Office 4.0 Digitale Assistenzarbeit

Office 4.0 Digitale Assistenzarbeit

30. September / 1. Oktober 2019

Wien

Sie möchten sich aufstellen für die Zukunft, sich transformieren in der Rolle der Assistenz, künftig strategischer agieren, sich vernetzen und dabei auch selbst die eigene Karriereentwicklung im Blick haben? Dann tauchen Sie ein in die Arbeitswelt 4.0 und gestalten Sie diese proaktiv mit.

Programm PDF zum Download

1. Tag: 9.30 - 18.00, 2. Tag: 9.00 - 17.00
Die Wirren der Arbeit 4.0
  • Digitalisierung – was steckt genau dahinter?
  • Definition und Begriffe aus der Arbeitswelt 4.0
  • Das agile Büro
New Work und die Millennials
  • Das Büro der Generationen: Auf was kommt es in der erfolgreichen Zusammenarbeit an?
  • Digital Leadership: Die neue Führungskultur im Office 4.0
  • Homeoffice, Open Space oder Einzelbüro – wie arbeiten wir erfolgreich?
Der Einfluss von künstlicher Intelligenz im Büro
  • Konkurrentin oder Kollegin? Was können die digitalen Assistenten Alexa, Siri und Co wirklich?
  • LIVE Vorführung des digitalen Assistenten Siri
  • Mensch versus Maschine – ein Kurzeinblick in die Robotik
Tools, Apps und vieles mehr
  • Einblicke in Office 365 sowie digitale Arbeitsmethoden für Zeitmanagement und Selbstorganisation
  • Produktivitäts-Apps und Softwares für das Büro der Zukunft
  • Wertvolle Informationsquellen und Ressourcen für die technikaffine Assistenz
Die Marke Assistenz 4.0
  • Die Assistenz als Trendsetter: Das Skillset der Zukunft
  • Profilschärfung und Storytelling in der Digitalisierung
  • Der erfolgreiche Elevator Pitch: In 30 Sekunden zum Erfolg
Networking und Social Media
  • Sichtbarkeit und Positionierung: Wie baue ich mein Netzwerk richtig auf?
  • Wissensdatenbank Social Media: Blogs, Foren und vieles mehr
  • Das digitale Ich: Egosurfing und Cybersecurity im Web 2.0
Karrieremöglichkeiten in der Arbeitswelt 4.0
  • Vom Generalisten zum Experten: Gewinnchancen in der Digitalisierung
  • Karriereoptionen in der Assistenz
Resilienz 5.0
  • Faktor Mensch in der Digitalisierung: Warum analog manchmal doch besser ist
  • Offline ist wieder in: Entschleunigung in der 24/7 Gesellschaft

Diana Brandl (The Socialista Projects)

Vortragende

Diana Brandl

The Socialista Projects





Teilnehmer-Referenzen

Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für dieses tolle Seminar bedanken. Ich habe sehr viel mit genommen und auch gleich die Motivation gefasst viele Dinge anzugehen, die ich schon hinausgezögert oder sogar auch vergessen hatte. Außerdem bin ich begeistert, dass es doch so viele Initiativen und Möglichkeiten zum Austausch für Assistentinnen gibt. Ich habe aus diesen zwei Tagen wirklich viel Motivation und neue Ansätze mitgenommen und kann es kaum erwarten alle umzusetzen.

Eva Maria Schuh
STRABAG SE

Angebot

1-2-3 Bildungsoffensive
Melden Sie 3 Personen an: Der 1. Teilnehmer zahlt den Vollpreis, der 2. die Hälfte und der 3. nur 25%.

Aktuelle News

Termine

30. September / 1. Oktober 2019

Austria Trend Hotel Savoyen
in Wien

  1.190,-

Ausgebucht

Alle Preise verstehen sich exklusive MwSt.

unsere veranstaltungsbereiche