FUTURE DAY Vienna

FUTURE DAY Vienna

8. Oktober 2019

Wien

Der Zukunftskongress für Entscheider und Vordenker unter dem Motto REALITY CHECK. Wir bringen für Sie Mind-Changer und Gestalter, Bestseller-Autoren, Energiebotschafter und Visionäre auf die Bühne!

Was die Zukunft bringt

Ein Tag für alle Mind-Changer, Gestalter und Visionäre

10

Speaker

120

TeilnehmerInnen

1

innovativer Tag

Der Zukunftskongress für Entscheider und Vordenker

Ihr Host:
Romy Faisst

REALITY CHECK – Future Day 2019

Dauer-Erregung, Strukturkrisen und die Angst vor der großen digitalen Ungewissheit sorgen heute für Lähmung. Und schon Karl Valentin wusste: Die Zukunft war früher besser. Wir gehen beim Future Day der Frage nach: Wo haben wir zu naiv gedacht, wo zu wenig radikal? Was ist zu tun, wenn wir die Zukunft erobern wollen? Tauchen Sie mit 150 Weiterdenkern und Entscheidern in die Zukunft ein und verbringen sie mit uns einen inspirierenden Tag voller neuer Impulse!

Zukunftsinstitut

Das Zukunftsinstitut zählt in Europa zu den einflussreichsten Think-Tanks. Wir treten mit dem Auftrag an, den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wandel in seinen Mustern zu erkennen und zu beschreiben. www.zukunftsinstitut.de

Business Circle

Die Nr. 1 bei Konferenzen in Österreich verbindet seit 1994 Spitzenvertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

Programm PDF zum Download

1. Konferenztag

09:30
REALITY CHECK

Eröffnung mit Matthias Horx (Zukunftsinstitut), Harry Gatterer (Zukunftsinstitut), & Romy Faisst (Business Circle)

09:45
#1 NEXT DIGITAL: WAS KOMMT NACH DER DIGITALEN KRISE?

Kommt sie nun, die totale Digitalisierung? Krempeln Roboter, Neurochips und KI alles radikal um? Oder können wir einen Tipping-Point beobachten, eine Sättigung? Unsere These beim Future Day: Der Tanz zwischen Mensch und Maschine nimmt eine neue Drehung, das Analoge und das Digitale gehen eine neue Beziehung ein. Und wir sind aufgefordert, uns vom Mythos der Singularität zu verabschieden.

POSTDIGITALISIERUNG

Matthias Horx (Zukunftsinstitut)

10:15
DAS ENDE DES TECHNOPOPULISMUS

Wie die Digitalisierung sich selbst in die Krise ritt, und was daraus folgt. (englisch)

Evgeny Morozov (Publizist)

10:45
Kaffeepause
11:15
2# NEXT INNOVATION: VOM NEUEN ZUM BESSEREN

Innovation ist der Treibstoff für wirtschaftlichen Erfolg. Der allgegenwärtige unternehmerische Druck führt aber dazu, dass wir meist nur Fake-Novationen produzieren — Schein-Innovationen mit wenig Effekt. Wir entschlüsseln beim Future Day die Regeln für eine Innovationskultur, die nicht nur das Neue, sondern auch das Bessere erschaffen kann.

SELFTRANSFORMING MIND

Echte Innovation braucht mehr als Designthinking und Innovationlabs. Es braucht ein neues postkonventionelles Mindset, Lust auf echte vertikale Bewusstseinsentwicklung, und eine Kultur des lustvollen „Sterbens“. Es braucht Leader die sich selbst in Frage stellen, die angstfreie SafeSpaces und Settings ermöglichen, in denen Kreativität und Flow entstehen kann. Das Resultat sind 200-500 % mehr Motivation, Lust auf Wandel und Kreativität.

Achim Feige (Brand Trust)

11:45
Blueprint of the Future: Wie wir das Business der Bank neu erfinden

inkl. Q&A

Markus Iofcea (UBS)

12:25
Agility < Aliveness: New Paths For Global Actors

Marc Aden Gray (Grayspace7)

12:55
Mittagspause
13:55
Poetry Slam

Sabine Sobotka (reimfieber.com)

14:00
3# NEXT GROWTH: WAS KOMMT NACH DER WACHSTUMS-ÖKONOMIE?

Jedes Unternehmen will wachsen, wie jeder Baum und jeder Mensch. Was aber passiert nun, wenn das rein materielle Wachstum als veraltetes Konzept der Moderne nach den uns bekannten Maßstäben ausbleibt? Wir werden beim Future Day unseren Wachstums-Fetisch hinterfragen, um zukunftsfähig zu bleiben, denn die Wirtschaft von morgen braucht eine neue Fortschrittserzählung.

WIRTSCHAFTEN NACH DEM WACHSTUMS-WAHN

Wie Unternehmen sich dennoch prächtig entwickeln.

André Reichel (ISM International School of Management Stuttgart)

14:30
GLOBAL GOALS AND LOCAL STARS

Warum globale Ziele eine neue Wirtschaft fördern.

Rebecca Freitag (UN Jugenddelegierte für Nachhaltige Entwicklung)

14:50
PSYCHOLOGIE VON NETZWERKEN

ODER: Wie wir lernen eine prosperierende Zukunft zu gestalten.

Natalie Knapp (anders denken)

15:30
KAFFEEPAUSE
16:00
4# NEXT BUSINESS: DAS UNTERNEHMERTUM VON MORGEN

Wir haben vom Beben, vom Untergang ganzer Branchen und von Unicorn-Startups viel gehört. Von agilen und diversifizierten Super-Unternehmen mit Power Performance ebenso. Was aber lernen wir aus diesen Moonshot-Stories für das Unternehmen von morgen? Zeit, sich zu besinnen: Auf ehrliches Unternehmertum mit Mut und Augenmaß. Und eine neue Business-Weisheit.

WEITER DENKEN

Von Tradition zu Transformation

Petra Stolba (Österreich Werbung)

16:20
FUTURE MIND EXPERIMENT

Was SIE über die Zukunft denken! Eine real-digitale Interaktion.

Harry Gatterer (Zukunftsinstitut)

16:50
Purpose Leadership

Wie Ihr persönliches Why Potential entfaltet und der Sinn in den Fokus rückt.

Stephan Grabmeier (Stephan Grabmeier)

17:30
Lassen Sie den Tag beim entspannten Get-together mit Networking & Reflektion ausklingen.

Vortragende

Achim Feige

Brand Trust

Rebecca Freitag

UN Jugenddelegierte für Nachhaltige Entwicklung

Harry Gatterer

Zukunftsinstitut

Stephan Grabmeier

Stephan Grabmeier

Marc Aden Gray

Grayspace7

Matthias Horx

Zukunftsinstitut

Markus Iofcea

UBS

Natalie Knapp

anders denken

Evgeny Morozov

Publizist

André Reichel

ISM International School of Management Stuttgart

Petra Stolba

Österreich Werbung





Angebot

Frühbucherbonus
Worauf warten? Sie haben Anspruch auf 100 Euro Frühbucherbonus,
wenn Sie bis 31. August 2019 buchen und zahlen.

Aktuelle News

  • Sei Pilot Deines Lebens! After Work Inspiration mit Michael Lehofer und Matthias Strolz
    Hier weiterlesen  
  • Donald Trump als Vorbild für die richtige Körpersprache?
    Hier weiterlesen  
  • Zukunft passiert: So wird der Future Day in Wien
    Hier weiterlesen  
  • Eine Vision namens Zukunft – Future Day 2018
    Hier weiterlesen  
  • Mit Körpersprache begeistern, gewinnen und überzeugen!
    Hier weiterlesen  

Netzwerk- & Medienpartner


Termine

8. Oktober 2019

Studio 44
in Wien

EINZELTICKET

  890,-

Anmelden
8. Oktober 2019

Studio 44
in Wien

MULTITICKET (ab 2 Personen)

In der Gruppe macht es immer mehr Spaß. Und es lohnt sich! Das Multiticket eignet sich für Personen aus der gleichen Firma. 

  680,-

Anmelden

Alle Preise verstehen sich exklusive MwSt.

rückblick

Key Facts CFO

unsere veranstaltungsbereiche