Beendigung von Arbeitsverhältnissen

Beendigung von Arbeitsverhältnissen

27. März 2019

Wien

Worauf ist bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen besonders zu achten? Plus: Erleben Sie anhand eines Rollenspiels den Ablauf eines Gerichtsprozesses und lernen Sie den sicheren Umgang vor Gericht.

Lehrgang Arbeitsrecht

Dieses Seminar ist Teil des Lehrgangs Arbeitsrecht und auch einzeln buchbar.

In diesem Fachseminar erhalten Sie ein fundiertes und umfassendes Verständnis über die rechtlichen Aspekte von Beendigungen von Arbeitsverhältnissen, um künftige Fallstricke zu vermeiden und Kosten zu sparen. Das Eingehen auf arbeitsrechtlich interessante Fälle und Auslegungen der Gerichte fördert einen optimalen Lerneffekt und Praxistransfer.

Programm PDF zum Download

09:00
START
Arten der Auflösung
  • Insolvenz des Arbeitgebers: Begünstigte Auflösungsformen
  • Kündigung durch den Arbeitgeber oder durch den Arbeitnehmer
  • Vorzeitige Auflösung aus wichtigem Grund durch den Arbeitgeber und durch den Arbeitnehmer; Fristablauf
  • Einvernehmliche Auflösung / Tod des Arbeitnehmers
Kündigungsfreiheit oder Kündigungsschutz?
  • Grundsatz des Kündigungsschutzes nach 6-monatigem Dienstverhältnis
  • Allgemeiner Kündigungsschutz: individualarbeitsrechtliche und betriebsverfassungsrechtliche Aspekte
  • Besonderer Kündigungsschutz: Grundzüge
  • Diskriminierungsschutz vor Beendigung
  • Schutz vor Ablauf der Befristung? Massenkündigung, Sozialplan
Auflösung des Dienstverhältnisses - worauf ist in der Praxis zu achten?
  • Gesetzliche Ansprüche bei Auflösung des Dienstverhältnisses
  • Variable Entgeltbestandteile: Wie sind sie zu behandeln?
  • Betriebspensionsansprüche, Aktien und Optionen
  • Auflösung und Dienstfreistellung / Urlaubskonsum / Konsumation von Zeitguthaben / Ausgleich von Zeitschulden
15:00
SPEZIAL Wie läuft ein Gerrichtsverfahren wirklich ab?
  • Prozessvorbereitung – worauf kommt es an?
  • Verhalten in der Gerichtsverhandlung anhand eines „Real Life Cases“ in Form eines Rollenspieles

Wilhelm Wessely (Oberlandesgericht Wien) & Ralf Peschek (Wolf Theiss Rechtsanwälte GmbH)

18:00
ENDE

Vortragende

Ralf Peschek

Wolf Theiss Rechtsanwälte GmbH

Wilhelm Wessely

Oberlandesgericht Wien





Angebot

Frühbucherbonus
Worauf warten? Sie haben Anspruch auf 100 Euro Frühbucherbonus,
wenn Sie bis 2 Monate vor der Veranstaltung buchen und zahlen.
Bis 1 Monat davor sind es 50 Euro.
Sie können den Frühbucherbonus bei Zahlung in Abzug bringen.

Aktuelle News

Termine

27. März 2019

Business Circle Conference Room
Ölzeltgasse 3, beim Stadtpark, 1030 Wien

  799,-

Anmelden
17. Oktober 2019

Ort wird bekannt gegeben
in Wien

  799,-

Anmelden

Alle Preise verstehen sich exklusive MwSt.

unsere veranstaltungsbereiche