Slide background

Fundierter Einstieg in die Finanz- und Betriebswirtschaft

Seminar | nächster Termin folgt in Kürze, Wien

Wie Sie Bilanz und Erfolgsrechnung systematisch analysieren und interpretieren. Sie lernen, wie Sie mit Kennzahlen den Überblick über Liquidität, Rentabilität und Vermögenslage erhalten.

Hintergrund

Die Zahlen des finanziellen und betrieblichen Rechnungswesens sind die Sprache des Unternehmens. Mit der zunehmenden Ergebnisverantwortung für eigenständige Geschäftsbereiche oder ganze Unternehmensteile wird es für Führungskräfte immer wichtiger, finanz- und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu erkennen und diese Sprache zu verstehen.

Welche Zahlen brauche ich, um fundierte strategische und operative Entscheidungen zu fällen? Und wie sehen die Konsequenzen meiner Entscheidungen auf finanz- und betriebswirtschaftliche Zielgrößen aus?

Dieses Seminar informiert Sie auf gut verständliche und praxisorientierte Weise über Aufgaben, Zielsetzung und Instrumente des finanziellen und betrieblichen Rechnungswesens.

Zielsetzung

Das Kompaktseminar bietet Ihnen eine gut verständliche und praxisrelevante Gesamtbetrachtung und Gesamtdarstellung der Zusammenhänge zwischen den einzelnen Elementen des Rechnungswesens:

Bilanz, GuV sowie Erfolgsplan, Finanzplan und Planbilanz.

Im Grundlagen-Seminar wird der „Betriebswirtschaftlichen Gesamtzusammenhang“ im Rechnungswesen vermittelt, basierend auf zwei zentralen Themenbereichen:

  • Der Basiszusammenhang im Rechnungswesen, dargestellt durch die Elemente Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung
  • Der Gesamtzusammenhang zwischen Erfolg, Liquidität und Bilanz in einem Unternehmen, dargestellt durch die Elemente Erfolgsplan, Finanzplan und Planbilanz.

Nutzen

  • Sie lernen, die Bilanz und Erfolgsrechnung systematisch zu analysieren und zu interpretieren.
  • Sie erlernen Kennzahlen, um den Überblick über Liquidität, Rentabilität und Vermögenslage zu erhalten.
  • Sie erfahren, wie Sie verschiedene Investitionsprojekte vergleichen und bewerten können.
  • Sie bekommen ein fundiertes Verständnis über den betriebswirtschaftlichen Gesamtzusammenhang im Rechnungswesen.

Zielgruppe

Das Kompakt-Seminar ist konzipiert für Mitglieder des Vorstandes und der Geschäftsführung außerhalb des Finanzbereichs sowie

  • Mitglieder des Aufsichtsrats
  • Leiter von (technischen) Geschäftsbereichen und Profit-Centern mit Ergebnisverantwortung
  • Nachwuchs-Führungskräfte, die sich auf eine ergebnisverantwortliche Tätigkeit vorbereiten

Vortragende

Werner Seebacher

Seebacher Unternehmensberatung

Programm PDF zum Download

09:00
START

Begrüßung durch Business Circle und den fachlichen Leiter Werner Seebacher

09:05
Fokus: Bilanz - Gewinn- und Verlustrechnung

Am 1. Seminartag werden die grundsätzlichen Inhalte und Zusammenhänge zwischen Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung behandelt und in Form von Fallbeispielen dargestellt.

  • Inhalt und Struktur einer Bilanz
  • Inhalt und Struktur einer Gewinn- und Verlustrechnung
  • Der inhaltliche Zusammenhang zwischen Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung
  • Die Darstellung konkreter betriebswirtschaftlicher Aktivitäten in Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung:
  • Investition, Finanzierung, Rückstellungen, Rechnungsabgrenzungen, Umsatz und Wareneinkauf/Wareneinsatz, Forderungen und Verbindlichkeiten, Aktivierte Eigenleistungen, etc.
  • Die konkrete Auswirkung dieser wirtschaftlichen Aktivitäten auf die Bilanz, auf die Gewinn- und Verlustrechnung, auf die Struktur und Aussage der Bilanz, auf Gewinn bzw. Verlust eines Unternehmens
  • Steuerung mit Kennzahlen: Inhalt, Aussage und Interpretation der wichtigsten Kennzahlen wie EBIT, EGT, JÜ/JF (Jahresüberschuss / Jahresfehlbetrag), EBITDA, etc.

17:30
ENDE
09:00
START

Begrüßung durch Business Circle und den fachlichen Leiter Werner Seebacher

09:05
Fokus: Erfolgsplan - Finanzplan - Planbilanz

Nach der Darstellung der Zusammenhänge zwischen Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung ändert sich am zweiten Seminartag die Perspektive von der vergangenheitsorientierten Betrachtung des Unternehmens (Bilanz, Gewinnund Verlustrechnung, gegebenenfalls Kapitalflussrechnung) in Richtung der zukunftsorientierten Betrachtung des Unternehmens – Unternehmensplanung. Am zweiten Seminartag werden die zentralen Elemente der Unternehmensplanung - Erfolgsplan, Finanzplan, Planbilanz - behandelt, ergänzt um die entsprechenden Unternehmenskennzahlen und unterstützt durch Rechenbeispiele, sodass die Zusammenhänge im Unternehmen und Auswirkungen von unternehmerischen Entscheidungen klar gemacht werden.

  • Inhalt, Struktur und Aussage eines Erfolgsplans
  • Aussage der Unternehmenskennzahlen Mindestumsatz, Mengenspielraum, Preisspielraum
  • Inhalt, Struktur und Aussage eines Finanzplans
  • Der inhaltliche Zusammenhang zwischen Erfolgsplan und Finanzplan
  • Die Inhaltspunkte eines Finanzplans:
    • Cash Flow aus der Betriebstätigkeit
    • Cash Flow aus der Investitionstätigkeit
    • Cash Flow aus der Finanzierungstätigkeit
    • Zahlungsziele und Umschlagshäufigkeiten von Forderungen und Verbindlichkeiten
    • Inhalt, Struktur und Aussage einer Planbilanz
    • Der inhaltliche Zusammenhang zwischen Finanzplan und Planbilanz
    • Erfolgsplan, Finanzplan und Planbilanz – das Big Picture - der „Betriebswirtschaftliche Gesamtzusammenhang“ im Rechnungswesen
    • Fallbeispiele

17:00
ENDE

Termine

| nächster Termin folgt in Kürze
Ort wird bekannt gegeben
in Wien
EUR 1.499
Frühbucherbonus
Worauf warten? Sie haben Anspruch auf 100 Euro Frühbucherbonus,
wenn Sie bis 2 Monate vor der Veranstaltung buchen und zahlen.
Bis 1 Monat davor sind es 50 Euro.
Sie können den Frühbucherbonus bei Zahlung in Abzug bringen.
Wir freuen uns über Ihr Interesse.
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung erhalten Sie unter info@businesscircle.at oder Tel: +43/1/522 58 20-0

Das sagen ehemalige Teilnehmer

Sehr gute und klare Vermittlung der Zusammenhänge von Bilanz, G+V, Cash-Flow und Kennzahlen.
DI Lukas Holleis
delfortgroup AG

Haben Sie Fragen?

Ich freue mich über Ihren Anruf
oder Ihre E-Mail.

Sarah Alexandra Mulley
Organisation

mulley@businesscircle.at
+43 1 522 58 20-13

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich an