institut für Vitalpsychologie

Keith Packer

Competition law expert

Barbara Polster

KPMG

Reinhold Popp

Freie Universität Berlin

Roman Sartor

KPMG

Heimo Scheuch

Wienerberger

Ulrich Torggler

Universität Wien

Adeliene van Tol-Koutstaal

Borealis

Klaus-Peter Weber

Goodyear Dunlop

Hermann Wilhelmer

von Lauff und Bolz

Programm der letzten Durchführung PDF zum Download

1. Konferenztag
09:15
Begrüßung

Eröffnung des 9. Unternehmensjuristen Circle und Begrüßung durch Romy Faisst, Partnerin, Business Circle und die fachliche Leiterin Marielouise Gregory, Telekom Austria

09:30
ERÖFFNUNGS KEY NOTE
Case-Study: A Global Airfreight Cartel

Keith gives a personal insight into a global non-compliance investigation into anti-competitive conduct. How the case started, what went wrong, how the company responded, how it became a global criminal case and the personal impact.

Keith Packer, Competition law expert
10:15
THEMEN, DIE DIE RECHTSABTEILUNGEN AKTUELL BESCHÄFTIGEN – TEIL 1
Neue Entwicklungen im M&A Transaction Management

  • M&A Finanzierung
  • Versicherungen: Reps & Warranty Insurances
  • Tools bei Deadlocks in Verhandlungen
  • Ancillary Transaction Payments (Bonuszahlungen) an Management und verbundene Unternehmen
  • Opinions: Haftungsbegrenzungen, Bindung für Dritte
  • Aktuelle OGH Entscheidungen

Kerstin Gelbmann, Austro Holding Stefan Weber, LL.M., Weber & Co. RAe
11:15
Kaffeepause
11:45
THEMEN, DIE DIE RECHTSABTEILUNGEN AKTUELL BESCHÄFTIGEN – TEIL 2
EU-Datenschutz GVO: Countdown zur betrieblichen Umsetzung

  • Verarbeitungsverzeichnis
  • Privacy by Design und Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Big Data und Profiling
  • Automatisierte Entscheidungen und Profiling
  • Übermittlungen in Drittländer
  • Strafen und Unterschiede zur jetzigen Rechtslage (Thema Kumulationsprinzip nach der Verordnung, ja oder nein?)

Johannes Juranek, CMS Reich-Rohrwig Hainz Martin Leiter, ÖBB
12:45
AND THE AWARD GOES TO

Die Verleihung des 1. Österreichischen Compliance Award steht bevor – So können Sie einreichen und gewinnen!

Roman Sartor, KPMG
12:55
PRÄSENTATION DER ROUND TABLES

60 Sekunden Präsentation jedes Round Tables (Elevator Pitch) durch die Themenhosts.

13:00
Gemeinsames Mittagessen
14:15
ROUND TABLES - IMPULSE UND ERFAHRUNGSAUSTAUSCHE

Runde 1: 14:15 und Runde 2: 15:05 - Sie haben die Möglichkeit, zwei Round Tables zu besuchen.

RT 1 How to set up a business-oriented IP-strategy?
Adeliene van Tol-Koutstaal, Borealis
RT 2 D&O – welche Klauseln halten, welche nicht?
Hermann Wilhelmer, von Lauff und Bolz
RT 3 Die Rechtsabteilung als Value Add in einem gewinnorientierten Unternehmen
Erika Kos, Frequentis AG
RT 4 Cyberfraud und Fake President Fraud – how to defense
Georg Beham, Grant Thornton
RT 5 Im Compliance Kontext: Melden befreit – auch wenn andere und der Vorgesetzte belastet werden.
Armin Toifl, ATcons
RT 6 Vertraulichkeitsschutz für Unternehmensjuristen – brauchen wir ihn?
Wernetta Eberhardt, Kwizda Holding Stefan Stockinger, OMV Aktiengesellschaft
15:50
Kaffeepause
16:15
CEO-Talk
Das professionelle Zusammenspiel von CEO und Rechtsabteilung - oder was kann und darf sich ein CEO erwarten - und was nicht?

  • Persönliche Herausforderung CEO? / Persönliche Herausforderung Kapitalmarkt?
  • Was ist die Basis in der Zusammenarbeit zwischen Vorstand und internen Juristen?
  • Wann vertraut man internen Juristen, wann extern und wer entscheidet das?
  • Haftungsfälle und Rolle des General Counsel?

Heimo Scheuch, Wienerberger
17:00
QUERGEDACHT
„Zukunft : Beruf : Lebensqualität. Arbeit zwischen Geld und Glück“

Eine philosphische Betrachtung

Reinhold Popp, Freie Universität Berlin
17:45
Ende des 1. Konferenztages
19:30
Gemeinsames Abendessen

Dieser Abend bietet den perfekten Rahmen zum informellen Austausch mit der Unternehmensjuristen-Community. Lassen Sie in entspannter Atmosphäre Impulse, Diskussionen und Erkenntnisse Revue passieren.

2. Konferenztag
09:00
IM STACCATO: AKTUELLES ÜBER RECHTSPRECHUNG UND GESETZGEBUNG
Update Recht – ein topaktueller Überblick

  • Rechtsprechungsreport, unter anderem mit
    • Dauerbrenner Einlagenrückgewähr: Gesamtplan, GmbH & Co KG, Rechtsfolgen
    • Organhaftung, insbesondere Business Judgment Rule, Vertrauen auf Rechtsrat
    • Beschlussmängeln

Markus Fellner, Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte Ulrich Torggler, Universität Wien
11:00
Kaffeepause
11:30
Parallele Vorträge/Workshops
FACHKNOW-HOW: Steuerrecht für Unternehmensjuristen

  • Cash-Pooling Verträge
  • Angemessenheit der Zinsverrechnung
  • Erfahrungen bei Betriebsprüfungen
  • Eigenkapitalersatz – Einlagenrückgewähr
  • Haftungsrisiken

Barbara Polster, KPMG
PERSONAL SKILLS: Mindful Business – mit Achtsamkeit in Führung

  • Wie Google und Co. auf die Macht der Achtsamkeit kamen
  • Beleidigend banale Übungen mit überzeugender Wirkung
  • Die Belastungen werden bleiben, der Stress verschwinden

Bardia Monshi, iVip - Institut für Vitalpsychologie
FUTURE ORGANISATION: Legal Tech in der Rechtsabteilung

  • Digitale Konkurrenz durch Künstliche Intelligenz in der Rechtsabteilung:
  • Wenn Watson die Fälle der Rechtsabteilung / Anwälte löst - Chancen und Ängste
  • Was kann Watson schon heute?

Franz Dornig, IBM
12:30
THEMEN, DIE DIE RECHTSABTEILUNGEN AKTUELL BESCHÄFTIGEN – TEIL 3
Managing Complexity! ... und andere Herausforderungen an die Rechtsabteilung der Zukunft
Alexander Petsche, Baker & McKenzie Klaus-Peter Weber, Goodyear Dunlop
13:30
Farewell Lunch (optional)

Termine

0

Days

0

Hours

0

Minutes

0

Seconds

7. / 8. Juni 2018
Falkensteiner Balance Resort Stegersbach
Panoramaweg 1, 7551 Stegersbach
EUR 1.599
Frühbucherbonus
Worauf warten? Sie haben Anspruch auf 100 Euro Frühbucherbonus,
wenn Sie bis 2 Monate vor der Veranstaltung buchen und zahlen.
Bis 1 Monat davor sind es 50 Euro.
Sie können den Frühbucherbonus bei Zahlung in Abzug bringen.

Das sagen ehemalige Teilnehmer

Interessante Fachvorträge sowie inspirierende Diskussionen in peer-groups zu brandaktuellen Themen; und das ganze in toller Location und perfekt organisiert von Business Circle.
Mag. Carola Wett, MA
Oesterreichische Nationalbank

Galerie

Presse

Partner

Medienpartner

Werden Sie Partner

Ich berate und informiere Sie gerne über unsere Kooperationsmöglichkeiten.

Heiko Hofmann
Senior Marketing & Sales

hofmann@businesscircle.at
+43 1 522 58 20-30

Haben Sie Fragen?

Ich freue mich über Ihren Anruf
oder Ihre E-Mail.

Petra Isaki
Leitung Organisation und Guest Relations

isaki@businesscircle.at
+43 1 522 58 20-31

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich an