CMS implementieren und leben – Prozesse

CMS implementieren und leben – Prozesse

12. September 2019

Wien

Hier lernen Sie, eine Compliance Organisation in einem Unternehmen aufzubauen und weiterzuentwickeln sowie die Rolle des Compliance Officers erfolgreich zu meistern.

Dieses Seminar ist ein Modul des Praxislehrganges Corporate Compliance Officer. Weitere Informationen zum Lehrgang finden Sie hier.

Programm PDF zum Download

09:00
Start
Arbeitsrechtliche Konsequenzen von Non-Compliance / Fit & Proper
  • Zusammenarbeit von HR und Compliance
  • Beauftragter nach § 9 VStG IV
  • Übersicht über zwingende arbeitsrechtliche Regelungen, über die der Compliance Officer Bescheid wissen sollte

Jana Eichmeyer (Eisenberger & Herzog Rechtsanwälte)

Business Partner Due Diligence
  • Ablauf einer Business Partner Due Diligence
  • Wer macht was?
  • Einsatz von IT Tools
  • Theorie vs. Probleme in der Praxis

Doris Krautschneider (Verbund Trading)

Compliance Reporting: So erfüllen Sie die internen und externen Berichtspflichten
  • Leistungen eines professionelles Compliance Reportings
  • Berichtsprozesse: Empfänger und Inhalt des Compliance Reporting
  • Hinweisgeber Reporting
  • Continuous Monitoring

Rudolf Schwab (Telekom Austria AG)

Hinweisgebersysteme
  • Sechs gute Gründe für die Implementierung eines Hinweisgebersystems
  • Ausgestalten des Hinweisgebersystems
  • Hinweise entgegennehmen und bearbeiten
HR-Instrumente zur Unterstützung von Compliance
  • Compliance im Recruting Prozess verankern
  • Karriereplanung – Besetzen von Schlüsselpositionen
  • Performance Management
  • Systemische Grenzen von Compliance

Rudolf Schwab (Telekom Austria AG)

ROLLENSPIEL: Compliance Reality Check
  • Vorstellen des Problems
  • Durchlaufen eines Compliance Falles anhand aller Betroffenen Unternehmensprozesse
  • Reflexion des Rollenspiels

Rudolf Schwab (Telekom Austria AG) & Alexander Petsche (Baker McKenzie)

Vortragende

Jana Eichmeyer

Eisenberger & Herzog Rechtsanwälte

Alexander Petsche

Baker McKenzie

Rudolf Schwab

Telekom Austria AG





Angebot

Frühbucherbonus
Worauf warten? Sie haben Anspruch auf 100 Euro Frühbucherbonus,
wenn Sie bis 2 Monate vor der Veranstaltung buchen und zahlen.
Bis 1 Monat davor sind es 50 Euro.
Sie können den Frühbucherbonus bei Zahlung in Abzug bringen.

Aktuelle News

Termine

12. September 2019

Haus der Industrie
in Wien

  890,-

Anmelden

Alle Preise verstehen sich exklusive MwSt.

unsere veranstaltungsbereiche