Slide background

Wie die Digitalisierung Märkte, Kunden und Wertschöpfung verändert

Slide background

Vertriebschefs präsentieren ihre Erfolgsstrategien

Slide background

Was macht den Vertrieb von morgen aus?

Zukunftsforum Vertrieb

Konferenz | 25. April 2018, Wien

Die Konferenz bietet Erfahrungsberichte mit Interviews von österreichischen Top-Unternehmen, die ihre aktuellen Strategien und Erfahrungen im strategischen Vertrieb präsentieren. Profitieren Sie vom Erfahrungsaustausch und Netzwerken mit Vertriebsleitern und Geschäftsführern aller Branchen.

Gerhard Pichler

Innovationen & Trend im Vertrieb

Sehr geehrte Damen und Herren, 

Kundenbeziehungen im digitalen Wandel – mit diesem Fokus findet am 25. April 2018 das Zukunftsforum Vertrieb statt.

Trends wie Digitalisierung, Individualisierung, Globalisierung sowie aktuelle Entwicklungen im Bereich Demografie, Urbanisierung, Mobilität, Klimawandel und Sicherheit stellen den strategischen Vertrieb vor enorme Herausforderungen.

Wie können Unternehmen die „Reise des Kunden“ mit ihrem Vertriebsprozess bestmöglich verknüpfen? B2B und B2C Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen, Größen und Märkten präsentieren in kurzen Fachstatements ihre Strategien, Erfahrungen und Perspektiven für den Vertrieb. Profitieren Sie von diesem branchenübergreifenden Wissenstransfer.

Wir sehen uns vor Ort! 

Zielgruppen

» Vorstände, Geschäftsführer

» Business Development

» Leiter Strategischer Vertrieb, Head of Sales / Area Sales Manager

Moderation

Michael Paul

paul & collegen consulting GmbH

Vortragende

Izzet Bilgin

Semperflex Industrial

Arieh Bolyos

Amazon

Robert Galbavy

cargo-partner

Peter Heinzl

voestalpine Stahl

Annemarie Landl

Porsche Holding

Raoul Laue

Sortimo

Wolfgang Rupp-Goldgruber

Gates

Marco H. Schlimpert

Lenzing

Frédéric Strass

Allfoye Managementberatung

Herbert Walzhofer

Sparkasse Oberösterreich

Programm PDF zum Download

1. Konferenztag
09:00
START
Begrüßung & Eröffnung durch den Gastgeber Gerhard Pichler, Business Circle & dem Moderator Michael Paul, paul und collegen
09:15
DIGITAL & GLOBAL
From Buzzwords to Business: Was bedeuten Internet of Things (IoT) und künstliche Intelligenz (KI) für den strategischen Vertrieb?

  • Die Digitalisierung verändert das B2B-Geschäft rasant, der Vertrieb wandelt sich jedoch kaum
  • Das Internet spielt bei Informations-, Kommunikations- und Beziehungsverhalten eine zentrale Rolle
  • Wie entwickeln B2B-Unternehmen ganzheitliche, digitale Wertschöpfungsstrategien?

Robert Galbavy, cargo-partner
B2B Vertrieb in digitalen Zeiten

  • Digitalisierung führt zu radikalen Veränderungen im B2B-Vertrieb, die denen im Privatkundenvertrieb in nichts nachstehen
  • Welche Faktoren entscheiden in Zukunft über Erfolg und Misserfolg: Einfachheit der Angebote – Online-Auftritt – Strategische Partnerschaften – Digitale Absatzmittler – Neue Organisationsformen und Kompetenzen

Globale Vertriebsstrategien in einem veränderten Wettbewerbsumfeld

  • Der Kunde möchte auch im B2B Geschäft begleitet werden – unabhänig von seinem Standort. Was bedeutet das für Industrieunternehmen und welche Entwicklungen sind im globalen Wettbewerb zu beobachten?

Peter Heinzl, voestalpine Stahl
11:00
Kaffeepause
11:30
DATA DRIVEN STRATEGIES & E-COMMERCE
Die Individualisierung des Vertriebs im B2C mittels KI und Big Data

  • Vertriebssteuerung in digitalen Zeiten – Zur personalisierten Preisfindung für jeden Kunden

Arieh Bolyos, Amazon
Welche Auswirkungen E-Commerce Trends auf die klassische Vertriebsarbeit haben und welche Rolle dabei der Vertriebsleiter spielt
Raoul Laue, Sortimo Frédéric Strass, Allfoye Managementberatung
DISKUSSIONSPANEL Erlösmodelle für digitale Angebote

  • Wie digitale Produkte und Services bepreist werden
  • (Diskutanten in Absprache)

12:45
Business Lunch
14:00
INNOVATION VS. REGULATORY
Vom Automotive bis Finance: Herausforderungen in einem heterogenen Geschäftsfeld

  • Industrie 4.0: Welche Auswirkungen haben disruptive Technologien für den strategischen Vertrieb?

Annemarie Landl, Porsche Holding
Strategischer Vertrieb in regulierten Märkten und Branchen

  • Die Finanzbranche ist im besonderen Ausmaß von regulatorischen Auflagen betroffen
  • Wie kann sich Innovation in regulierten Märkten entfalten?
  • Wie beeinflussen gesetzliche Auflagen, Corporate Governance und ethische Grundsätze den modernen Vertrieb?

Herbert Walzhofer, Sparkasse Oberösterreich
15:30
Kaffeepause
16:00
CULTURE & LEADERSHIP
Mit der Unplanbarkeit leben und auf Veränderungen rasch reagieren – Schnelligkeit und Flexibilität werden immer wichtiger, langfristige Planungen und Budgetierungen verlieren an Bedeutung

  • Die Geschäftsmodelle vieler Unternehmen befinden sich im Wandel – auch die Organisation des Vertriebs muss daher neu gedacht werden
  • Welche Faktoren gilt es bei diesem Transformationsprozess zu beachten?
  • Wie können Strukturen und Prozesse ressourcenschonend optimiert und zukunftssicher gestaltet werden?

Marco H. Schlimpert, Lenzing
DISKUSSIONSPANEL Werden klassische hierarchische Strukturen verstärkt durch agiles People Management mit ausgeprägter Feedback-Kultur und Transparenz ersetzt? Wie sollen Mitarbeiter künftig „gemessen“ werden – Fixe Arbeitszeiten werden an Bedeutung verlie

  • Anpassungsfähigkeit, geistige Beweglichkeit und der Mut zur Veränderung als Schlüsselfaktoren
  • Der Vertrieb ist oft am stärksten von technologischen, wirtschaftlichen oder politischen Veränderungsprozessen betroffen
  • Change Management-Projekte sind erfolgreich, wenn sie Mitarbeiter involvieren und die richtigen Gestaltungselemente beinhalten
  • (Weitere Diskutanten in Absprache)

Wolfgang Rupp-Goldgruber, Gates Izzet Bilgin, Semperflex Industrial
17:30
Ende des Forums & Erfahrungsaustausch beim Get-together

Termine

0

Days

0

Hours

0

Minutes

0

Seconds

25. April 2018
weXelerate - Startup & Innovation Hub
Praterstraße 1, 1020 Wien
EUR 890

Das sagen ehemalige Teilnehmer

Dieses Forum zeichnete sich durch die tollen Vorträge - sehr guter Branchenmix - aus. Wertvolle Informationen und Inputs für die Vertriebsleitung.
Ing. Michael Gerster
Brucha Gesellschaft m.b.H.

Galerie

Partner

Werden Sie Partner

Ich berate und informiere Sie gerne über unsere Kooperationsmöglichkeiten.

Karin Neubauer
Senior Marketing & Sales

neubauer@businesscircle.at
+43 1 522 58 20-27

Haben Sie Fragen?

Ich freue mich über Ihren Anruf
oder Ihre E-Mail.

Petra Isaki
Leitung Organisation und Guest Relations

isaki@businesscircle.at
+43 1 522 58 20-31

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich an