Slide background

Gender Balance: Chance oder Risiko?

Seminar | 9. Oktober 2017, Wien

Gender Balance wird immer wichtiger, denn nicht nur für Banken oder Großkonzerne ist ein geschlechterausgewogenes Management eine Chance auf nachhaltig wirtschaftlichen Erfolg.

In diesem Seminar erfahren Sie, warum Gender Balance mehr Chance als Risiko ist und wie man im Unternehmen die Unterschiede der Geschlechter am besten nutzt. Sie erhalten an einem Tag Informationen und Einblicke was benötigt wird, um Gender Balance in der Unternehmenskultur nachhaltig und langfristig zu verankern. Sie erfahren, welche Hebel und Argumente auch das oberste Management erreichen und wie ein Entwicklungsprozess in der eigenen Organisation umgesetzt werden kann.

Fachliche Leitung

Anke van Beekhuis

frauenkraft.info

Vortragende

Traude Kogoj

ÖBB

Anita Lang

Raiffeisen Bank International

Programm PDF zum Download

09:00
START
Hintergründe & Argumentation für Gender Balance

  • Ergebnisse aus weltweiten Studien
  • Internationale Zahlen & Fakten
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen und Entwicklungen
  • Nutzen des Geschlechterausgewogenen Managements für Organisationen

Unternehmenskultur als wichtiger Faktor

  • Hindernisse & Unterstützung
  • Unternehmenskulturanalyse
  • Kurzanalysetest zur eigenen Organisation
  • Unterschiede Mann/Frau und die Auswirkung auf Human Resources

Die Rolle der Organisationsentwicklung & Human Resources

  • Strategischer und gezielter Aufbau von Gender Balance
  • Erfolgsfaktoren für einen Wandel
  • Einflussfaktoren auf die Organisation
  • Chancen für die Organisation
  • Umsetzung & Praxisbeispiele

Maßnahmen

  • Hebel für eine effektive Umsetzung von Gender Balance
  • Lösungsansätze aus der Praxis
  • Hindernisse am Weg zur Umsetzung
  • Interne Kommunikation für eine erfolgreiche Umsetzung

17:00
Ende

Termine

0

Days

0

Hours

0

Minutes

0

Seconds

9. Oktober 2017
WEIN & CO Mariahilfer Strasse
Mariahilfer Straße 36, 1070 Wien
EUR 899
Frühbucherbonus
Worauf warten? Sie haben Anspruch auf 100 Euro Frühbucherbonus,
wenn Sie bis 2 Monate vor der Veranstaltung buchen und zahlen.
Bis 1 Monat davor sind es 50 Euro.
Sie können den Frühbucherbonus bei Zahlung in Abzug bringen.

Partner

Haben Sie Fragen?

Ich freue mich über Ihren Anruf
oder Ihre E-Mail.

Veronika Maksimcuka
Organisation

maksimcuka@businesscircle.at
+43 1 522 58 20-14

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich an