Slide background

EU Datenschutz­reform & aktuelles Datenschutz­recht

Seminar | 21. November 2017, Wien

Anwendbares Know-how für Ihre Unternehmenspraxis. Die Mitwirkung der Datenschutzkommisson garantiert Wissen aus erster Hand!

 Nutzen

2018 tritt die EU-Datenschutzreform mit ihrem gigantischen Strafrahmen von 20 Mio. Euro oder 4% des globalen Konzernumsatzes in Kraft. Datenschutzrecht nicht genug Aufmerksamkeit zu schenken, kann künftig extrem teuer werden. Informieren Sie sich rechtzeitig und aktuell über die Anforderungen, die der Datenschutz an Ihre Infrastruktur, Systeme und Prozesse heute und ab 2018 stellt. Praxisnah erhalten Sie das entscheidende Know-how, um Haftung und teure Nachrüstung zu vermeiden.

Zielgruppe

  • Juristen in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen
  • Geschäftsführer und Vorstände
  • Marketing-Manager
  • Datenschutzbeauftragte
  • CIO, Leiter IT und Rechtsabteilung
  • Sicherheitsbeauftragte

Fachliche Leitung

Rainer Knyrim

Knyrim Trieb Rechtsanwälte

Vortragende

Georg Lechner

Datenschutzbehörde

Matthias Schmidl

Datenschutzbehörde

Gerald Trieb

Knyrim Trieb Rechtsanwälte

Programm PDF zum Download

09:00
Start
Grundlagen der EU-Datenschutzreform

  • Überblick, Grundprinzipien, Zeitplan bis 2018
  • Der Strafrahmen von bis zu EUR 20 Mio und die Strafbemessung
  • Anwendungsbereich, Definitionen
  • Rechtsgrundlagen, Zustimmung
  • Neue Informations- und Betroffenenrechte wie Recht auf Vergessen und auf Datenportabilität
  • Outsourcing

Rainer Knyrim, Knyrim Trieb Rechtsanwälte
Was man künftig mit der Datenschutzbehörde zu tun hat

  • Struktur und Zuständigkeiten der Datenschutzbehörde
  • Kontroll- und Beschwerdeverfahren
  • One-Stop-Shop und Behördenkoordination

Matthias Schmidl, Datenschutzbehörde
Die neuen Pflichten für öffentliche und private Datenverarbeiter

  • Privacy by Design
  • Gemeinsame Auftraggeber
  • Verständigungspflichten bei Datenmissbrauch
  • Data Protection Impact Assessment
  • Datenschutzbeauftragter

Gerald Trieb, Knyrim Trieb Rechtsanwälte
Datenvernetzung im Konzern, Melde- und Genehmigungspflichten

  • Live-Vorführung des neuen DVR-Online
  • Vernetzung von Kunden- und Mitarbeiterdaten im Konzern
  • Internationaler Datenverkehr
  • Standardvertragsklauseln und Binding Corporate Rules
  • Melde- und Genehmigungspflichten beim Datenverarbeitungsregister und bei der Datenschutzbehörde: Was ist zu tun? Wann? Wie?
  • Das künftige Verfahrensverzeichnis

Georg Lechner, Datenschutzbehörde
18:00
Ende

Termine

0

Days

0

Hours

0

Minutes

0

Seconds

21. November 2017
Ort wird bekannt gegeben
in Wien
EUR 899
1-2-3 Bildungsoffensive
Melden Sie 3 Personen an: Der 1. Teilnehmer zahlt den Vollpreis, der 2. die Hälfte und der 3. nur 25%.
Frühbucherbonus
Worauf warten? Sie haben Anspruch auf 100 Euro Frühbucherbonus,
wenn Sie bis 2 Monate vor der Veranstaltung buchen und zahlen.
Bis 1 Monat davor sind es 50 Euro.
Sie können den Frühbucherbonus bei Zahlung in Abzug bringen.

Das sagen ehemalige Teilnehmer

Der Vortragsteil von Herrn Dr. Knyrim hat mir gefallen. Das Fachseminar ist kurzweilig, informativ und praxisnah!
Mag. Denise Schiffrer-Barac
SFG - Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH

Haben Sie Fragen?

Ich freue mich über Ihren Anruf
oder Ihre E-Mail.

Veronika Maksimcuka
Organisation

maksimcuka@businesscircle.at
+43 1 522 58 20-14

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich an