2. Arbeitsrechts-Frühstück mit Dr. Jana Eichmeyer

Zu einem weiteren, spannenden Arbeitsrechts-Frühstück hatten wir am 23. Mai zusammen mit Jana Eichmeyer von Eisenberger & Herzog eingeladen.

Frau Dr. Eichmeyer legte uns dabei die wichtigsten gesetzlichen Neuerungen, aktuelle HR-Themen und die neuesten höchstgerichtlichen Entscheidungen im Arbeitsrecht dar. Neben den erfreulichen gesetzlichen Entwicklungen wie zum Beispiel dem Deregulierungsgesetz und der Lockerung des Kündigungsschutzes für ältere Dienstnehmer lag der Fokus insbesondere auf den für die kommenden Monate und Jahre relevanten Themen, wie der richtigen Handhabung der Beschäftigung von - hoffentlich zahlreichen und interessierten - Sommerpraktikanten und der Entwicklungen zum Karfreitag als "Feiertag nur für einige".
Aus der Judikatur bewegten insbesondere die neuesten Entscheidungen zu Bonusvereinbarungen, konkret den Folgen einer nicht abgeschlossenen Zielvereinbarung, sowie die gesetzlichen Rahmenbedingungen bei der Vereinbarung von Elternteilzeit mit Dienstnehmern, die eine Überstundenpauschale oder ein All-In Gehalt beziehen. Auch wenn gerade in den letzteren Bereichen noch mit einigen Änderungen oder Ergänzungen aus der Judikatur zu rechnen ist, ist man mit den Empfehlungen von Frau Dr. Eichmeyer bereits gut aufgestellt.

Weitere Beiträge zum Thema Breakfast Briefing
Bildnachweis: © Business Circle

Heiko Hofmann

Heiko ist ein alter Hase im Business, kommt ursprünglich aus Bayern und ist in Frankfurt aufgewachsen. Er liebt Tweed und Tracht, fährt jährlich auf ein Sommerlager und genießt Abends gerne mal Single Malt oder eine Pfeife.

hofmann@businesscircle.at
+43 1 522 58 20-30

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich an