Neue digitale Kompetenzen für HR

Aus Sicht der CEOs ist HR auf dem Scheideweg: Entweder erfindet sich HR als agiler Treiber der Innovation neu oder HR verliert seine Eigenständigkeit im Unternehmen. Sören Buschmann von BDO Consulting nimmt dieses Thema auf der PoP – Power of People am 12./13. April 2018 genauer unter die Lupe.

Welche Strategie braucht HR?

Was erwarten Geschäftsführer von HR und welche Schlüsselrolle ist sie für den Unternehmenserfolg? Martin Distl von REWE und Michael Zettel von Accenture sind beide als Geschäftsführer mitten in der Digitalisierung und berichten in einem Workshop am 1. Konferenztag aus der Perspektive der Unternehmensleitung. Denn nach vielen heftigen Umbrüchen und der voranschreitenden Digitalisierung sind die Umsetzungserfordernisse für HR so massiv wie noch nie. Es geht jetzt darum, all die Werkzeuge und Erfahrungen der vergangenen Jahre einzusetzen und aus dieser Umsetzung heraus zu formen, zu gestalten und zu unterstützen.

„Die absolut letzte Minute, sich selbst neu zu erfinden“

Auf den Punkt bringt es Sören Buschmann in einem Interview in der Tageszeitung DER STANDARD: Lesen Sie hier den Artikel

 

Buschmann

Sören Buschmann leitet als Partner den Bereich People & Organization der BDO Consulting. Er ist seit vielen Jahren im Fachbeirat der PoP und leitet am 12. April 2018 den Digitalisierungs-Workshop.

Weitere Beiträge zum Thema Human Resources
Bildnachweis: © Pexels, Sören Buschmann

Karin Neubauer

Wenn sie nicht gerade durch das Mittelmeer segelt, feilt Karin bei Business Circle an neuen Marketingkonzepten und Vertriebsmöglichkeiten. Sie ist eine leidenschaftliche Biogärtnerin und hält sich mit Laufen fit für lange Konferenzabende.

neubauer@businesscircle.at
+43 1 522 58 20-27