Slide background

BWL-Kompakt­wissen für die Assistenz

Seminar | 13. / 14. März 2018, Wien Weitere Termine >

Gewinnen Sie eine solide Grundlage, um betriebswirtschaftliche Zusammenhänge, Fachausdrücke und Prinzipien besser zu verstehen. So können Sie unternehmensweite Strukturen und Entscheidungen besser verstehen und Ihre Aufgaben effizienter gestalten.

NUTZEN

» Optimieren Sie Ihre Professionalität und Ihren Erfolg: Profitieren Sie vom Fachwissen über alle relevanten Fachausdrücke, Ziele und Prinzipien der Betriebswirtschaft

» Behalten Sie den Durchblick: Sie verstehen Zusammenhänge der komplexen Unternehmenswelt

» Sie können Entscheidungen und Prozesse in Arbeitsabläufen besser nachvollziehen

» Sie bereiten Informationen und Entscheidungen für Ihre Führungskraft effizienter vor

Vortragende

Monika Kovarova

FH St. Pölten

Programm PDF zum Download

09:00
2 Tage
Grundlagen der Unternehmensstruktur und Aufbau

  • Konzepte in der Unternehmensführung
  • Rechtsformen und ihre Haftungsgrenzen (Kapitalgesellschaften, Personengesellschaften)
  • Zieldefinition nach Share-/Stakeholder Value

Aufgaben und Inhalte des Controllings

  • Was ist eine Portfolio-Analyse?
  • Das Controlling als strategisches Steuerungsinstrument

Unternehmensplanung und Budgetierung

  • Wie werden Budgets erstellt? Die Bedeutung von Planungseinheiten und Forecast
  • Wie funktionieren Profit und Cost Center?
  • Was genau ist eine Erwartungsrechnung?

Unternehmerische Planungsebenen

  • Unterschiede Aufwand — Kosten — Auszahlung
  • Begriffe und Instrumente des strategischen Managements
  • Organisations- und Planungsinstrumente

Bilanzen und Jahresabschluss

  • Bilanzaufbau und Begriffe: Aufwand und Ertrag, Cross Profit, EBIT, EBT
  • Technik der Bilanzerstellung, Bilanzen verstehen und interpretieren
  • Zusammenhang zwischen Bilanz und Gewinn-Verlust-Rechnung
  • Bilanzunterschiede in internationalen Unternehmen (IFRS und US-GAAP)

Finanzplanung und Treasury

  • Liquiditätsmanagement & Kassenbestand vs. Überlebenssicherung des Unternehmens
  • Cash-Flow Planung und Möglichkeiten der Unternehmensfinanzierung
  • Kurz- und langfristige Investitionsplanung
  • Die Börsenwelt: Nominale, Grundkapital, Emissionen, IPO, Aktienkurs und -analyse
  • Kostenrechnung und Prinzipien der Kostenrechnung
  • Kostenbegriffe und Kostenarten, Kostenstellen, Bezugsgrößen, Kalkulation
  • Deckungsbeitrag, Break-Even und andere Fachbegriffe

Unternehmenskennzahlen und ihre Bedeutung

  • Was können Sie von Finanzierungs-, Liquiditäts-, Rentabilitäts- und Erfolgskennzahlen ableiten?
  • Was bedeuten: ROI, ROS, Umschlag, ROE, EBIT und EBITDA?
  • Controlling von Kennzahlen
  • Unternehmensanalyse und Unternehmensbewertung aufgrund von Kennzahlen

17:00
Ende

Termine

0

Days

0

Hours

0

Minutes

0

Seconds

13. / 14. März 2018
Ort wird bekannt gegeben
in Wien
EUR 1.190
5. / 6. Juni 2018
Ort wird bekannt gegeben
in Wien
EUR 1.190
1-2-3 Bildungsoffensive
Melden Sie 3 Personen an: Der 1. Teilnehmer zahlt den Vollpreis, der 2. die Hälfte und der 3. nur 25%.
Frühbucherbonus
Worauf warten? Sie haben Anspruch auf 100 Euro Frühbucherbonus,
wenn Sie bis 2 Monate vor der Veranstaltung buchen und zahlen.
Bis 1 Monat davor sind es 50 Euro.
Sie können den Frühbucherbonus bei Zahlung in Abzug bringen.

Das sagen ehemalige Teilnehmer

Sehr informatives Seminar - auch für Laien sehr gut und verständlich präsentiert. Endlich habe ich die Grundzüge der BWL begriffen.
Renate Kopper
Drees & Sommer Projektmanagement und bauchtechnische Beratung GmbH

Haben Sie Fragen?

Ich freue mich über Ihren Anruf
oder Ihre E-Mail.

Sarah Alexandra Mulley
Organisation

mulley@businesscircle.at
+43 1 522 58 20-13

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich an