Compliance Risikofelder (Kartellrecht)

Compliance Risikofelder (Kartellrecht)

6. November 2019

Wien

Kartellrecht: Erfahren Sie alles, was ein Compliance Officer dazu wissen muss.

Zielgruppe

Dieses Seminar ist konzipiert für (angehende)

  • Compliance Verantwortliche die interne Untersuchungen zu Compliance-relevanten Fällen durchführen
  • Rechtsanwälte
  • Geschäftsführer und Vorstände

Dieses Seminar ist ein Modul des Praxislehrganges Compliance Lehrgang Corporates. 

Programm PDF zum Download

09:00
START
Kartellrechts Compliance
  • Wissen eines Compliance Officers über Kartellrecht
  • Praxisbeispiele: Kartellrechtliche Risikosituationen
  • Bestandteile eines kartellrechtlichen Compliance Programmes

Andreas Traugott (Baker McKenzie)

Schnittstelle Compliance – Taxes
  • Steuerliche Abläufe / Finanzstrafrecht
  • Fallbeispiele aus der Praxis

Thomas Thomasberger (Siemens AG Österreich)

Geldwäsche – was Compliance Officer aus Unternehmen wissen müssen
  • Sorgfaltspflichten beim Eingehen und während der Dauer einer Geschäftsbeziehung (KYC)
  • Sensitive Kundenbeziehungen und Sorgfaltspflichten im Zusammenhang mit Embargos (z.B. Irangeschäfte)
  • Unternehmensinterne Maßnahmen

Angelika Trautmann (BAWAG PSK)

Exportkontrolle und Sanktionen
  • Embargo-Situation im Rechtsvergleich
  • Dual Use Güter
  • Exportkontrolle – Prozesse, Technologielösungen

Jann H. Siefken (ams AG)

Emittenten Compliance
  • Kernaufgaben der Emittenten Compliance
  • Der neue europäische Rahmen

Rudolf Schwab (Telekom Austria AG)

Umsetzung / Weiterentwicklung / Trends
  • Tipps für ein wirksames Compliance Management
  • Über die Mühen des Compliance Alltags
  • Was Sie noch brennend interessiert

Armin Toifl (ATcons)

17:00
Ende

Vortragende

Rudolf Schwab

Telekom Austria AG

Jann H. Siefken

ams AG

Thomas Thomasberger

Siemens AG Österreich

Armin Toifl

ATcons

Andreas Traugott

Baker McKenzie

Angelika Trautmann

BAWAG PSK





Angebot

Frühbucherbonus
Worauf warten? Sie haben Anspruch auf 100 Euro Frühbucherbonus,
wenn Sie bis 2 Monate vor der Veranstaltung buchen und zahlen.
Bis 1 Monat davor sind es 50 Euro.
Sie können den Frühbucherbonus bei Zahlung in Abzug bringen.

Aktuelle News

Termine

6. November 2019

Haus der Industrie
in Wien

  890,-

Anmelden

Alle Preise verstehen sich exklusive MwSt.

unsere veranstaltungsbereiche